Mp3: JVC KD -LH7R oderb Rockfort RFX 9000???

+A -A
Autor
Beitrag
Freak1
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2003, 20:00
Ich suche ein Mp3 Radio. Mittlerweile hat sich die Auswahl auf das JVC KD-LH7R und das Rockfort RFX 9000 (Modell 2002) begrenzt.
Wer hat Erfahrungen mit einem dieser beiden Teile, besonders mit dem Rockfort.(Einstellmöglichkeiten,Mp3,Scrollzeiten,usw.)

Vielen Dank im voraus.
Werner_B.
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2003, 13:47
Freak1,

nein, beide Geräte kenne ich nicht im Detail, aber ich habe letzten Sommer einen JVC KD-SX992R gekauft (und selbst eingebaut), vielleicht geben Dir meine Erfahrungen ein paar Hinweise, da die JVCs alle technisch sehr ähnlich sind, sich nur in Design und Ausstattung etwas unterscheiden. Die JVC-Palette von mehreren Dutzend Modellen lässt sich wohl auf 3-4 Geräte eigentlich zurückführen, die Unterschiede werden vor allem durch das Design gemacht.

Die Montage war etwas problematisch, auf der Rückseite war der Stift zum Einsetzen in den Träger im Armaturenbrett hinten zu kurz. Musste mir eine Gewindestange kaufen und selbst zurechtsägen. Der Einbaurahmen macht einen weniger soliden Eindruck als bei Blaupunkt, lässt sich auch nicht ganz so einfach montieren. Nach Montage wird noch ein Zierrahmen vorne aufgesetzt, der bei mir immer wieder teilweise absprang. Zur Behebung habe ich das Gerät nochmals rausgezogen, Lösung war dann ein Zurechtbiegen der Klammer, die in den Einbaurahmen einschnappt plus Aufkleben von etwas tesa-Band. Die Winkel, mit denen man in's Gerät fährt, um es auszubauen, machen einen wenig stabilen Eindruck, verbiegen tatsächlich auch sehr leicht. Ausserdem bekommen sie die Klammern nicht gut zu fassen, so dass etwas Fummeln angesagt ist zum Ausbau.

Bei Blaupunkt war es nur rein, schnapp, raus, schnapp. Alles in gut ausreichender Stabilität. Kein Vergleich!

Im Betrieb ist der Tuner etwas schwächer als die Digiceiver von Blaupunkt, rauscht früher auf bei schwächerem Signal, etwas mehr Störungen. Wenn man die Preise, die die Blaupunkts mit den Digiceivern kosten und den meines JVCs vergleicht, ist das allerdings mehr als akzeptabel. JVC hat ja auch noch einen besseren Tuner im Programm, der möglicherweise mit dem Blaupunkt Digiceiver gleichziehen kann.

CDs laufen absolut zuverlässig, auch auf allen Rüttelstrecken, die ich so mehr oder weniger mal fahre (ehemalige DDR-Autobahn mit den guten Betonplatten, unsaniert natürlich ...).

MP3 hat dieses Gerät nicht.

Die Bedienung ist sehr gut, einfach, logisch, Display einwandfrei ablesbar, auch bei Sonneneinstrahlung (letzteres ganz im Gegensatz zu meinem Blaupunkt, das ich davor hatte!!!). Einziges Manko sind etwas kleine Tasten und die schlecht lesbaren Tastenbeschriftungen (speziell Zweitfunktionen).

Ich hoffe, es hilft Dir ein klein wenig bei Deiner Entscheidung ...

Gruss, Werner B.
Werner_B.
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2003, 13:49
Doch noch ein Nachtrag: CD-Rs und CD-RWs laufen einwandfrei auf dem JVC, ich verwende nur die guten TDK XG.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC KD-LH7R oder KD-LH70R
Bond2k am 13.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  4 Beiträge
Kenwood KDC-M4524 vs. JVC KD-LH7R
Neme am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
JVC KD-LH7R will nicht mehr richtig...Hilfeeee
bbbrain am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  8 Beiträge
Frage an alle die das JVC KD-LH7R haben.und noch eine andere frage
UnDerDoG am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 01.07.2003  –  5 Beiträge
JVC KD-LH401 ?
dgorski am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  8 Beiträge
JVC KD-S891R Prob.
DoggyPoggy am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  6 Beiträge
JVC KD-LX330R
Neutrogeno am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  2 Beiträge
JVC KD-SH 9101
inti#01820 am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  9 Beiträge
JVC KD-SX 998 R oder JVC KD-LH70R
emi am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  20 Beiträge
MP3 Autoradio: Clarion DXZ 738RMP Vs. JVC KD-LH3101
Messiah am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitglieddrjan75
  • Gesamtzahl an Themen1.386.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.691

Hersteller in diesem Thread Widget schließen