2.Batt oder nur Cap?

+A -A
Autor
Beitrag
mAIER
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2005, 21:00
So.. Leute

Ich denke mal hier bin ich richtig.

Suchfunktion würde mir da nicht weiter helfen da ja bekanntlich fast jeder andere Komponenten hat.

Ich fang erstmal mit meiner Anlage im Auto an!

Radio : Alpine 9855

Frontsystem: Audio-System HX 130 SQ

Sub : Audio-System CX 12

Verstärker für Sub : Twister F2/500

Verstärker für Front : Steg 45.2


So das wäre jetzt das Grobe..

Nun hab ich das Problem mit dem Strom.

Deswegen wollte ich euch fragen ob schon eine zweite Batterie notwendig ist oder schon ein 2F Kondensator an der F2/500 reicht.

Sorry wenn solche Fragen öfter auftauchen ;)..

aber bis jetzt konnte mir keiner richtig helfen und hier bin ich wohl richtig.
Grimpf
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2005, 21:05
batterie die f2-500 saugt wie irre......
Clarion_Power
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 21:13
Und die Batterie sollte dann auch nicht zu klein sein.

Kondensator kannste bei der Stufe vergessen.
mAIER
Neuling
#4 erstellt: 29. Dez 2005, 22:22
gut gut..

Welche Batterie empfielt ihr mir? Bis 200 euro?
-OnPoint-
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2005, 22:27
wieviel platz hast du denn?
mAIER
Neuling
#6 erstellt: 29. Dez 2005, 22:37
puh.. schwer zu beantworten.

wie gross sind die dinger den?

Bzw. welcher wäre wohl für meine Ansprüche am besten.

Platz könnte ich schon schaffen. Ich sag jetzt mal grob 30 cm Lang.. Breit 20
audiobahn
Stammgast
#7 erstellt: 30. Dez 2005, 01:23
HAllo

Wie wärs mit einer Exide maxxima900 oder900dc.Kostet 150€ neu.Habe jetzt zwar nicht die maße im kopf sollte aber passen.
Kondensator kannst voll vergessen.

Was für eine Verkabelung hast du den?
Cheater2
Stammgast
#8 erstellt: 30. Dez 2005, 02:14

Grimpf schrieb:
die f2-500 saugt wie irre......

Öh, kannste das auch etwas genauer sagen?
Also, wieviel sie ungefähr so im Durchschnitt sehen will (A)?

greetZ
Clarion_Power
Inventar
#9 erstellt: 30. Dez 2005, 10:53
ei wie stark ist die dann abgesichert?
Alekz
Inventar
#10 erstellt: 30. Dez 2005, 10:56

Clarion_Power schrieb:
ei wie stark ist die dann abgesichert?


3x30A
Clarion_Power
Inventar
#11 erstellt: 30. Dez 2005, 11:07
ei dann wird die maximal 85Ampere ziehen.
mAIER
Neuling
#12 erstellt: 30. Dez 2005, 11:59
gut.. Verstärker für Sub hat sich geändert. Wird eine Wanted 2/600

Verkabelung denke ich mal würde ich 50mm² Leitungen von Batt zu Batt nehmen. Und halt von Batt zu den Verteilern. Danach weiss ich leider nicht.

Also mir wurde geraten min. 35mm² Leitung für die Wanted zu nehmen. Für die Steg reichen bestimmt 25er.

LS-Leitungen für Front wären wohl 4mm² und für Sub 6-8mm².

Korrigiert mich wenn das schwachsinn ist


Hab hier mal ne Skizze wie das ungefähr aussehen sollte. Ich weiss die Weichen fehlen usw.. aber das ist mir klar.

http://img524.imageshack.us/my.php?image=carhifi5zt.jpg

Was in der Zeichnung fehlt wäre nen Trennrelais. Woher krieg ich sowas? Wie funktioniert sowas?

hmm.. Ja gut. Sagt ma was zu zeichnung. Was ich noch besser machen könnte usw..

