LS anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
tunfaire
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2005, 23:38
hallo.

ich möchte demnächst lautsprecher( 2 komponenten) an die endstufe anschließen.

nun haben ja die lautsprecher üblicherweise 2 "männliche" kontakte (einen großen und einen kleinen). die kabelenden werden mit "weiblichen" steckern verlötet und angesteckt.

allerdings find ich sollche kontakte in kaum einem carhifi-online-shop, sondern nur flachrundstecker, gabelstecker usw...wozu ich die brauchen sollte, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen(außer vielleicht die geschlossenen flachrundstecker beim anschließen des massekabels an die gurtschlossschraube)...

da ich die männlichen/weiblichen verbinder bisher nie so toll fand (entweder waren zu zu locker ineinander oder so fest, daß man sie - ohne verbiegen kaum reinbekommt), könnt ich mir vorstellen, daß es bessere alternativen gibt...nur weiß ich nicht, was ich an den kontakten der ls festbekommen soll.

da wär aufklärung sehr nett..:-)

und eins noch: weiß jemand zufällg eine quelle, wo ich kantenschutzgummis für karosserie-kabeldurchführungen bekommen kann?(also ich dachte da an gummiringe in verschiedenen durchmessern, die außen jeweils einen rand haben)

grüße

wolf
pillendreher
Stammgast
#2 erstellt: 20. Nov 2005, 02:43
Was hast Du denn für ein LS-System?
Wenn das eine Frequenzweiche hat mit Schraubanschlüssen, dann wirst Du wissen wozu Du z.B. die Gabelstecker brauchen kannst.
Ebenso wenn Du eine Endstufe verwendest, denn da sind Ls- und Stromkabel mit Gabelschuhen anzuschließen.

Wenn Du nun LS auch per Gabelschuhe an Schraubanschlüssen anschließen möchtest, dann wirst Du solche LS brauchen(kaufen müssen)die eben diese Schraubanschlüsse von Haus aus haben. Allerdings sind die in der oberen Preisklasse angesiedelt.

Du wirst also wohl kaum daran vorbei kommen Deine jetztigen LS mit den normalen Flachsteckern anzuschließen. Kannst sie ja mit einer Zange und viel Gefühl so modifizieren, daß sie ordentlich auf den Anschlußfahnen sitzen.


[Beitrag von pillendreher am 20. Nov 2005, 02:45 bearbeitet]
tunfaire
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Nov 2005, 11:16
hallo.

also der verstärker ist ein next q22 und die ls sind phase 165.25.

und ja, frequenzweiche und verstärker haben wohl diese schraubanschlüsse....prima, dann kann ich das mit gabelanschlüssen ordentlich machen. :-)

die ls haben nur die normalen flachstecker - nagut...ich hatte mich nur gewundert, die nirgends zu finden...

gibt es einen guten onlineshop, wo man alles bekommt? ich hatte bisher bei keinem shop wirklich alle benötigten teile bekommen.
achja...und gibt es auch möglichkeiten, so eine spezialzange zum quetschen der aderendhülsen zu bekommen?
MD81
Inventar
#4 erstellt: 20. Nov 2005, 12:17
Schau mal bei Intertechnik oder Conrad. Eine Quetschzange für kleine Stecker gibt es günstig im Modellbauladen um die Ecke. Ist meist nur ne Metallbrücke mit Kerben, die du mit einer Zange zusammendrücken musst, tut's aber genauso.

Aderendhülsen sind was anderes. Da braucht man eigentlich auch keine Zange.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher anschließen
Phoenix_Cottbus am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  5 Beiträge
2 Radios an die selben Lautsprecher
gottschyx am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  3 Beiträge
LS Anschließen ???
kingkutschat am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  4 Beiträge
Anschließen einer 2. Batterie
bazty am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  5 Beiträge
Wieviel kann ich anschließen?
147alfa am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  3 Beiträge
2 Kanal Endstufe und 4 LS
Taylantz am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  12 Beiträge
lautsprecher impedanz
-mario- am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  4 Beiträge
Nur Front an Verstärker anschließen?!
torx am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  3 Beiträge
4 Kanal Endstufe anschließen - 2 Möglichkeiten?
k-towner am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  3 Beiträge
2 LS und 2 Subs an einen AMP, aber wie?
LiQuIdO_ThE_ChiLLa am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDanielk78
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.338