Frage an alle die das JVC KD-LH7R haben.und noch eine andere frage

+A -A
Autor
Beitrag
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jul 2003, 00:36
Also ich habe vor mir das JVC KD-LH7R zu kaufen,doch ich habe 2 fragen

1.heute habe ich aus meinem GolfIV die "Alte" Blaupunkt Essen CD31 ausgebaut und mein Kenwood KRC-677R angeschlossen das ca. 3 jahre alt ist.Ich war schockiert über den Klang unterschied,und das hat mich auch abgeschreckt mir das JVC KD-LH7R zu kaufen,denn mein Kenwood Radio hat im gegensatz zu dem Blaupunkt 0 bass.Also im auto sind noch die Original boxen drin,und die hatten mit dem Blaupunkt einen Super bass,das blaupunkt radio hat aber einen X-Bass knopf.und mit meinem Kenwood hab ich eben fast gar kein bass,deshalb frage ich mich,wird es da einen unterschied geben zwischen meinem kenwood und dem Radio das ich zukünftig will,das JVC KD-LH7R.Also wird das JVC einen klang unterschied haben? denn ich denke das Jvc hat auch keinen X-Bass knopf oder?

somit komm ich dann auch gleich zu meiner 2ten frage

2.Wie ist der klang des JVC KD-LH7R? ist der Bass auch ausreichend ohne eine Endstufe? oder werde ich da keinen unterschied hören zwischen dem JVC und meinem Alten Kenwood?

vielen dank für eure Antworten!

MFG UnDerDoG
Werner_B.
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2003, 10:38
JVC hat eine Loudness-Schaltung, die Bass und Höhen anhebt (habe das KD-SX992R, die sind aber alle weitgehend baugleich im Inneren). Es gibt einen Bass-Regler, der die Bässe anhebt. Ob Dir das reicht, musst Du selbst ausprobieren / entscheiden. Mir waren/sind in dieser Hinsicht sowohl Blaupunkt als auch JVC gleichermassen gut ausreichend (hatte/habe bei beiden jeweils die Bässe etwas angehoben bzw. die Loudness eingeschaltet). Allerdings will ich auch keine Bumsbässe.

Gruss, Werner B.
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jul 2003, 13:03
Ok Danke für deine Antwort Werner.

hoffe auf noch mehr antworten von verschiedenen benutzern der Radios.
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Jul 2003, 17:50
also Kenwood kann ja auch nix sein! hab genau das Radio was du dir holen willst und bin sehr zufrieden! der Sound ist ziemlich geil! allerdings hab ich ne Endstufe zwischen LS und Radio wobei die schon genannte Loudness Funktion schon einiges bringt wobei du dann halt gucken mußt wies dir am besten gefällt und was am besten zu den LS passt!
also vom Klang ist das JVC echt nicht übel! hab schon einiges gehört! auf jeden Fall ne gute Wahl!

MfG

Schlumpf11
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jul 2003, 21:57
Okay ich kanns kaum noch abwarten bis ich mir das JVC hole,brauche nur noch das geld hehe..
danke für eure antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KDC-M4524 vs. JVC KD-LH7R
Neme am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
JVC KD-S891R Prob.
DoggyPoggy am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  6 Beiträge
JVC KD-S8r
heuchler am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  2 Beiträge
JVC KD-LH7R will nicht mehr richtig...Hilfeeee
bbbrain am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  8 Beiträge
JVC KD-SH 9101
inti#01820 am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  9 Beiträge
JVC KD-SC900R - Woher Panel Plates nehmen?
SoNiCBooM am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  3 Beiträge
Mp3: JVC KD -LH7R oderb Rockfort RFX 9000???
Freak1 am 13.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  3 Beiträge
KD-MK 77 von JVC
DD-Essi am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  2 Beiträge
Display - JVC kd-g 722
j1mmy am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  2 Beiträge
JVC KD-DV5101
Luni_19 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC
  • Blaupunkt

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedbsistorwe
  • Gesamtzahl an Themen1.376.531
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.437