Nexbie braucht Hilfe beim anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Maxx_Astra
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2005, 17:33
Hallo,

ich bin neu hier und fahre einen Opel Astra G.
Habe gerade angefangen mich um etwas mehr Musik im Auto zu bemühen.
Leider sind doch noch einige Fragen offen, dazu aber gleich mehr


Meine Komponenten:

Headunit: Zenec ZE-200DVD http://www.zenec.com/zenec/print_seiten/ze-200dvd_print.html

PowerCap: Hifonics XX CAP 1000D http://www.bigdogaudio.de/pd-860154191.htm?categoryId=63

1. Amp für Sub: Carpower Wanted 2.300 MK2 http://www.car-hifi-...042494730b27841.html

2. Amp für Front+Heck: Crunch BlackMaxx MXB-480 http://www.idealo.at...1&shop=ebay.at&pos=1


Im Kofferraum liegen zwei Stromkabel direkt von der Batterie kommend 1x25mm² und 1x20mm²
Hab noch ne extra Masseleitung von der Batterie auf die Karosserie gelegt.

So, jetzt zu meinem eigentlichen Problem, das anschließen:

- Wie verkabel ich die Endstufen richtig?
- Das PowerCap nur vor die Endstufe für den Sub oder vor beide Endstufen anschließen?
- Wie schließ ich die Masse richtig an? Alle an einen Massepunkt oder alle ans PowerCap und PowerCap an Karosserie?
- Was mach ich mit meiner Remoteleitung aus dem Radio? Wie schließ ich die an alle 3 Geräte an?
- Das 25mm² für den Subwoofer Amp und des 20mm² für Front + Hecksystem, richtig?


dann wäre da noch der Subwoofer, ist ein Audio System X-ion 12" der in ein Gladen Subframe mit den Maßen Durchmesser=60cm und Höhe=20cm soll. Auf der Audio System Homepage hab ich schon die Bauvorschläge gefunden ( http://www.audio-sys..._Subwoofer_X-ION.pdf ), vom Volumen kommt das bis auf einen Liter genau hin. Meine Frage wäre nur wie das Bassreflexrohr aussehen muss das da rein soll. Laut Bauvorschlag von Audio System 10cm im Durchmesser und 28cm lang... Nur wie soll ich das Teil 28cm lang machen wenn ich nur 20cm zur Verfügung hab? Wer kann mir sagen was die beste Lösung hierfür wäre?


Sorry für die vielen Fragen


Aber schonmal Danke für eure Hilfe !!!
P30PL3$
Stammgast
#2 erstellt: 18. Okt 2005, 17:47
hmm... ich versteh jetzt eins nicht, du hast einmal 25mm² und einmal 20mm² kabel von der Starterbatterie kommend im kofferraum liegen! Richtig?

Falls dies der fall wäre, wäre es besser du legst 2 gleiche kabel sprich 1x minus 25mm² und einmal + 25mm² kabel in den kofferraum hinter oder einfacher du nutzt die karosserie, so wie ich beim astra, indem du die gurtschraube der rücksitzbank löst und dort bisschen abschleifst und das ding dann da drann fummelst!!!

dann würde oder musst du entweder mit einem selbstgebauten oder mit einem gekauften verteiler die kabel aufteilen, das du von deinen beiden +u.- 25mm² kabeln auf sagen wir mal z.B. 4x 20mm² kommst dann hast du jeweils durch den verteiler kasten 2x minus und 2x plus erlangt. Mit den kabeln gehste dann in die endstufen je einmal mit plus und mit minus dann noch das remote anschliesen und die LS-Kabel und die Chinchkabel verlegen aber wenns geht, die chinchkabel nicht auf der seite verlegen wo der strom läuft!
Ja hinten teilste das chinch noch mit so 2 o. 3 "y"-Stecker auf und gehst in die Amps ja und das cap schaltest du vor den sub amp. Aber das cap so nah wie möglich an die endstufe hin verbasteln sprich die kabelwege dürfen nicht so lang sein, desto kürzer desto besser mach gleich beim einbau so 10-20cm klar dann geht was!
Cap wird im endefekt einfach zwischen die plus und minus leitung mit eingebaut!

