Wo die Frequenzweichen unterbringen???

+A -A
Autor
Beitrag
P30PL3$
Stammgast
#1 erstellt: 06. Apr 2005, 18:20
Servus,

ich hab mir gerade ne frage gestellt, und zwar wo bringe ich am besten bei nem astra g die frequenzweichen unter?
hinter der türverkleidung oder kann ich die auch im kofferraum reinsetzten, aber des gibt ja dann doppelten kabelweg wegen höchtöner usw...^^
oder lieber da hinter dem kabelbaum oder vor dem kabelbaum wo der adapter stecker weggeht?

Dat würde mich mal nur so kürzlich interessieren!

Tschööö
tranier
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2005, 21:32
mach se auf jedenfall nicht ins türinnere, ich finds am besten unter der verkleidung im kofferaum geht auch wie gesagt halt mehr kabelwege.
Grimpf
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2005, 21:36

tranier schrieb:
mach se auf jedenfall nicht ins türinnere,



genau da habe ich die, funktionier einwandfrei ! hab die mit heisskleber fixiert, no problems !
tranier
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2005, 21:41
da hab ich ganz miese erfahrungen mit gemacht da läuft nähmlich wasser und das kam ungut obwohl sie im gehäuse waren und weg von strömendem regen inner türe
hab se mit silikon reingeklebt, nie mehr sag ich hab die kaum noch rausbekommen, hab den lack dabei beschädigt und durft alles innen an der stellen schleifen zinken neu lackieren usw.
P30PL3$
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2005, 20:34
des is natürlich ärgerlicht das verstehe ich voll und ganz!!

soll ich die kabel dann am chinchkabel mit entlang führen oder am stromkabel, ich weiß es nicht mehr, eins von beiden darf man ja nich oder is nich gut oder so


[Beitrag von P30PL3$ am 07. Apr 2005, 20:35 bearbeitet]
tranier
Inventar
#6 erstellt: 07. Apr 2005, 22:13
Lautsprecher udn Stromkabel kannst überall verlegen nur cinch weg von allen störquellen da auf cinch weniger spannugn fliest sind die störanfälliger
lonelybabe69
Inventar
#7 erstellt: 07. Apr 2005, 22:24
Also wen du guten 3fach abgeschirmten Cinch hast, dann kannst du auch die LS-Kabel daneben legen. Habs bei mir an rechten Seite die Cinchkabel samt LS-kabel für die rechte Seite verlegt. Null Problemo

gruss lb69
tranier
Inventar
#8 erstellt: 07. Apr 2005, 22:41
Jo ist halt unterschiedlich ich hatte teils sogar noch störungen wos in der mitte lag weg von allem und das warn 3 fach geshcirmtes alphatek
P30PL3$
Stammgast
#9 erstellt: 08. Apr 2005, 13:48
was kann den passieren wenn der fall eintreten sollte,dass das chinch daneben liegt und nicht genug geschirmt ist usw... ???

würd mich nurmal interessieren!

Peace
lonelybabe69
Inventar
#10 erstellt: 08. Apr 2005, 14:10

P30PL3$ schrieb:
was kann den passieren wenn der fall eintreten sollte,dass das chinch daneben liegt und nicht genug geschirmt ist usw... ???


Na das berühmte LiMapfeifkonzert
Kann aber von Auto zu Auto unterschiedlich sein.

gruss lb69


[Beitrag von lonelybabe69 am 08. Apr 2005, 14:11 bearbeitet]
P30PL3$
Stammgast
#11 erstellt: 08. Apr 2005, 17:43
oh gott bloß nicht, das is ja das schlimmste dieses pfiefen
tranier
Inventar
#12 erstellt: 08. Apr 2005, 20:51
jop mein kumepl hats im 3er Golf außen liegen in soner verkleidung mit lautsprecher und autokabeln zusammen un der hat billig cinch kabel, da is nix.
bei mri gings da voll ab war rausam selbst in der mtite ist es nochnich alles weg aber das liegt eher weils noch im kofferaum an nem stromkabel liegt in der nähe, wenn das da weg is dann wirds alles weg sein, also leg lieber mitte und sei sicher dann hast nur einmal arbeit, mittelkonsole abschrauben teppichhochheben drunterfummeln bis nach hinten teppich wieder glattstreichen und konsole drauf
CorsaStef
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Apr 2005, 10:35
Haben die um das vielfache längere Kabelwege von der Weiche zu den Lautsprechern irgendwelche negativen Auswirkungen oder ist das egal?
FallenAngel
Inventar
#14 erstellt: 09. Apr 2005, 11:12
ist ansich egal. wenn du HT- und TMT-zweig früh durch die weiche aufteilst, hast du theoretisch sogar weniger widerstand. aber nur theoretisch. macht nämlich nix aus
MojoMC
Inventar
#15 erstellt: 09. Apr 2005, 12:16
Würde schauen, ob sie unters Armaturenbrett oder in die Türtasche passen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzweichen
atb9138 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  10 Beiträge
Frequenzweichen
Teddyhamster am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  5 Beiträge
Frequenzweichen
Dr.Noise am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  11 Beiträge
Positionierung der Frequenzweichen?
P30PL3$ am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  4 Beiträge
Frequenzweichen modifizieren
Ralfii am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  2 Beiträge
Frequenzweichen Problem
skazi am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  7 Beiträge
Frequenzweichen eher in die Tür oder nach hinten?
Nico*am*Micro am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  8 Beiträge
Wohin mit den Frequenzweichen?
Soundjunk am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  15 Beiträge
was heißt bei frequenzweichen...
blackeye1990 am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  5 Beiträge
frequenzweichen audio system
tubattila am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedtorro89
  • Gesamtzahl an Themen1.376.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.503