Subsonic Filter

+A -A
Autor
Beitrag
nicolas-eric
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jan 2012, 22:54
Hallo.

Mir wurde von mehreren Seiten empfohlen, einen Subsonic Filter für den Subwoofer zu verbauen. Nur hat meine Endstufe so etwas nicht.
Gibt es eine andere Möglichkeit?
Kann man so etwas selber bauen?
Vor 20 Jahren im Physik Unterricht hatten wir irgendwie mal Frequenzweichen selber gebaut, mit Kondensator und Widerstand glaube ich.

Danke für Eure Hilfe!
LG Nico
st3f0n
Moderator
#2 erstellt: 22. Jan 2012, 22:56
also ich würde sagen dass es schon möglich ist... aber ob sich der aufwand dafür lohnt keine ahnung

was hasten du für ne endstufe und was für einen sub?


[Beitrag von st3f0n am 22. Jan 2012, 22:58 bearbeitet]
nicolas-eric
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jan 2012, 22:58
Wie groß wäre denn der Aufwand?

Und bringt so ein Filter wirklich etwas?
Wird das Chassis dabei "nur" entlastet?
Oder ändert sich auch was am Klang und/oder der Lautstärke?
st3f0n
Moderator
#4 erstellt: 22. Jan 2012, 23:02
also ich muss sagen ich weiß nicht ob das geht aber ich vermute mal sonst würden die hersteller sowas auch nicht in der endstufe einbauen..

du müsstest eben den filter an sich irgendwie bauen (vll gibts ja anleitungen dazu im netz) und den irgendwie an die endstufe anbinden was sich aus meiner sicht schon schwerer realisieren lässt

welche stufe welcher sub?

vll solltest du über ne neue stufe nachdenken wenn du unbedingt nen subsonic filter haben willst

was der subsonic filter macht Klick


[Beitrag von st3f0n am 22. Jan 2012, 23:04 bearbeitet]
t0b14s0
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jan 2012, 23:04
Welche Endstufe hast du denn und was betreibst du daran ?

Denn man kann oft einen normalen HPF als Subsonic nutzen.

mfg

tobi
nicolas-eric
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jan 2012, 23:08
Als Endstufe habe ich eine ältere Impulse SD700.
Der Subwoofer ist ein Audio System HX 10 SQ in einem nach Herstellerangaben selbst gebauten BP Gehäuse.

Hab das Gehäuse gestern erst fertig gestellt und heute ordentlich ausprobiert. Eigentlich bin ich sehr zufrieden damit.

Aber wenn mir einige schon zu so einem Filter raten, dann denke ichbhalt darüber nach.

Gibt es denn HPF für so Tiefe Frequenzen?
Die Endstufe hat an Kanal 5 nur einen LPF.


[Beitrag von nicolas-eric am 22. Jan 2012, 23:10 bearbeitet]
t0b14s0
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jan 2012, 23:14
Wenn die Stufe an Kanal 5 nur den LPF hat, dann geht es natürlich nicht. Aber in der Anleitung steht was von HPF und LPF für Kanal 5

Nächste Möglichkeit, welches Radio, vielleicht kann man dort noch was einstellen, was ich aber nicht vermute

mfg

tobi
nicolas-eric
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jan 2012, 23:18
Man kann bei Kanal 5 umschalten zwischen LPF und HPF.
Beides auf einmal geht leider nicht.

Das Radio kann sowas auch nicht.
Das original Jeep Radio hat nichtmal einen chinch Ausgang.
t0b14s0
Stammgast
#9 erstellt: 22. Jan 2012, 23:25
Ok, dann hat sich dies erstmal erledigt.

Also einen passiven Filter kannst du bauen, aber dieser wird sehr teuer und die Bauteile auch zu groß, besser wäre ein aktiver Subsonic Filter.

Sollte ich falsch liegen bitte korrigieren.

mfg

tobi
nicolas-eric
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jan 2012, 23:29
Ok danke.
Dann lasse ich das erstmal so.
Eine neue Endstufe möchte ich ungerne kaufen, weil es so eigentlich gut läuft.
t0b14s0
Stammgast
#11 erstellt: 22. Jan 2012, 23:37
Hab mal was rausgesucht.
Sowas wäre zum Beispiel möglich:
http://store.mtx.com/caraudio/archive/crossovers/RTX02A.cfm

Also mal bei ebay gucken, ob du so eine Weiche günstig bekommen kannst, alles andere wird wohl vom Preis/Leistungsverhältnis nicht passen

mfg

tobi
'Alex'
Moderator
#12 erstellt: 23. Jan 2012, 00:25
Durch den geschlossenen Teil des BP brauchst du keinen Subsonic. Dieser dient idT nur dazu das Chassis zu entlasten, bei einem geschlossenen Gehäuse wie gesagt unnötig.

Da die Impulse den Treiber auch nicht an seine Grenzen bringt brauchst du dir keine Gedanken darüber zu machen.

Gruß Alex
nicolas-eric
Stammgast
#13 erstellt: 23. Jan 2012, 00:50
Danke für die Erklärung!
Dann bin ich ja beruhigt.
Counterfeiter
Inventar
#14 erstellt: 26. Jan 2012, 22:05
Man könnte auch den Subsonic (Hochpassfilter) ins Chinch vor den Chincheingang der Endstufe bauen... dann wäre der Komponentenaufwand geringer...

aber ich denke auch, dass du keinen Subsonic brauchst...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
24dB Subsonic-Filter selberbauen
Excalibur26 am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  8 Beiträge
subsonic filter
Biopast am 01.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.06.2003  –  8 Beiträge
Frage zu SubSonic Filter ZMSS30
MastaOlli am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  4 Beiträge
Passiver SubSonic Filter
Loorper01 am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  18 Beiträge
Woher Subsonic Filter?
Elinnar am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  12 Beiträge
subsonic filter; high - low level ausgänge
Porky__Pig am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  7 Beiträge
highpass filter
ctrcojote am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  4 Beiträge
Aktiver HP Filter
frosch12 am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  5 Beiträge
Selber Weiche für HP bauen.
Wige21 am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  5 Beiträge
Subsonic?
fwendling23 am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitglied*Erich_*
  • Gesamtzahl an Themen1.386.649
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.183

Hersteller in diesem Thread Widget schließen