Welcher Verstärker bei Hertz HBX 30 ?

+A -A
Autor
Beitrag
SilentGod
Stammgast
#1 erstellt: 18. Nov 2003, 10:00
hi leute,
hab einen hbx 30 von hertz der liefert laut daten 450 wrms und 900 maxrms ...schlagt mir bitte einige amps vor

THX SilentGod

ps: preisklasse soll max bis 300€ gehen
SV650
Stammgast
#2 erstellt: 18. Nov 2003, 10:21
fällt mir etz so spontan die audio-system TWISTER F2-280 ein!
listenpreis 280ocken

450WRMS an 4ohm

Ralph
SilentGod
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2003, 10:44
re ...

also ich muss sagen die marke war mir zwar unbekannt nur der vorschlag von der TWISTER F2-280 war schon mal recht gut ..

ich hoffe mir werden noch viele weitere vorschläge gepostet!

ps: wenn der subi 450 wrms hat wie stark soll dann überhaupt der amp sein ? bzw wieviel rms liefern ?
SV650
Stammgast
#4 erstellt: 18. Nov 2003, 10:50
umso näher an der rms leistung der membran umso besser!
denke mal mit ca +/-20% dürfte es optimal sein!(schätzungsweise):.

Ralph
SilentGod
Stammgast
#5 erstellt: 18. Nov 2003, 11:15
hast du schon mit der twister selber erfahrungen gemacht oder weist du diese daten auch "nur" durch testberichte?
sind hifonics endstufen im vergleich besser oder schlechter? wenn man diese marken überhaupt vergleichen kann?! .. danke
SV650
Stammgast
#6 erstellt: 18. Nov 2003, 11:25
erfahrungen hab ich damit noch keine, schwanke selber noch zwischen oben genannter audio-system und der Steg QM 120.2x,
weiss allerdings selber nicht welche besser ist!
(glaube jedoch nicht das man für den preis was besseres bekommen kann wie diese 2)
wenn wir schon dabei sind kann mir evtl jemand weiter helfen! will damit eine JL-Audio 12w3v2 betreiben (300WRMS)
also leistung liefern beide ausreichend!
Dämpfungsfaktor ist bei der steg höher, aber ist das auch ein garant für besseren klang???
bitte lasst mich nicht dumm sterben!:hail

EDIT: hab grade gesehen das eigendlich die Steg QM 75.2x (250W) auch ausreichen würde.... oder lieber 70örö mehr investieren und zu der grossen steg/Audio-System oder zu einer ganz anderen endstufe greifen?

Ralph


[Beitrag von SV650 am 18. Nov 2003, 11:36 bearbeitet]
amathi
Inventar
#7 erstellt: 18. Nov 2003, 18:15
hi,

ich würde euch beiden eine impulse sd 1200 empfehlen.die hat 600 watt rms und man bekommt sie recht billig.

mfg adi
SilentGod
Stammgast
#8 erstellt: 18. Nov 2003, 18:29
hmm da könnt ich mir aber auch eine crunch V-2300 oder V-2400 kaufen um das geld, doch ich setze schon auf qualität ... das heisst aber auch nicht das ich geil bin viel geld rauszuhauen .. ich will mir einfach das kaufen was auch draufsteht (sonst könnt ich ma gleich einen ebay amp um 50€ wo 2000watt drauf steht kaufen =)

pls weiter posten THX

SilentGod
SilentGod
Stammgast
#9 erstellt: 18. Nov 2003, 19:39
hmm was würdert ihr von dem amp Hifonics Son of Boltar halten ?

(für die daten) http://www.bigdogaudio.de/pd88608056.htm?defaultVariants={EOL}&categoryId=34
SilentGod
Stammgast
#10 erstellt: 18. Nov 2003, 23:35
na kommt schon .. schreibt mir pls noch ein bar vots ! =)
amathi
Inventar
#11 erstellt: 19. Nov 2003, 02:26
hi,

du kannst die impulse doch nicht mit crunch vergleichen.das wär ja dasselbe wie wenn ich brax mit mac audio vergleichen würde.


mfg adi
SilentGod
Stammgast
#12 erstellt: 19. Nov 2003, 15:43
und was kannst du mir sonst vill empfehlen ?