hoffe ich kontte dir ein bisschen helfen!

ach ja und hier mal reinguggen, da wirste dir noch selber sehr gut helfen können: http://www.hifi-foru...um_id=82&thread=3663
Maxx_Astra
Neuling
#3 erstellt: 18. Okt 2005, 23:05
@P30PL3$
danke schonmal für deine Antwort


richtig, ich hab 1x25mm² und 1x20mm² an Strom ( + ) von der Starterbatterie in den Kofferraum liegen. Und halt nen extra Kabel von Batterie ( - ) auf die Karosserie gelegt.
Ebenso hab ich 3 Chinchleitungen nach hinten liegen, Radio hat jede Menge ausgänge Daher fallen Y-Adapter schonmal wech
Hab mir schon nen guten Masseanschluß im Kofferraum gemacht, nur ist die Frage wie anschließen? Alle Geräte an den Massepunkt, oder nur des PowerCap an den Massepunkt und die Endstufen an die Masse des PowerCaps.

Wichtig wäre jetzt erstmal auch zu wissen ob ich mit dem Remoteausgang meines Radios 3 Geräte (Amp1, Amp2 und des PowerCap) auf einmal schalten kann oder ob es dan nicht mitmacht.

Dann zum verkabeln der Endstufen. Deinen sagen mit beiden Stromkabeln auf des PowerCap und dann auf beide Verstärker. Die anderen sagen nur den Amp für den Sub ans PowerCap und die andere Endstufe direkt an die Starterbatterie klemmen... was stimmt nun, oder was ist besser?

hab mir des ganze einfacher vorgestellt *g*
Maxx_Astra
Neuling
#4 erstellt: 24. Okt 2005, 00:53
sonst keiner der helfen mag?

Erdfloh
Stammgast
#5 erstellt: 24. Okt 2005, 04:55
Also ich würde den Cap nur vor die Sub Endstufe hängen und die andre direkt anschließen und dementsprechend auch die Masse legen einmal zum Cap und von da aus zur Karosse und einmal Direkt auf die Karosse.
Die FS Endstufe zieht relativ gleichmässig Leistung die Sub Endstufe hat wesentlich größere Leistungsspitzen die durch den Cap abgefangen werden sollen.(Ich hoffe beide Powerkabel sind im Motorraum kurz hinter der Batterie mit ner Sicherung angeschlossen)

Mit dem BR Rohr das kannst du einfach machen in dem du dir aus dem Baumarkt ein Graues 100er Abwasserrohr besorgst. Für diese Rohre gibt es verschiedene Bögen dann bekommst du auch die 28 cm hin (die Länge musst du dann über die mitte des Bogen berechnen) Allerdings bedenke das Rohrvolumen musst du Vom Gehäusevolumen abziehen genauso wie das Volumen des Subs um auf dein Nettovolumen zu kommen. Als Alternative kannst du auch einen Port bauen der die selbe Grundfläche Hat wie das Rohr mit der selben länge.

Ansonsten wenn du es Selber berechnet hast Schau doch einfach mal wie läng es werden müsste wenn du 2 kleinere Rohre oder ein Größeres nimmst.

Gruß Martin


[Beitrag von Erdfloh am 24. Okt 2005, 04:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Verstärker anschließen!
coolitsch am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  6 Beiträge
Hilfe beim Radio einbau!?!
Moddingman am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  4 Beiträge
Lüfter? Hilfe beim Anschluß
El_Galinero am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  7 Beiträge
Anfänger braucht hilfe!
Gams am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  4 Beiträge
Hilfe beim anschließen von Autoradio
flohmarktler16 am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Medion MD 4631 braucht hilfe
YuShuLien am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  3 Beiträge
frischling in sachen car-hifi braucht hilfe
Goalie62 am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe beim p9300
NochWenigerAhnung am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  10 Beiträge
Hilfe beim Golf 4...
visions am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  2 Beiträge
Cathy braucht Hilfe...
ric8zero am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Crunch
  • Carpower
  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedemil1234
  • Gesamtzahl an Themen1.376.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.488