Lichtflackern (Crossfire VR2000 + Hawker SBS C11)

+A -A
Autor
Beitrag
Maddili
Stammgast
#1 erstellt: 03. Apr 2005, 14:36
Hallo erstmal,

ich habe folgendes Problem:

Meine Crossfire läuft i.M. An 4 Ohm ~1000W. Ca 20 cm entfernt ist meine Hawker SBS C11. Kabel sind 2x50 qmm. Zusätzlich hat die Crossfire Endstufen einen der besten Wirkungsgrade. Und mein Licht flackert wie ne Kerze aufm Friedhof. Was kann denn da nur los sein?

//Maddin
andiwug
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2005, 14:38
ist deine masse ordentlich? und tausche mal die orginal batt gegen ne neue aus. nur kleiner tipp ist besser als noch ne zusatz batt hinten rein!
Maddili
Stammgast
#3 erstellt: 03. Apr 2005, 14:50
Meine Masse ist gut. Ist halt an der Gurtschraube befestigt und zuvor gut abgeschliffen.

//Maddin
hubedidup
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Apr 2005, 15:04
Flackert das Licht auch wenn der Motor aus ist??? Sonst liegst nur an ner zu schwachen LIMA!
Gruß Ralf
FallenAngel
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2005, 15:14
das ist quatsch. ne lima reicht bei ner stärkeren anlage nie aus, um den momentanen energiebedarf zu decken, erst recht bei nem bassschlag. dafür ja die bat(s)
Maddili
Stammgast
#6 erstellt: 03. Apr 2005, 15:26
Ist ne 120 A LiMa, also ich denke nicht, dass die allzuklein ist.
Und wie FallenAngel schon sagte: dafür sind ja Zusatzbatts da...
Counterfeiter
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2005, 17:34
hm, das ja schon komisch... wasn das für ne C11 ne neue oder von Pollin oder sonstige?

Vielleicht flackert die Lampe auch durch die Vibration weil sie kurze Zeit keinen Kontakt mehr hat.. wer weiß ?
Maddili
Stammgast
#8 erstellt: 03. Apr 2005, 18:18
Die C11 ist nicht von Pollin. Es liegen auch immer schöne 12,xy Volt an, wenn ich ein Multimeter anlege (Also natürlich nicht, wenn ich aufdrehe).


Vielleicht flackert die Lampe auch durch die Vibration weil sie kurze Zeit keinen Kontakt mehr hat


Nein, dass würde ich dann schon merken :-)

//Maddin
andiwug
Inventar
#9 erstellt: 03. Apr 2005, 20:13
ja wenn du schon so ne starke lima hast dann ist ja schon der anfang gut. ich würde die orginal batt austauschen und ne maxxima rein hocken oder was gutes halt. und dann wird dein problem gelöst sein. den ne digi amp mit einer batt das ist klar das da noch das licht flackert.
Maddili
Stammgast
#10 erstellt: 04. Apr 2005, 14:01
Naja, das das so klar ist, glaube ich nicht. Denn:

1. Digital Amp benötigt weniger Strom wie eine Analoge
2. Die Crossfire läuft i.M. an 4 Ohm (~1kw)
3. Die Hawker ist ja auch keine kleine Zusatzbatt

Und dann noch Lichtflackern? Das kann eigentlich nicht sein.

Schau mal: Habe neulich bei nem Kumpel ne F2-500 und eine F2-190 verbaut. Ganz normale Standartbatt + HAWKER SBS J40 im K-Raum. Und die AS Amps haben ja bekanntlich einen relativ schlechten Wirkungsgrad.

Beispiel:
F2-500+F2-190 ~1,4kw bei einem Wirkungsgrad von ca 50% = Stromaufnahme von 2,8kw (mit der SBS J40 kein Lichtflackern)

CF 2000d+Audison VR209 ~1,4kw (round about) bei einem Wirkungsgrad der CF von ~75% = Stromaufnahme von 2kw (und sogar mit der SBS C11 noch Lichtflackern!!!!)

//Maddin
dbdragAndi
Inventar
#11 erstellt: 04. Apr 2005, 14:22
Vielleicht ist deine Batterie etwas kaputt? Alleine anhand der Spannung kann man es nicht beurteilen
tranier
Inventar
#12 erstellt: 04. Apr 2005, 19:36
Jo würd defintiv mal vorne ne Optima Red oder vielleicht sogar ne Stinger reinsetzen, oder teste einfach mal die Batt von deinem kumpel, dann weißt du gleich mehr.
andiwug
Inventar
#13 erstellt: 05. Apr 2005, 05:13
also wen deine stufe 2kw aufnimmt dann langt die eine zusatz batt nicht. entweder du dir forne n neue rein oder stellst dir hinten noch ne zweite rein. oder schon mal mit einem cap probiert?
Maddili
Stammgast
#14 erstellt: 05. Apr 2005, 11:16
also wen deine stufe 2kw aufnimmt dann langt die eine zusatz batt nicht

Jede F2-500 nimmt mehr Strom auf wie die Crossfire (an 4 Ohm). Und warum sollte dann eine SBS C11 nicht reichen? Les dir doch noch mal das durch, was ich drei Beiträge vorher geschrieben hab. Deshalb verstehe ich das auch nicht...

//Maddin
andiwug
Inventar
#15 erstellt: 05. Apr 2005, 15:22
naja ich meine ja nur das deine crossfire vielleicht doch nicht so einen guten wirkungsgrad hat! schon mal darüber nach gedacht? oder sie hat bei 4ohm einfach mehr leistung raus alks du denkst.
tranier
Inventar
#16 erstellt: 05. Apr 2005, 16:15
Also mir reicht die SBS11 im Kofferaum und da sind 2,6 KW dran und vorne ne Optima Yellow das reicht mir gut.
Maddili
Stammgast
#17 erstellt: 05. Apr 2005, 18:46
@Andi:

Ich hab ja die Endstufe von Tommy Ballin selbst gekauft. Der hatte sie (und noch drei davon ) in seinem Drag-Auto, mit der er auf der Weltmeisterschaft war. Und ich denke nicht, dass er sich da gerade eine VR2000 raussucht, die einen schlechten Wirkungsgrad hat. Er leitet ja schließlich den Europavertrieb von Crossfire.

Und das die mehr raushat wie 1 kw ist mir auch klar. Der Tommy hat auch zu mir gesagt, dass die an 4 Ohm ca 1,3- 1,4 macht. Aber das kann trotzdem nicht sein.

//Maddin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hawker SBS C11?
derclassAfreak am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  3 Beiträge
Hawker SBS C11
equa am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  10 Beiträge
Hawker SBS C11 bei Pollin
TronZack am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  5 Beiträge
Hawker SBS J40 oder SBS C11???
dönerlein am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  2 Beiträge
Hawker SBS C11 Vs. Maxxima 900dc
bazty am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  30 Beiträge
Suche günstig ne hawker sbs c11
Cheech99 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  6 Beiträge
gibbet problem 2 hawker sbs c11 und eine kleine s40?
sLashi am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  3 Beiträge
hawker sbs
josmuck am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  3 Beiträge
Zusatzbatt ( Hawker SBS C11 ) oder grössere Starterbatt ( Arktis-Batterie 143 Ah )
nobody1234 am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  4 Beiträge
SBS C11 liegend einbauen ?
Golf_R2 am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 152 )
  • Neuestes MitgliedVasilenz
  • Gesamtzahl an Themen1.389.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.453.658

Hersteller in diesem Thread Widget schließen