thx scho mal im voraus?!
SilentGod
Stammgast
#13 erstellt: 19. Nov 2003, 17:55
hmm sonst will hier mir keiner etwas posten, der über dieses thema etwas weiß ?
amathi
Inventar
#14 erstellt: 19. Nov 2003, 21:31
hi,

ansonsten fällt mir da noch die carpower wanted 1/800 d ein.


mfg adi
SilentGod
Stammgast
#15 erstellt: 19. Nov 2003, 22:07
re ...

also ich war heut in einem g´schäftl da hat der verkäufer gemeint wenn ich wirklich nur einen subi anhängen will wäre ein 2 kanal amp besser als ein gebrückter oder als ein mono block ?! .. was hält ihr davon ?
SilentGod
Stammgast
#16 erstellt: 21. Nov 2003, 22:51
keiner eine idee ??

monoblock oder 2 kanal-endstufe?! was meint ihr ?
amathi
Inventar
#17 erstellt: 22. Nov 2003, 03:28
hi,

ich persönlich halte von nem monoblock mehr.

mfg adi
SilentGod
Stammgast
#18 erstellt: 23. Nov 2003, 14:52
ander vielleicht andere kenntnisse ? =) ?
polosoundz
Inventar
#19 erstellt: 23. Nov 2003, 15:07
??? HÄ???

was der hat der kerl im geschäft gesagt???

"...wenn ich wirklich nur einen subi anhängen will wäre ein 2 kanal amp besser als ein gebrückter oder als ein mono block..."

Wenn du ne 2-kanal hast und EINEN woofer dranhängst brückst du doch eh! komische beratung... davon mal abgesehen kann er das eh nich pauschalisieren nach dem motto: "och für einen sub ist ne 2-kanal immer besser!", völliger blödsinn!

hängt doch ganz von der endstufe ab!

also was man auf jeden fall sagen kann:

lieber ne ordentliche analoge endstufe als ne digitale, weil: mehr kontrolle = mehr dampf, besserer klang!

letzendlich ist es egal ob monoblock oder 2-kanal, die qualität und leistung muss stimmen!

versuchs mal mit der rodek r 280 a, is ne 2-kanal (analog) und bringt ECHTE 500 sinus, und kostet 320 tacken...

ist zwar etwas teurer als die anderen vorschläge dafür hast du auch was vernünftiges fürs geld, ich wette ne kleinere stufe reicht dir früher oder später nicht mehr aus und dann kaufste dir ne neue, was am ende teurer wäre als gleich von anfang an richtig zu investieren!


[Beitrag von polosoundz am 23. Nov 2003, 15:08 bearbeitet]
SilentGod
Stammgast
#20 erstellt: 26. Nov 2003, 12:29
danke mal für deinen tipp ... aber ich denke du hast den R 2180 A gemeint =)

danke schon mál für eure posts ... für weitere ratschläge schaue ich noch ab und zu vorbei *gg*
SilentGod
Stammgast
#21 erstellt: 03. Dez 2003, 15:58
nochmal danke für eure tipps (über weitere würd ich mich trotzdem freuen=)

aber weiß vill irgendwer ein gscheites car hifi gschäftl in wien ? danke im voraus ...
SilentGod
Stammgast
#22 erstellt: 22. Dez 2003, 20:09
hmm keiner weiß ein gschäftl in wien oder umgebung?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1 oder 2 verstärker ?
SilentGod am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  10 Beiträge
welcher Verstärker solls sein ?
LordVader am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  5 Beiträge
Welcher MP3 Radio kaufen???
Sound-Man am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  3 Beiträge
Welcher Leitungsquerschnitt?
Speedfreaks-mml am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  6 Beiträge
Kondensator 30???
Thooradin am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  7 Beiträge
Anschlüsse am Verstärker
fi5ch am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  3 Beiträge
Verstärker bekommt dauerstrom
Golf_V am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  5 Beiträge
Hilfe bei Axton Verstärker
schustel am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  18 Beiträge
Bei welcher Frequenz sollte man Amp einpegeln ?
ultra-vatah am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  7 Beiträge
Hertz Es 250 an Helix hxa 500 q mk II
itsunreal am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 102 )
  • Neuestes Mitgliedteph12
  • Gesamtzahl an Themen1.390.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.604

Hersteller in diesem Thread Widget schließen