Erweiterungsmöglichkeiten des aktuellen Systems?

+A -A
Autor
Beitrag
BoLzI
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Nov 2004, 17:31
Hi,

also momentan hab ich in meinem 2er Golf folgendes System verbaut:

Radio: Kenwood KDC-M4524G
Boxen vorne: JBL GTO 506e
Boxen hinten: JBL GTO 835e

Alle Boxen laufen momentan am Radio, jetzt wollte ich wissen, wie man das Beste aus dem System rausholen kann.

Hab zum einen gehört, das eigentlich der Verstärker bzw. das Radio immer stärker sein soll als die Boxen, das ist ja bei mir auch nicht der Fall.

Wie würdet ihr das System noch ergänzen das es bestmöglich klingt? Sollte möglichst nicht all zu teuer sein.

MFG, BoLzI
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 01. Nov 2004, 17:38
Eine 4 Kanalendstufe. Dann würde sich das ganze schon deutlich besser anhören als wenn alles am Radio hängt.
PUG106S2
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2004, 18:00
Oder alternativ eine 2 Kanal um nur die vorderen Boxen dranzuhängen... der Rearfill kann auch ruhig auf Eigenleistung laufen, finde ich.
BoLzI
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Nov 2004, 18:02
okay, welche 4 Kanal Endstufe würde sich da anbieten bzw. wenn ich nur die beiden vorderen an ne Endstufe schalte, wie sieht es dann aus mit den hinten, die haben ja 110 Watt RMS,

habe gehört das bei zuviel Leistung der Boxen im Vergleich zum Radio die Membranen kaputt gehen können, da dann die Signale nicht mehr sauber übertragen werden, stimmt das? MFG, BoLzI
PUG106S2
Inventar
#5 erstellt: 01. Nov 2004, 18:05
Also so wie du es geschrieben hast nicht... wenn du keine Leistung hast, aber trotzdem voll aufdrehst (bis übers verzerren) kannst du ins Clipping kommen. Ist aber bei den Boxen eher unwahrscheinlich.

Ein Vierkanäler hätte aber den Vorteil, dass du später den Rearfill abklemmen kannst und noch nen Sub dranhängen
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 01. Nov 2004, 18:08
Wenn die Lautsprecher jetzt mit dem Radio gut laufen und noch ganz sind brauchst du dir für einen Betrieb mit einer Endstufe keine Sorgen machen.
Was willst du denn ausgeben?
BoLzI
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Nov 2004, 18:22
okay, also wohl dann ne 4 kanal endstufe, kann die ja dann theoretisch so einstellen das die boxen hinten mehr den bass liefern, soweit das möglich ist und die vorne mehr die Musi.

Wegen Preis, ich denke mal so zwischen 100-150€, hab da allerdings keine Ahnung was da preislich realistisch ist für eine angemessene Endstufe für mein System.

MFG, BoLzI
PUG106S2
Inventar
#8 erstellt: 01. Nov 2004, 18:26
Sinnvoll wirds für nen Vierkanäler erst ab der 150-200 Euro Liga imho...
kappe
Inventar
#9 erstellt: 01. Nov 2004, 18:38
Hi

Für 150,- Euro da würde ich die ESX V50.4 Vision holen.

http://www.caraudio-...5;hgrp=2009;art=2536


mfg
BoLzI
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Nov 2004, 20:43
wie sieht es mit endstufen bei ebay aus, da gibt es ja schon welche für 40€, die sind aber wohl nicht so gut oder?

würdet ihr von nem kauf von ner gebrauchten endstufen (dann wohl auch bei ebay) abraten, wenn ja, wieso?

falls nicht, welche würde sich den da dann anbieten, bei gebrauchten kann es ja dann doch eine etwas teurere sein (wenn ma jetzt ma vom neupreis ausgeht!) MFG, BoLzI
BoLzI
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Nov 2004, 21:17
hab ma geschaut und bin auf folgende eigentlich ganz gute (meiner meinung nach) endstufen gestossen, was sagt ihr dazu?

alle bei 4 Ohm:

JBL GTO 4000 4x50 Watt RMS
INFINITY RA 5004 4x50 Watt RMS
Crunch Black MXB-4100
PYLE QA 4400 III 4x100 Watt RMS (???)
Magnat Classic 4000 XL 4x70 Watt RMS
XSA900 4x110 Watt RMS(bei 2 Ohm)
Ground Zero GZTA 4000T 4x75 Watt RMS

Was sagt ihr dazu, gibt es da welche die für mein System in Frage kommen würden, muss der Verstärker eigentlich ne höhere RMS zahl haben als die Boxen?

MFG, BoLzI
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufrüsten eines Harman Kardon Systems
freeair am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  2 Beiträge
Audio Systems Twister F2 450
Marcool am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  8 Beiträge
Pioneer DEH-P7000UB in den aktuellen Ordner springen?
Tripple_G am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  2 Beiträge
Funzt des System ?
mezzomania am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  2 Beiträge
Stärke des Verstärkers?
Schmitt.Mathias am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  2 Beiträge
Sekundeweises aussetzen des Tones
Nick01 am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  4 Beiträge
50er?? Langt des?
MrReed am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  10 Beiträge
Verstellen des Widerstandes ??
blue_vw am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  10 Beiträge
"lage" des Pow-Caps
dschinghiz am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  23 Beiträge
Entladen des Kondensators nötig?
Alex_DeLarge am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedKevin_Pfaff
  • Gesamtzahl an Themen1.376.565
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.176