frequenzweiche brennt

+A -A
Autor
Beitrag
silence109
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jul 2005, 18:11
so leutz ich hab nen problem

hab verbaut in nen 3golf für nen kumpel folgene komponenten

frontsystem emphaser neo xt3 compo und nen 10er coax
rear gleiche compo neo xt3

amp fürs frontsystem ist ne velocity genaue bezeichnung hab ich nicht
amp fürs 2 frontsysystem und für rearsystem ist ne terminator

dazu noch sub und subamp

problem ist alles ist top eingestellt und hat auch ne recht lange zeit super funktioniert bis dann vom frontsystem die rechte frequenzweiche abgebrannt ist ich hab mir diese angeguckt und stellte fest die spule ist regelrecht auseinander gerissen und hat gebrannt danach hab ich alles getestet neue weiche rein tmt ist io / ht ist auch top amp getestet >> ahaaa der hp ist raus und auf full range also klarer fall von clipping so alles wieder zusammen gain noch etwas runter und lass rocken ging auch super er war sontag abend noch auf nen treffen und hat ordentlich gepegelt <<<eher geprollt und zwei tage später bei halber belastung fängt die gleiche seite wieder an zu brennen

was soll das denn sein habt ihr ne ahnung ich werd noch irre mit den bock

wenn nen schluß drauf wäre denn dürfte ja aus den lautsprechern nix raus kommen
wenn der amp gleichspannung pumpen würden denn doch wohl ständig nicht nur unter halblast


so ihr seit dran

mfg danke schon mal für entspechende hilfe

Nyromant
Inventar
#2 erstellt: 13. Jul 2005, 20:20
Kommt irgend ein Kabel vielleicht Kontakt zum (Innen-)Blech der Tür?
Oder ein Weichenteil selbst?
Wie siehts mit der Luftzirkulation aus?
Umgebungstemperatur?
Feuchtigkeit?
Cheater2
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jul 2005, 00:07
Silence, ich will ja net meckern, aber ne paar ......... und ,,,,,,,, wären schon schön - dein text ist so schwer zu lesen

nicht jeder hat Bock dazu, sich dein text deswegen 3 mal durchzulesen
Noch eins: Hat das Ding wirklich mit Flammen gebrannt? Nur mal aus neugier...

Nyromant schrieb:
Kommt irgend ein Kabel vielleicht Kontakt zum (Innen-)Blech der Tür?

Dann wäre ja ein Schluss drauf - zur autobatt minus...
Das würde ich auschließen. Das mit der Feuchtigkeit is aber ne gute Idee

greetZ
silence109
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jul 2005, 10:22
hey was habt ihr gegen mein text

also nochmal die frequenzweiche hat natürlich nicht in flammen gestanden!! aber das komplette gehäuse ist verschmort und das ist schon schlimm genug

feuchtigkeit kann es nicht sein denn das gehäuse ist trocken und wie schon geschrieben es ist die spule von tiefpass richtig auseinander gegangen und hat geschmort daraufhin hat das plastegehäuse geschmort ...

Luftzirkulation?? sollte reichen die sind zwar hinter der türpappe aber es sind insgesammt 4 verbaut alle in den türpappen aber nur eine hat diesen fehler alle anderen sind IO

ich werd heute abend mal den verstärker wechseln denn so wie er mir gestern abend erklärt hat war kurz vorher beide seiten aus deswegen vermute ich mal es liegt doch am amp

wenn noch jemand eine idee hat ich bin für alles offen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzweiche
MASTERERS am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  5 Beiträge
Frequenzweiche
bademaister am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  3 Beiträge
Amp Einstellung für Frontsystem
denisk am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  10 Beiträge
Frequenzweiche
stevethechief am 02.07.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  9 Beiträge
Frequenzweiche
visualXXX am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  5 Beiträge
Frontsystem
dirkitz am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  8 Beiträge
Frequenzweiche Phonocar 2/580
FLaT-HeRC am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  9 Beiträge
Amp-Problem
Flea78 am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  8 Beiträge
Frequenzweiche??
mcfaust6 am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
ist das ne sicherung?? hillfffee
Rik_Rok am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedsonjalatifi1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.469
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.427