Hilfe beim Einbau von Radio in Oktavia

+A -A
Autor
Beitrag
blade-1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Nov 2004, 02:05
Hallo,

habe gekauft einen CLARION CD Tuner DRX6675Rz. Möchte an diesem mein Nokia 6310i inkl. Nokia Freisprecheinrichtung daran anschlissen, sodass wenn ich wähle das Radio automatisch auf Mute schaltet. Wenn jemand einen Trick weiss, wie ich das hinbekomme bin ich echt dankbar.

zweitens. Das Radio geht erst an wenn ich den Zündschlüssel stecken habe und ihn einmal gedreht habe. d.H der Strom geht erst auf das Radio wenn der Schlüssel steckt, damit ist auch jedesmal die Einstellungen und die Sender weg.Normal ist es ja so, dass man auch wenn der schlüssel nicht steckt das radio auch an geht. Das ist hier aber nicht der Fall. Wenn da jemand eine Lösung hat wäre echt toll.

Wäre echt toll wenn mir jemand konkrete hinweise geben würde.

Vielen Dank erstmal


Kai
maschinchen
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2004, 16:27
zu deinem Zweiten Problem: vermutlich sind DAuerplus (u.a. für das Speichern der Radio- EInstellungen) und SChaltplus vertauscht (am Radioanschlusstecker).

Am besten mal druchmessen (lassen), ob Schaltplus und Dauerplus hinten am Radio an den richtigen Leitungen liegen.
Schattentanz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Nov 2004, 16:53
zu 2)
jep, genau daran lag es bei mir (2000er Octavia) auch.
Wie maschinchen sagt: durchmessen (um sicher zu gehen) und dann umbasteln.
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2004, 17:05
zu 1)
der Clraion sollte ein "Telefon Mute" haben, einfach mit der Freisprecheinrichtung verbinden
blade-1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Nov 2004, 22:21
Danke für die Tipps,

habe aber rausgefunden, dass der strom über das Zündschloss geht, daher auch immer wenn der schlüssel raus ist der spe9icher gelöscht wird.

Danke für eure Hilfe
maschinchen
Inventar
#6 erstellt: 11. Nov 2004, 14:16

habe aber rausgefunden, dass der strom über das Zündschloss geht, daher auch immer wenn der schlüssel raus ist der spe9icher gelöscht wird.


Das heißt doch nichts anderes, als dass dein Radio falsch angschlossen ist!

Im Auto gibt es definitiv DAUERPLUS!

Also musst du dsa Schaltplus an den entsprechenden Kontakt am Radio anschließen und das Duaerplus eben an den EIngang für Dauerplus.
So schwer ist das nicht! Sind nur ien paar Handgriffe. Selbst, wenn bei dir ab Werk kein Dauerplus liegt, kannst du Dir für ein paar Euro eins Legen (lassen).
blade-1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Nov 2004, 00:56
Dankr für die Hilfe geht einwandfrrei!
Habe die 2 Kabel vom Zündschloss an dauerplus angeschlossen. Nun werkelts :p

Danke euch

kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Radio einbau!?!
Moddingman am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  4 Beiträge
Hilfe beim Einbau von Nokia Freisrecheinrichtung
blade-1982 am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  4 Beiträge
Problem beim Einbau-RADIO
am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  4 Beiträge
Radio-Einbau
Furfrog am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  3 Beiträge
Einbau von Radio
diode am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  12 Beiträge
Radio Einbau im Fiesta MK5
MC_Hammer am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  9 Beiträge
Brauche dringend Hilfe beim Anschluß von Radio
kezuki am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  3 Beiträge
Probleme beim Einbau eines neuen Radios! Ich bitte um Hilfe!
TheBip0508 am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  4 Beiträge
Hilfe bei Einbau????????????????
Duckman am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  8 Beiträge
Radio Einbau Ford Fiesta
izemaen am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedmariokart87
  • Gesamtzahl an Themen1.382.582
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.556

Hersteller in diesem Thread Widget schließen