Sicherung für SX-7500N? Hat jemand ne Anleitung?

+A -A
Autor
Beitrag
Typ32
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2005, 10:50
Hi!

Hab von nem Kumpel eine alte Anlage sehr günstig bekommen und deswegen jetzt einen RTO (Ratho) SX-7500N. Nur leider hab ich keine Ahnung was ich da für ne Sicherung vorschalten muss. Kabel denk ich mal 6mm^2 sind ok, oder? Hat jemand ne Anleitung zu dem Teil die er mir einscannen könnte?

Danke, Typ32

PS: Hab jetzt dadurch auch ein Cassette-Radio mit Kabel und 6fach-Wechsler abzugeben, alles Alpine.
FallenAngel
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2005, 10:54
du tauscht alpine gegen rto? doktor, ein notfall!!
Typ32
Neuling
#3 erstellt: 13. Mai 2005, 12:18
Also RTO SX-7500N ist ein Verstärker, abzugeben habe ich n Radio mit Wechsler, da ich ein Mp3-Radio hab. Hätt ich nen Alpine-Verstärker würd ich den wohl behalten. Hab ich aber leider nicht.
FallenAngel
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2005, 13:00
der amp ist - sorry - schrott. Was hast du dafür bezahlt?
Typ32
Neuling
#5 erstellt: 13. Mai 2005, 13:09
Hey, ich bin absolut nicht audiophil, ich will nur, dass mein Radio lauter ist als mein Bomber (ok, vielleicht etwas schwierige Aufgabe), deswegen hab ich mir die Anlage ausm 3er vom Kumpel komplett genomm fürn Hunni. Inclusive 8 Boxen (Blaupunkt und sowas, für euch wahrscheinlich auch Schrott, aber mir reichts), dem Alpine-Zeug was ich noch verkaufen muss und nem großen Kickbass den ich schon für 20 abgegeben hab, bevor ich den überhaupt hatte. Dafür, dass die Alpine-Anlage noch zwischen 60 und 120 Euro auf ebay bringt war der Hunderter ok find ich. Ich muss jetz halt nur wissen was da für ne Sicherung drankommt, weil mein Kumpel in Urlaub ist und ich den deswegen nicht fragen kann, was er da dran hatte. Und Unterlagen find ich nirgends über das Teil.
FallenAngel
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2005, 13:57
was fürn stromkabel hast du?
Typ32
Neuling
#7 erstellt: 13. Mai 2005, 15:03
6mm^2. 4-5 m sollten reichen denk ich. So groß is son Auto ja nicht.
gottschi0109
Stammgast
#8 erstellt: 13. Mai 2005, 17:55
nimm mindestens 10mm², ist besser. 6 ist schon nen bissl sehr wenig, das hat mein sub ja schon fast als lautsprecherkabel :).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sicherung?
Klappy123 am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  2 Beiträge
welche sicherung?
emi am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  11 Beiträge
ACC Sicherung
blue_vw am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  3 Beiträge
Anleitung/Schaltplan
KevinJ am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  3 Beiträge
Amp ohne eigene sicherung?!?
Vincent-84 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  12 Beiträge
Sicherung/Remote Frage
The-M am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  2 Beiträge
Sicherung brennt durch
Jollu am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  5 Beiträge
Sicherung einer Endstufe
alne24 am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  7 Beiträge
ist das ne sicherung?? hillfffee
Rik_Rok am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  6 Beiträge
Brauche ich ne gößere Sicherung?
Megarichie am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedBömmel_
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.496