Led Leiste an Subwoofer anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
itschi94
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2012, 12:33
Hi Leute,

ich hätte mal ne frage was Leds an den Subwoofer angeht die nicht schon eingebaut sind und auch nicht in den Woofer sollen, ich hätte gerne ne Leiste die ich praktisch in den Innenraum des Autos ziehe und die aber an den Woofer angeschlossen sein soll damit sie immer zum Bass aufleuchtet, ist das iwie möglich?

Gruß
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2012, 12:41
Geh in die Disko wenn Du blinkende Lichter willst.
itschi94
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Nov 2012, 12:51
Ich will sie aber im Auto.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Nov 2012, 12:57
Dann:

Melde dich in me Forum wie: McDonals Tuning, Showtuning ausm Baumarkt oder so an.

Hifi ist was anderes.
itschi94
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Nov 2012, 23:00
kann mir nicht einfach jemand die Frage beantworten ob es so was gibt? Ich weiss dass jeder der davon wirklich ahnung hat das nur für posen hält aba das ist mein erstes auto und da will ich halt allen scheiss drin haben.
Car-Hifi
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2012, 00:28
Ich denke mal, da wirst Du in einem Forum für elektronische Basteleien besser aufgehoben sein. Oder Du schaust mal bei den drei großen Versendern für elektronische Bauteile, ob die sowas als Bausatz haben.
_juergen_
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2012, 01:22
Du brauchst dafür ein passendes Steuergerät, was einerseits mit 12V , andererseits mit Mikrofon oder (Lautsprecher-)Eingang ausgestattet ist, meist keine CE Zulassung hat, daher im Auto nicht elaubt ist und zuhauf in der Bucht, oft aus China, für wenig Geld und mit genausowenig Verarbeitungsqualität, (von Dir selbstständig) zu finden ist.


[Beitrag von _juergen_ am 12. Nov 2012, 01:27 bearbeitet]
Mike.The-Man
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Nov 2012, 01:42
auch wenns eigendlich was zum posen is muss man ihn ja nicht gleich so anmachen. man kann mit ihm auch vernünftig reden. aber das wird sicherlich nur mit so nem mikro funtionieren aber ob das gut geht mit den fahrgeräuschen und so weiter. ich würde es lassen oder wenn dann richtig ordentlich verbauen das es nach was aussieht
_juergen_
Inventar
#9 erstellt: 12. Nov 2012, 02:34
Ich fühle mich zwar nicht angesprochen, antworte aber troztzdem.
Das mit den Fahrgeräuschen halte ich jetzt für das geringste Problem, da die, zumindest bei moderneren Fahrzeugen, nicht sehr laut sind (in meinen Anfängen, wo offene Doppelvergaseranlagen als Nonplusultra galten, war das was anderes) und man ja auch nicht mit offenem Kofferraum herumfährt.
Und solte es, vor allem während der Fahrt, im Inenraum zu heftig blinken, wird das, früher oder später, bestimmt die Aufmerksamkeit eines Streckenpostens auf ihn ziehen...
Mike.The-Man
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Nov 2012, 02:43
in nem sauber gebauten bandpass oder bassreflexgehäuse mit plexiglas frontplatte würde das gar nicht mal so schlecht aussehen wenns zum beat blau mitleuchtet
denn blau is keine farbe sondern ein zustand

Mfg
_juergen_
Inventar
#11 erstellt: 12. Nov 2012, 05:31

Mike.The-Man schrieb:
denn blau is keine farbe sondern ein zustand ;)

Wie VW vor einigen Jahren mal feststellte:
Blau macht glücklich... (und in manchen Fällen auch zeitlich verzögerte Kopfschmerzen)
itschi94
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Nov 2012, 23:03
funktioniert das nicht iwie so dass man einfach leds an die stromversorgung des subs legen? Ich hatte mal nen Magnat Pro Charger 130 da waren leds eingebaut und die musste man nur beim Strom mit anschließen.
_juergen_
Inventar
#13 erstellt: 14. Nov 2012, 00:16
Wenn überhaupt, dann an die Stromversorgung der Endstufe. Aber dann leuchten die dauernd, was Du ja nicht möchtest. Eine 'Steuerbox' (Relais) brauchst Du trotzdem, damit die LEDs nur mit dem Verstärker angehen und Du nicht dauernd Starthilfe, wegen leerer Batterie, brauchst..
Am Lautpsrecherausgang ist keine Gleichspannungund auch keine konstante Spannung. Und das vor allen nicht in dem Bereich, für den die LED Leisten vorgesehen sind. Aber Du meintest sicher den Verstärker.
itschi94
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Nov 2012, 17:42
aber wie funktioniert dass dann mit den LEDs die schon beim Sub miteingebaut sind? Die kann man doch so anschließen dass sie nur mit dem Bass leuchten.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 14. Nov 2012, 19:27
Die haben eine kleine Platine drin, die das regelt/steuert.
itschi94
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 14. Nov 2012, 19:35
aso fuck
zuckerbaecker
Inventar
#17 erstellt: 14. Nov 2012, 19:40
Nicht das dies weiter oben schon geschrieben wurde .........