Danke schonmal für die Posts
Mich18
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Dez 2005, 18:47
Wie siehts bei nem Atomic Energy 12" und nem Eton RS 160 an ner F4-600 aus? Cap oder 2. Batterie?
Grimpf
Inventar
#14 erstellt: 30. Dez 2005, 18:49
Gerade noch so reicht da die standart batt und ein cap...aber auch besser ne zusatzbatt !
Clarion_Power
Inventar
#15 erstellt: 30. Dez 2005, 19:13
also als Lautsprecherkabel reichen 2.5mm. Und fürn Bass 4mm².
Wenn de sicher bist das de hinten ne Batt reinhaust reciehn auch 35mm² von Batt zu Batt.
mAIER
Neuling
#16 erstellt: 30. Dez 2005, 20:02

Clarion_Power schrieb:
also als Lautsprecherkabel reichen 2.5mm. Und fürn Bass 4mm².
Wenn de sicher bist das de hinten ne Batt reinhaust reciehn auch 35mm² von Batt zu Batt.



gut gut

der BMW hat halt ab 6 Zylinder die Batterie hinten

Deswegen muss ich die hinten reinbauen.

Welche Leitungen brauch ich den ab dem Verteiler für den Sub? Hab ja 35mm² angegeben. Vllt bisschen zuviel?

Wo krieg ich son Trennrelais her?
Clarion_Power
Inventar
#17 erstellt: 30. Dez 2005, 20:11
also du hast hinten die Starterbatt drin und willst noch ne zusätzliche batt reinmachen die direkt daneber steht? da reicht ach 35mm² zum verbinden. und dann mit 35mm² von Batt zur Amp.
mAIER
Neuling
#18 erstellt: 30. Dez 2005, 20:32

Clarion_Power schrieb:
also du hast hinten die Starterbatt drin und willst noch ne zusätzliche batt reinmachen die direkt daneber steht? da reicht ach 35mm² zum verbinden...

so sieht es aus




Clarion_Power schrieb:
.. und dann mit 35mm² von Batt zur Amp.


Nach dem Verteilerblock sollte ich zwei 35mm² Leitungen zu beiden Amp`S führen?

Oder soll die Leitung zur Steg kleiner ausfallen?

Achja. Weisst du vllt woher ich so einen Verteilerblock herkriege? Ich meine ich habe schon viele gesehen. Aber ich finde keine wo 35mm² reingehen und 2x 35mm² rausgehen.
Clarion_Power
Inventar
#19 erstellt: 30. Dez 2005, 20:54
Dasnn lass den Verteilerblock weg, der ksotet eh nur Geld. Verbinde jede Stufe einzeln mit der Zusatzbatterie. Das reicht.
Ob das egal ist an welche Battreie du das hängst weis ich net.
mAIER
Neuling
#20 erstellt: 30. Dez 2005, 21:24
dann werde ich das wohl so machen
oberroyal
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 30. Dez 2005, 21:33
Sorry das ich einfach hier ne frage stell aber ich will net extra an neuen Theard aufmachen


Saugt eine spl Dynamics DIG-1450
( http://www.bigdogaudio.de/pd986295302.htm )

auch so viel wie eine F2-500

bräuchte ich dafür auch eine Zusatzbatterie
oder langt ein gutes Cap????


[Beitrag von oberroyal am 30. Dez 2005, 21:36 bearbeitet]
mAIER
Neuling
#22 erstellt: 31. Dez 2005, 10:21
achja.. brauch noch ne Angabe zu den Sicherungen.

Also ausgerechnet ergab es bei mir gerundet 200A pro Sicherung. Hört sich aber meiner meinung zu gross an.
borxx
Stammgast
#23 erstellt: 31. Dez 2005, 12:31
Nein die saugt weniger, ist digital und hat nen deutlich höheren Wirkungsgrad.

Bei der F2 kann man von gut 55% ausgehen und die Digitalen schafen bis zu 90%

Die F2 zieht bei Vollast uebrigens bis zu 140A.


Die Sicherungen im Kabel weurde ich immer eine Nummer größer nehmen als die in den Endtfeun. F2 mit 3*30A im Kabel ne 100er Sicherung.Die sollte bei allen deinen Amps reichen

GRuß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cap oder Batt....
ZooCrew am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  7 Beiträge
Power Cap saugt Batt. leer!
zonic am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  3 Beiträge
Welche Batt passt?
BECKS-MACHT am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  5 Beiträge
Welche Batt?
ByWeed am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
2. Batterie oder Cap
Lemartes am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  8 Beiträge
2 Batt !!!!
ZooCrew am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  5 Beiträge
cap
quaeler1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  4 Beiträge
700W RMS...batt oder Elko notwendig?
oliverkorner am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  7 Beiträge
Welche Batt?
KnappTwo am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  8 Beiträge
Power Cap ?!?!?
www+nokia-information+de am 19.05.2003  –  Letzte Antwort am 19.06.2003  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 174 )
  • Neuestes Mitgliedknudlbudl
  • Gesamtzahl an Themen1.389.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.281

Hersteller in diesem Thread Widget schließen