keine Sicherung bei RF Punch 800.2?

+A -A
Autor
Beitrag
b3nn1
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2005, 12:16
so heute kam die Punch an...laut Prüfprotokoll hat sie einen Wirkugnsgrad von 59% und schiebt 1072 Watt an 2 Ohm...
nehme mal an, dass sie dann zwischen 800 und 1kw an 4 ohm schiebt.

Hab jetzt nur ein Problem und wzar finde ich die Sicherung nicht...
die ist auf keinen Fall an der Außenseite des Gehäusees und Rockford scheint auch irgendwie spezialschrauben zu verwenden....für eine Schraube hab ich schon nen bit gefunden jetzt fehlt nur noch dieser 6 Kant, der zwischen 2,5 und 3mm liegt ^^
JPSpecial
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2005, 13:03
Wenn´s eine ältere RF ist, wirst du die Sicherung vergeblich suchen, die hat nämlich keine Funktioniert aber auch so tadellos, an meiner 250x2 ist auch keine drin

An den RFs sind zöllische Schrauben verbaut, mit nem "Standart" Sechskant wirst du da nicht arg weit kommen. Falls du nen passenden suchst schau am besten mal beim Harley- oder American Cars-Dealer vorbei, die müßten da eigentlich weiterhelfen können... Gleiches gilt auch für die Madenschrauben falls du mal eine verlieren solltest.
sthpanzer
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2005, 13:03
An 4Ohm wohl eher 500W
Keine interne Sicherung verbaut
SchallundRauch
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2005, 13:31
Hi, wenn du das doofe Teil ohne Sicherung nicht mehr haben möchtest nehm ich dir den Schrott gerne ab

Gruß Ansgar
b3nn1
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mai 2005, 14:33
nene sicher nicht ;-)

und die hat auch mehr als 500 Watt an 4 ohm ;-)
weiß auch gar nicht wieso das Testprotokoll mit 2 ohm angegeben ist, da sie angeblich gar nicht 2 ohm stabil sein soll im gebrückten Modus...
angegeben ist sie mit 800 Watt an 4 ohm...die meisten haben aber gemssen zwischen 950 und 1100 Watt...
alles RMS natürlich...
b3nn1
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mai 2005, 14:46
so hab sie mit Torx aufbekommen
Vaddern hatte sogar den speziellen Torx mit Loch da, weile eine Schraube in der Mitte noch eine Erhebung hatte...
Ging auf jeden Fall auf und ohne, dass der Schraubkopf rund ist ;-)
Mach auch gleich Bilder von dem schönen Stück...
gepuffert ist sie auf jeden Fall schonmal ordentlich, ansonsten sieht es ziemlich schlicht innen aus.

Sicherung hat sie jetzt definitiv keine.
Schöne Stück ist Bauhjahr 2001, zählt also noch zu den älterenen RFs
Sollte ich die Stufe irgendwie noch so absichern? oder einfach anklemmen...
b3nn1
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mai 2005, 15:16
so hier mal ein Bild der kleinen :-)

http://img10.echo.cx/img10/8995/img1929filtered27rz.jpg
JPSpecial
Inventar
#8 erstellt: 10. Mai 2005, 16:09

weiß auch gar nicht wieso das Testprotokoll mit 2 ohm angegeben ist, da sie angeblich gar nicht 2 ohm stabil sein soll im gebrückten Modus...

Wenn das Testprotokoll laut RF bei 2Ohm Last erstellt wurde und ne Brückenleistung angegeben ist, dann ist das die Leistung an 4Ohm Brücke da die Endstufe in dem Fall intern schon auf 2Ohm läuft.

Ich hab meine RF direkt ohne Sicherung angeschlossen, und habe keine Probleme, wenn es dich beruhigt kannst du ja direkt vor der Endstufe noch entsprechende Sicherungen in die Kabel einfügen. Ich persönlich würd´s lassen da es nur einen zusätzlichen Widerstand darstellt...


[Beitrag von JPSpecial am 10. Mai 2005, 16:10 bearbeitet]
b3nn1
Stammgast
#9 erstellt: 10. Mai 2005, 16:18
k alles klar, das klingt einleuchtend.
Hab ich wohl eine gute Stufe erwischt...Messwerte sollten ja zwischen 950 und 1100 Watt liegen.
abgesichert wird das Kabel davor wahrscheinlich sowieso, da hinten rein noch eine Hawker HBS J40 kommt und die muss ja bekanntlich auch abgesichert werden...
Biertrinker
Inventar
#10 erstellt: 10. Mai 2005, 16:24
wenn an dem bowerkabel an der die rf hängt keine andere stufe mehr hängt dann sicher das einfach entsprechend klein ab und gut ist an sonsten musst du halt entscheiden ob du sie ohne eigene sicherung betreiben willst die wird ja warscheinlich schon sehr robust sein wenn rf die ohne sicherung verkauft denn vergessen ham se die bestimmt nicht
ls4
Inventar
#11 erstellt: 10. Mai 2005, 19:34

Biertrinker schrieb:
bowerkabel


ich glaub das schreibt man Bauerkabel. Immer diese veramerikanisierungenen tststs

Bye Ls4
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guter Kauf? Rockford Fosgate Punch 800.2
b3nn1 am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  8 Beiträge
problem mit der sicherung :/
uNleaShed am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  34 Beiträge
Rockford 201S Punch Sicherung anschließen
abcgott am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  4 Beiträge
RF Punch 150S Transistoren Typen gesucht!
Excalibur26 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  4 Beiträge
Sicherung?
Klappy123 am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  2 Beiträge
Sicherung?
maXTC am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  3 Beiträge
Sicherung
DJ_Bible am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  23 Beiträge
Sicherung - aber welche
fazer_2004 am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  3 Beiträge
Was ist eine RF Punch 600a5 noch wert?
SchallundRauch am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  4 Beiträge
Sicherung bei Alpine HU
Zeto16 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedRSFdePucK
  • Gesamtzahl an Themen1.389.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.464

Hersteller in diesem Thread Widget schließen