Lenkradfernbedienung funktioniert nicht! Warum?

+A -A
Autor
Beitrag
the_riddler
Stammgast
#1 erstellt: 30. Apr 2013, 21:23
Hallo zusammen,

ich versuche gerade bei meinem Jeep Grand Cherokee von 2006 das Originalradio gegen mein Pioneer AVH 3300BT zu tauschen.

Habe daszu eine (Universal) CAN Bus Adapter von Dietz + Kabelsatz der für verschiedene Fahrzeuge zu gebrauchen ist.

Soweit so gut alles angeschlossen. Das Fahrzeug wurde erkannt und nun wird mittels Tasten auf dem Lenkrad der Radiotyp (Pioneer/Alpine...usw.) ausgewählt. Auch das klappt.

Was leider nicht funktioniert ist, auch die Radiofunktionen mit den Tasten zu steuern.
Alle anderen Funktionen gehen.

Meine Vermutung:
-Vom Kabelsatz des Pioneers gibt es das blau-weiße "Remote Control" Kabel, welches ins leere läuft.(Erst in den ISO der aber auf der anderen Seite nicht belegt ist)
-Auch vom Kabelsatz des CAN Bus gehen 3 dünne Kabel weg, welche in einem Mini quadratischen 4 pol Stecker enden.

Am logischsten würde mir erscheinen, diese ganzen Kabel zu verbinden. Aber weder passt der 4pol Stecker des CAN mit dem ganz normalen Steckverbinder des Pioneers "Remote Control" zusammen, noch macht es Sinn, da aus dem CAN Iso 3 Kabel kommen.

Hier mal die Adapter die ich habe:
http://dietzshop.com...ER-JEEP::211092.html

->Auf dem Bild sieht man den kleinen quadratischen Stecker mit 3 Kabeln - das ist der LKF Stecker.

http://dietzshop.com...r-ueber::211085.html

Ich hoffe jemand kann mir helfen.l

Grüße

Tobi
_juergen_
Inventar
#2 erstellt: 01. Mai 2013, 00:25

the_riddler (Beitrag #1) schrieb:
-Vom Kabelsatz des Pioneers gibt es das blau-weiße "Remote Control" Kabel, welches ins leere läuft.(Erst in den ISO der aber auf der anderen Seite nicht belegt ist)

Nein. Das ist ein Ausgang und dient dazu einen externen Verstärker oder auch einen Antennenverstärker zu steuern.

-Auch vom Kabelsatz des CAN Bus gehen 3 dünne Kabel weg, welche in einem Mini quadratischen 4 pol Stecker enden.

Anschliessen muss man den Adapter aber schon ans Radio woher soll das sonst wissen, was Du von ihm möchtest?
So, wie es aussieht fehlt Dir noch das passende Adapterkabel. Ist meist eins mit einem Klinkenstecker, der hinten ins Radio gesteckt wird. Ist aber auch in der Installationsanleitung aufgeführt (Seite 69, oberes Bild, Eingang der verdrahteten Fernbedienung).
Das steht sogar in der BDA von Dietz:
Der schwarze 4-polige Stecker des Kabelsatzes dient zum Anschluss der Lenkrad- 
fernbedienung mittels zusätzlichem Adapter. Die Artikelnummern dieser Adapter sowie die 
kompatiblen Geräte dazu finden Sie in der Installationsanleitung des entsprechenden 
CAN Interfaces.
 

Und sind demnach nicht mit im Lieferumfang.

P.S.:
Muste ja bei der Dietz BDA mal so richtig herzlich lachen.
Da steht doch echt folgendes drin:
Das Gerät ist für den automotiven Bereich gedacht und hat daher eine Lebensdauer von maximal 10 Jahren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lenkradfernbedienung Clarion
Lader am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  3 Beiträge
Alpine Lenkradfernbedienung
nEvErM!nD am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  2 Beiträge
orig. Lenkradfernbedienung nutzen
DRAKI am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Lenkradfernbedienung Renault + JVC Radio ?!
parasite am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  4 Beiträge
Lenkradfernbedienung - zu kompliziert?
Kein_Experte am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  2 Beiträge
kickbass ???? funktioniert net??? warum???
beat.vs.beat am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  18 Beiträge
Fiat Punto mit Lenkradfernbedienung kompatibel mit Kenwoodradio???
Gertie am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  3 Beiträge
Lenkradfernbedienung Civic an Alpine iDA X303
Yew_7 am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
telefon am Radiodisplay => Radio funktioniert nicht
steve81 am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  2 Beiträge
Radio geht nicht mehr - warum zu wenig Spannung?
Satyrox am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedjomuecke
  • Gesamtzahl an Themen1.376.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.423