passenden Subwoofer?

+A -A
Autor
Beitrag
juzzyfruit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jul 2004, 18:04
Hi, da ich mich in diesen bereich noch nicht so gut auskenne, hoffe ich auf Euren guten rat ich habe ne JACKSON MB50.2 High&Lowpass 800 Watt Endstufe mit folgenden Daten:

Spitzenleistung
800 Watt

Leistung RMS
2 x 50 Watt 4 Ohm, 1 x 100 Watt 2 Ohm

Bassboost
6 + 12 dB

Frequenzbereich
10 - 50 000 Hz

Highpassfilter
variabel 120 - 3 KHz

Lowpassfilter
variabel 50 - 250 Hz

Signal to Noise
> 85 dB

Eingangsempfindlichkeit
0,1 - 1,0 V

Eingang
low Cinch 200mV - 2 V, High vom Lautsprecherausgang Ihres Radios

hofe das passt alles so,
nun meine Frage, was kann ich da für nen Subwoofer anschließen? also ich möchte auch das die Endstufe gut zu tun hat, aber davon auch nicht kaputt geht.
Wenn es geht auch irgendwie Ebay beispiele schicken, das ich da erstmal nen überblick von bekomme.
sty
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jul 2004, 18:35
ohje, damit wirds schwierig sein nen vernünftigen subwoofer zu betreiben.
schau dich mal nach firmen die in den einsteigertipps genannt werden um, mit angegebener belastbarkeit 80/90 watt rms, gibt es bestimmt nen 20iger.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer (800 Watt RMS) + Endstufe (900 Watt RMS) ok?
R.A.F. am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  2 Beiträge
Richtiges Anschliessen meiner Anlage (details siehe Post)
anteros am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  3 Beiträge
Helix HXA-400 MK II
t0bst3r am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  22 Beiträge
HIFONICS ZEUS Z6400
DaRenna186 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  3 Beiträge
Brauche euren rat!
mixwellSX am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  19 Beiträge
4 x 25 Watt RMS und nun?
omega12 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  2 Beiträge
Doppelschwingspule
insane785 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  2 Beiträge
Frage zur Leistung und Überbrückung
DaFrank am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  3 Beiträge
Subwoofer richtig anschließen ?
frank31 am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
2 Ohm an 4 Ohm?
Mondorno am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedStraMu
  • Gesamtzahl an Themen1.412.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.045

Hersteller in diesem Thread Widget schließen