Laden der Exide 900 DC

+A -A
Autor
Beitrag
mss_dj
Stammgast
#1 erstellt: 19. Nov 2004, 09:00
Hallo

Muss man beim Laden mittels einem Ladegerät was beachten, ich habe nur ein ganz normales Ladegerät, nur mit einer volt anzeige.
Wie lange sollte man die Exide laden?
KartoffelKiffer
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2004, 09:32
Mit einem ganz normalen wenn möglich nicht. Damit zerstörst du sie lediglich nur.

Das Ctek 3600 ist wohl eines der am häufigst verwendeten für die Maxxima.
MeNeCK
Stammgast
#3 erstellt: 19. Nov 2004, 12:25
Also ZERSTÖREN tust die Maxxima mit nem normalen Ladegerät NICHT

Wenn du nur ein normales hast, solltest du schauen das ca 14.2-14.6V bei der Bat ankommen.

BESSER wäre natürlich das CTek, hab ich selbe rauch für meine Batterien, super ding

Die Sache ist halt die, das du die Batterie mit nem normalen Ladegerät NIE vollbekommen wirst, und somit verliert die Bat mit der Zeit halt ein wenig ihrer Kapazität .....

Also wie gesagt, ein CTek wäre super, muss aber nicht uuuunbedingt sein.

mfg
Marco
KartoffelKiffer
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2004, 12:27
Dann lad mal 20mal mir nem normale Ladegerät deine Maxxima auf. Sie wird es dir danken
mss_dj
Stammgast
#5 erstellt: 19. Nov 2004, 12:36
aha, vielen dank für die Antoworten, ich denke ich werd mir so ein Ctek 3600 zulegen
MeNeCK
Stammgast
#6 erstellt: 19. Nov 2004, 12:40
@KK:
Dann klemm sie aber schleunigst mal von deiner Lima ab, is auch nix anderes als ein normales Ladegerät

Es wird der Batterrie nichts tuen wenn man sie regelmäßig mit nem normalen Ladegerät nachlädt, das ist fakt, kenne auch einige die es so machen .... nit nur bei der Exide.

Es ist nicht das BESTE für die Bat, aber es geht ohne Probleme auch so, wobei ICH jederzeit wieder das Geld in das CTek investieren würdem kostet ja auch nicht wie Welt.

mfg
Marco
KartoffelKiffer
Inventar
#7 erstellt: 19. Nov 2004, 12:43

Dann klemm sie aber schleunigst mal von deiner Lima ab, is auch nix anderes als ein normales Ladegerät


Leider gibt es noch keine Steckdosen, die nur 14.4V liefern, sorry
MeNeCK
Stammgast
#8 erstellt: 19. Nov 2004, 12:59
Marktlücke?

mfg
Marco
sK4T3r
Inventar
#9 erstellt: 19. Nov 2004, 16:08
kann man , wenn die zusatzbat angeschlossen ist ,also an die vordere und an die amps und anderen Verbraucher, eigentlich einfach so das ctek anschließen und die aufladen? also nix abkabeln , nur das ladegerät zusätlich auf die pole klemmen und laden lassen..
-Hoschi-
Inventar
#10 erstellt: 19. Nov 2004, 16:40
Hmm gibt es eigentlich keinen Lade-Regler die mit 12-14 Volt (also Lima) laufen? Wäre doch super, vorallending, wenn mann keine Garage hat --> keine Steckdosen...außerdem wäre es doch seh praktisch oder . Dann muss man nicht immer das Ding laden, weil es ja automatisch mit der Lima geladen wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Exide 900 DC wie laden?
chris1482 am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  5 Beiträge
Exide Maxima 900 DC
mortuary am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  20 Beiträge
Exide 900 DC funzt nicht
mss_dj am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  8 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC oder non DC?
Radeonator am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  5 Beiträge
exide maxxima 900 dc oder optima redtop ???
mr.blade am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  7 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC als Starter möglich??
Stark~strom am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  7 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC
fazer_2004 am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  5 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC
maik87 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  23 Beiträge
Batterie Maxxima 900 DC - Wiederbelebt !
t0b14s0 am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  21 Beiträge
exide maxima 900
roxxdaddy am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedFensterplatz
  • Gesamtzahl an Themen1.389.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.464