_juergen_ schrieb:
Du brauchst dafür ein passendes Steuergerät, was einerseits mit 12V , andererseits mit Mikrofon oder (Lautsprecher-)Eingang ausgestattet ist, meist keine CE Zulassung hat, daher im Auto nicht elaubt ist und zuhauf in der Bucht, oft aus China, für wenig Geld und mit genausowenig Verarbeitungsqualität, (von Dir selbstständig) zu finden ist.
itschi94
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Nov 2012, 19:53
Und da steht wo dass die mit eingebauten LEDs ein eingebautes steuergerät haben?
zuckerbaecker
Inventar
#19 erstellt: 14. Nov 2012, 19:57
Ach - Du denkst nur DU brauchst das
Und die anderen net?
itschi94
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 14. Nov 2012, 20:16
Was willst denn du jetzt? Was hat das denn damit zu tun?
_juergen_
Inventar
#21 erstellt: 14. Nov 2012, 20:20

itschi94 schrieb:
Und da steht wo dass die mit eingebauten LEDs ein eingebautes steuergerät haben?

Und wie sollte das sonst bei den eigebauten funktionieren? Wo das Steuergerät sitzt ist ja letzendlich egal.
Aussefdemist nicht immer egsagt, das es da ein tsuergerät gibt!


Ich hatte mal nen Magnat Pro Charger 130 da waren leds eingebaut und die musste man nur beim Strom mit anschließen.

Dann hatest D auch die Bedienungsanleitung und wüsstest, das da auf Seite 4 folgendes steht:

Achtung!
In keinem Fall darf die Beleuchtung ständig mit der
Autobatterie verbunden bleiben, da sonst die Batterie
innerhalb von wenigen Tagen entladen wird. Bei
Verwendung eines separaten Schalters, der mit der
Batterie verbunden ist, muss beim Verlassen des
Fahrzeuges die Beleuchtung ausgeschaltet werden.


[Beitrag von _juergen_ am 14. Nov 2012, 20:22 bearbeitet]
itschi94
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Nov 2012, 20:40
Ja meine Endstufe schaltet sich mit der Zündung aus und einen Schalter habe ich auch in das Remote kabel eingebaut.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 15. Nov 2012, 20:45
Cool, dann hast du ja alles falsch gemacht

Remotekabel kommt an den Remoteanschluss...Ein Schalter ist ok, allerdings überflüssig.
Sierra111
Inventar
#24 erstellt: 15. Nov 2012, 23:17
http://www.highlight-led.de/led_stromversorgung/rgb-controller/rgb-controller_mit_ir-fb_und_musiksteuerung_i197_2119_0.htm

Sowas könntest dir beispielsweise holen oder du suchst dir nen LED-Satz der den Soundcontroller gleich dabei hat.

Und an das Remote kommt nur der Remoteanschluss von der Endstufe, wenn du da nämlich zuviel Strom ziehst ist das Remote von deeinem Radio hinüber...
itschi94
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 18. Nov 2012, 13:01
wie funktioniert denn das mit dem soundcontroller?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer an AMP anschließen
Olli.h am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  4 Beiträge
Subwoofer an Pre Out anschließen
1c3man am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  4 Beiträge
Subwoofer richtig anschließen ?
frank31 am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
LED Probleme
Toert am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  3 Beiträge
Led verkabelung
fühler am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  3 Beiträge
Richtigen Subwoofer richtig an richtigen Amp anschließen?
pi31415926 am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  2 Beiträge
Subwoofer an 4 kanal endstufe anschließen
Lover1979 am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  2 Beiträge
Subwoofer an Radio
Master69 am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  7 Beiträge
Active Subwoofer von Phonocar; wie anschließen?
zeckenstier am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  4 Beiträge
Anschlussfragen: Voltmeter...LED...
Uncle_Säbä am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedknutolafson
  • Gesamtzahl an Themen1.383.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.252

Hersteller in diesem Thread Widget schließen