was bringt ein sound oder bass prozessor?

+A -A
Autor
Beitrag
paulo´s_kicker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2010, 22:12
hei leute. wollte gerne wissen für wass man so ein ding braucht hat das wass mit der leistung für die endstufe zu tun (z.b. auf die maximale mv der chinch eingänge oder so)
brauch ich so ein dieng fürs spl´n oder brauch i das überhaupt ? hilft mir .... ich kenn mich bei so einen prozessor nich aus???

lg

Paulo
nEvErM!nD
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2010, 21:28
Ein Soundprozessor kann vielfältige Aufgaben übernehmen.

1. Laufzeitkorrektur (LZK)

Es hat ja jeder Lautsprecher im Auto einen anderen Abstand zu deinen Ohren.
Die LZK teilt jedem Lautsprecher ein minimal zeitverzögertes Signal zu.
Somit kommen alle Signale gleichzeitig bei dir an, das ist wichtig um eine exakte Bühnenabbildung zu bekommen.

2. Equalizer

Sollte bekannt sein.
Damit lassen sich eben spezielle Tonfrequenzen anheben oder absenken, um einen Frequenzgang zu erreichen bei dem alle Frequenzen gleich laut bei dir ankommen.

3. Frequenzweichen

Subwoofer geben nur tiefe Töne wieder, Hochtöner nur hohe, usw.
Der Prozessor macht aus einem Eingangssignal mit allen Frequenzen mehrere Ausgangssignal mit aufgeteilten Frequenzbereichen.

4. Sonstige Funktionen

Phaseneinstellung für den Subwoofer
Pegeleinstellung für einzelen Ausgangszweige
etc...
Im Auto eher unüblich sind z.B. Kompressoren, Limiter, ...

---------------------------------------------------------------

Kurz gesagt:

So ein Prozessor ist in vielen Anlagen die Steuerzentrale für alle Klangeinstellung.
Oftmals sind all diese Funktionen aber auch schon in der Headunit (dem Radio) enthalten und müssen nicht von einem externen Prozessor übernommen werden.



brauch ich so ein dieng fürs spl´n oder brauch i das überhaupt ?


So ein Ding braucht man nur unter gewissen Umständen
z.B. wenn das Radio die benötigten Funktionen nicht biete, weil das Standard-Radio drinbleiben soll
Das kann für SPL- aber auch für ganz normale Anlagen sein.


PS:
Keine Garantie auf Vollständigkeit Könnte schon sein, dass ich auf die schnelle Punkte / Funktionen vergessen habe


[Beitrag von nEvErM!nD am 15. Nov 2010, 21:31 bearbeitet]
'Stefan'
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2010, 22:31

brauch ich so ein dieng fürs spl


Nein.
nEvErM!nD
Inventar
#4 erstellt: 15. Nov 2010, 22:38

'Stefan' schrieb:

brauch ich so ein dieng fürs spl


Nein.


Wow... super hilfreich!

Die richtige Antwort steht ja schon oben und lautet: Unter Umständen.

Oder wie soll er deiner Meinung nach trennen wenn er - angenommen beispielsweise - weder an der HU, noch an der Stufe irgendwelche Weichen hat?

Solche Antworten kann man sich doch echt sparen
Soundtrailer
Stammgast
#5 erstellt: 15. Nov 2010, 23:37
Bei SPL benötigt man keine LZK oder Sonstige Prozessoreinstellungen.
Lowpass/Phase und Level (evtl. Bassboost) stellt Mann/Frau an der Endstufe ein
'Stefan'
Inventar
#6 erstellt: 16. Nov 2010, 00:24

nEvErM!nD schrieb:
Wow... super hilfreich!


Es ist eine ganz klare Antwort auf seine Frage.
Unter welchen Umständen braucht man deiner Meinung nach für reines SPL einen DSP?
nEvErM!nD
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2010, 00:37

Soundtrailer schrieb:
Bei SPL benötigt man keine LZK oder Sonstige Prozessoreinstellungen.
Lowpass/Phase und Level (evtl. Bassboost) stellt Mann/Frau an der Endstufe ein



'Stefan' schrieb:

Es ist eine ganz klare Antwort auf seine Frage.
Unter welchen Umständen braucht man deiner Meinung nach für reines SPL einen DSP?


Gut, ihr habt ja schon recht.

Für reines SPL im Wettbewerbsauto mit einer halbwegs aktuellen Endstufe braucht man natürlich keinen DSP.

Aber es soll ja auch Oldschool-Enstufen gegeben haben / geben die noch nicht mit Filtern gesegnet waren / sind
paulo´s_kicker
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Nov 2010, 18:39
nicht schlecht, aber hat das wass mit dem endstufeneingang auch zu tun ? ob der prozzessor die signale über dem cinch kabel verstärkt?


sorry wegn die rechtschreibfehler hab es eilig!!!!!
'Stefan'
Inventar
#9 erstellt: 16. Nov 2010, 20:15
Das was du suchst, nennt sich "Line-Driver".
Die Prozessoren an sich verstärken das Vorverstärkersignal meines Wissens nicht.
Soundtrailer
Stammgast
#10 erstellt: 16. Nov 2010, 21:41
Rüschtüsch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bringt ein Linedriver was?
tom999 am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  3 Beiträge
ZBP-1PRO - ZEALUM Bass Prozessor
Harrycane am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  7 Beiträge
Alpine PXA-100 Imprint-Prozessor
Meik75 am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2017  –  10 Beiträge
CAP oder sound batterie
riomare am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  10 Beiträge
Clarion Radio + Prozessor HILFE! BITTE!
Schubimek am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  7 Beiträge
Höre nur Bass keinen Sound
Gigolo am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  9 Beiträge
Pioneer KEX -P820RDS bringt keinen Sound
Angel_007 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  4 Beiträge
Alpine 9884r kein sound mehr?
peterderpan am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  2 Beiträge
Bass hat aussetzer!!
dak0 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  2 Beiträge
Sony CDX-GT630UI - Kein Bass
roboless am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.431