Opel Astra G Caravan - 2 x Zündmodul durchgeknallt

+A -A
Autor
Beitrag
xblackfox
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2015, 08:45
Hallo,
ich habe leider das problem das seit dem Einbau meines Systems
2 x rockford punch 500.2 + 400.4
Subwoofer Emphaser
Strom 25mm
Masse 25mm an 2 Punkten gesetzt
Kondensator 2 fahrad

das das Zündmodul jetzt 2 x kaputt gegangen ist.
Beim erstenmal hab ich das noch nicht mit dem system in zusammenhang gebracht
aber jetzt wird es auffällig.
Heute ging es kaputt nachdem ich meine Sub Endstufe neu einstellen wollte.
Das habe ich bei laufenden Motor gemacht. Nur am Gain gedreht.
Dann Motor aus und noch eine Türverkleidung repariert. Dann losgefahren.
Da fuhr er schon unrund und 1 km später flackerte die MOtorkontrollleuchte auf.

Woran kann das liegen ?
Joze1
Moderator
#2 erstellt: 07. Mai 2015, 08:49
Das einzige, was ich mir vorstellen kann ist, dass du die Batteriemasse nicht verstärkt hast und dadurch die Spannungen am Zündsystem nicht mehr passen...
Aber solche Probleme sind ungewöhnlich und haben eigentlich nichts mit der verbauten Anlage zu tun. Da stimmt eher was mit dem Wagen an sich nicht. Was genau wurde denn da vorher repariert oder ausgetauscht?
xblackfox
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mai 2015, 08:55
als das das erstemal passierte wurde nur das zündmodul eingebaut.
Die glühkerzen wovon die 1te ziemlich schwarz war wurden nicht getauscht.
Begründung der werkstatt. " ..die Glühkerzen wurden erst 6 monate vorher ausgetauscht, die wären noch in ordnung."
Joze1
Moderator
#4 erstellt: 07. Mai 2015, 09:00
Glühkerzen? Du meinst Zündkerzen?

Der Fehler wird sehr wahrscheinlich nichts mit deiner Anlage zu tun haben. Trotzdem die Frage: Hast du die Originalmasse von Batterie zur Karosserie verstärkt?

Ansonsten: Wenn die eine Zündkerze "ziemlich schwarz" ist, dann ist damit was nicht in Ordnung. Sind die Zündkabel auch überprüft worden?
xblackfox
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mai 2015, 09:05
tja ob die zündkabel überprüft wurden weiss ich nicht genau. Ich lege mein auto vertrauensvoll in die hände einer werkstatt.
Es wurden Fehlerauslesung gemacht und auf wunsch von mir noch ein kompressionstest.

Tja und ob ich die Masse von der Starterbatterie zur Karossiere verstärkt habe ? Ein klares Nein
Ich wuste nicht das man sowas machen muss ?
Muss man das ? Dachte immer die sorgfältige Masse legen von den Endstufen wäre wichtig und ausreichend.
Joze1
Moderator
#6 erstellt: 07. Mai 2015, 09:13
Ja, das mit dem Fehler Auslesen ist immer so eine Sache... Ja, die moderne Technik ermöglicht so eine leichtere Diagnose. Aber alle Systeme können nicht sicher überprüft werden. Daher kann es mal vorkommen, dass der Check ein Teil als defekt erkennt, dass eigentlich noch in Ordnung ist, nur weil die Symptome passen. Wenn sich die Werkstatt dann zu sehr auf das Ergebnis verlässt, kann sowas schon mal vorkommen. Aber Beim Zündsystem können eben das Modul, die Kabel oder die Kerzebn defekt sein und alles äußert sich ähnlich. Sollen die sich nochmal die Kabel angucken.

Ja, du musst sogar die Masse verstärken. Eigentlich ganz logisch: Ein Stromkreislauf ist ein geschlossener Kreislauf. Du legst eine dicke Plusleitung nach hinten für deine Endstufen. Dann geht der Strom von den Stufen über die Masse wieder zurück zur Batterie. Und dort muss er sich eine Leitung mit allen anderen Verbrauchern teilen, also die Verbindung zwischen Batterie und Masse. Dass da ein Flaschenhals entsteht, ist klar. Deshalb sollte man das immer um den Querschnitt verstärken, den man auch als Plusleitung gelegt hat.


[Beitrag von Joze1 am 07. Mai 2015, 09:13 bearbeitet]
xblackfox
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Mai 2015, 09:18
ok - also dann ein kurzes 25mm vom Batterie Minus an die Karosserie ?
Joze1
Moderator
#8 erstellt: 07. Mai 2015, 09:20
Genau. Einfach an den originalen Punkt zusätzlich legen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterieanschluss Opel astra g
odie1q am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  4 Beiträge
Opel Astra G - Radio Baum Elektronik
V10_Viper am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  4 Beiträge
Kofferraumbeleuchtung im Astra Caravan mit LEDs?
MuMpeL am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  3 Beiträge
stromversorgung astra g
dasjupi am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  2 Beiträge
Dauerplus an die Batterie bei Opel Astra G
Projekt_Mr.X am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  7 Beiträge
Empfangsproblem Blaupunkt MP34 Valencia im Opel Omega Caravan
spookylein am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  2 Beiträge
Opel Astra 2.0 16v Coupe / Autoradio und InfoDisplay geht nicht
joker.exe am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  4 Beiträge
opel: antennenanschluss
tubattila am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  3 Beiträge
Einbau Astra G?, Strom?
MaDeLe am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  7 Beiträge
Astra G bj 00
inuki am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTimske85
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.360

Hersteller in diesem Thread Widget schließen