Umfrage
welcher radio ?
1. VDO Dayton CA 4802 (100 %, 3 Stimmen)
2. Sony CDX-M 850 MP (0 %, 0 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

welcher radio ?

+A -A
Autor
Beitrag
SilentGod
Stammgast
#1 erstellt: 16. Okt 2003, 00:40
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 16. Okt 2003, 10:57
Ich würd auf jeden Fall das von VDO Dayton nehmen, denn Sony (sprich:"So nie" ist nicht so der Hit).
Alledings wäre mir das VDO für 529 Eur zuviel, für was braucht man im Auto bitte ein Radio was die Geschw.keit anzeigt? Tacho?! Das mit dem Bordcomputer und der Einparkhilfe sind ja ganz nette Spielereien, aber ich würde für dieses Geld ein anderes Radio kaufen (brauchst du unbedingt diese Austattung?) Oder tuts nicht auch ein "einfaches" MP3 Radio von Alpine, Pioneer, etc...
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Okt 2003, 12:53
häng doch an denn preis noch ne null und hol dir das f1 von alpine
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 16. Okt 2003, 13:00
Teil den Preis durch 2 und du hast das P9 von Pioneer!
Überigens echt klasse dein Beitrag


[Beitrag von mrniceguy am 16. Okt 2003, 13:06 bearbeitet]
SilentGod
Stammgast
#5 erstellt: 16. Okt 2003, 15:41
nur zur aufklärung den radio bekomme ich über ebay neu um 380 € !
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 16. Okt 2003, 15:45
Leg noch 40 Eur dazu und du kriegst das Alpine 9813 mit LZK, Aktivweiche, EQ und und und
SilentGod
Stammgast
#7 erstellt: 16. Okt 2003, 22:00
re
also der Alpine 9813 kann mich nicht wirklich überzeugen weil er meiner hinsicht nicht wirklich mehr bzw wenn er wirklich mehr kann als der vdo .. vdo is vor noch dazu vom design bzw vom display um einiges besser !!
iLLuM!nATuS_tm
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Okt 2003, 22:20
hi,
also geht es bei hifi nit mehr um den klang als um die optik? und diese spielereien an dem dayton tragen ja auch nichts zum klang bei
mfg illu
MojoMC
Inventar
#9 erstellt: 16. Okt 2003, 23:04
Wenn du um die 400 Euro ausgeben willst, dann guck auch mal bei Alpine, Clarion, Rockford und Kenwood. Bei Sony hätte ich gar nicht erst geguckt...

Das wichtigste: Hör es dir an! Geh in ein Geschäft und hör dir an guten Lautsprechern deine Lieblings-CDs an. Keine MP3s, das bringt ja nix.

Ich hab bei meinem Radio auch auf Sachen wie Blindbedienbarkeit (während der Fahrt ohne Hingucken Lautstärke ändern oder weiterskippen) und Verzeichnisstruktur bei MP3 geachtet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher anschluss ?
elmachito am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  3 Beiträge
Radio reseted
Totaleasy am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  3 Beiträge
Neuer Autoradio - aber welcher?
Danzig am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  4 Beiträge
1 oder 2 verstärker ?
SilentGod am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  10 Beiträge
2 LS parallel an Radio geschaltet
faleX am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  4 Beiträge
Welcher Querschnitt für Welchen Strom
bastler1 am 04.07.2003  –  Letzte Antwort am 04.07.2003  –  8 Beiträge
Was für ein Radio
weisnet am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  5 Beiträge
welcher Wechslerhersteller ausser Alpine für Alpine Radio
tommy99 am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 02.05.2003  –  2 Beiträge
2 LS an radio mit 4 ausgängen
greenie am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Welcher Verstärcker wäre am besten?
$*Speedrider*$ am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedneomatrix
  • Gesamtzahl an Themen1.382.706
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.670