Welche Batt?

+A -A
Autor
Beitrag
KnappTwo
Stammgast
#1 erstellt: 07. Nov 2007, 23:07
Hi!
Hab jetz grad ne F2-500 gekauft und mache mir Gedanken über mein Strom...
Ich hab nen Vw T3, also Heckmotor und somit durch die dort sitzende Batt (Diesel...) kurze Kabelwege von 1m bis zum Verteiler... es laufen 2 25² Strippen zum Verteiler.
Die liegen da, weil ich erst nur nen kleineren Ausbau geplant hatte und nur eine 25er Strippe gezogen hab, und jetz halt noch eine dazu. Da ist meine erste Frage:
Wie muss ich die Kabel absichern? Rangehängt wird eine µ-dimension Jr 2.370 und halt die AS F2-500. Die JR ist mit 40A abgesichert, die F2-500 mit 3x30A, also insgesamt 130A. Wie siehts mit der Sicherung jetz aus? 2x so 160A, also an jedes Kabel eine, oder pro Kabel einmal so 80A?
Die Batt ist ne Varta High Energy oder so mit 85Ah, die ersttmal langen muss (so 3 Wochen) Da ich aber aufrüstfähig bleibe (Colli XI *pfeif), will ich mir eine bis drei Zusatzbatts eibauen und die Starterbatt ersetzen.
Welche sind empfehlenswert?
Ich hatte mal nach den Optima geschaut, die Red Top scheint ja als Starter-, die Yellow Top als Zusatzbatt gedacht zu sein. Wie schauts mit der Blue Top aus? Über die hab ich auch net sooo viel gefunden...
Lademäßig hab ich n Ctek XS3600 fest eingebaut über den Camperstromanschluss (Campingsteckdose oder wie ich das nennen soll) gespeist.. Meine Lima ist aus nem T4 und bringt 65Ah? Muss ich nochma nachschaun.. Mit den Zusatzbatts kommen auch neue Strippen rein...

Ne andere Möglichkeit wäre, die komplette Bordelektrik, also Licht, Anlasser, Glühkerzen,etc. über ne Batt am Benziner-Batterie-Einbauplatz anzusteuern, da dann halt ne "normale" Batt nehmen, dann hinten am Diesel-Einbauplatz die erste von 2-3 Zusatzbatts reintun und ne direkte Limaverbindung zu beiden, also zur Starterbatt wie zu den Zusatzbatts zu legen, bzw. liegt das eh, weil meiner ein Benziner-Umbau ist. Vorteile sind geringerer Platzaufwand.

Welche Möglichkeit klingt besser?

Naja, sorry fürn langen Text und Respekt an alle, dies bis hierhin geschafft haben...

MfG
Knapp
KnappTwo
Stammgast
#2 erstellt: 08. Nov 2007, 19:48
Hi!
Keiner ne Ahnung?
pcprofi
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2007, 20:29
Ich versteh deine Planung da einmal von der Beschreibung het nicht - un dzum anderen: Warum 3!!! Zusatzbats? Hab ich was verpasst?
KnappTwo
Stammgast
#4 erstellt: 10. Nov 2007, 18:50
Es geht um 1-3 Zusatzbatts, die getrennt von der Hauptbatt arbeiten sollen.
Warum 3? Naja ich will mir nach Weinachten ne Colli kaufen...
Planung:
Normale Hauptbatt hat seperaten Anschluss anne Lima. Is so, da beim T3 bei Benziner die Batt vorne unterm Beifahrersitz saß, beim Diesel jedoch hinten im Motorraum.
Da meiner ein Benziner-Umbau ist, sitzt die Hauptbatt vorne. So kann ich hinten, an den originalen Diesel-Einbauplatz eine Zusatzbatt mit direktem Limaanschluss bauen. Dann wollte ich in den Kofferraum noch 1-2 weitere Batts einbauen, um eine stabile, starke Stromversorgung zu erhalten. Meine Frage ist, welche Batts ich nehmen soll.
Die Optime Red Top scheint als Starter gedacht zu sein, die Yellow als Zusatz. Doch was ist mit der Blue? Über die hab ich net viel gefunden. Als Ladegerät wird ein Ctek XS3600 fest eingebaut und über den Campinganschluss gespeist.


Zweitens hatte ich noch eine Frage bezüglich der Absicherung. Und zwar werde ich, bis das obige Projekt umgesetzt wird, meine F2-500 und µ-dimension jr 2.370 an ner Varta irgendwas mit 85Ah betreiben, Kabelwege knapp 1,20m. Ich benutze 2x25mm²-Kabel, da ich anfangs nur einen kleinen Ausbau geplant und nur eine 25²-Strippe gezogen hab. Jetzt hab ich noch eine 25² dazugelegt, da ich das Kabel noch über hatte.
Frage:
Wie muss ich die Kabel absichern? Die JR ist mit 40A abgesichert, die F2-500 mit 3x30A, also insgesamt 130A. Wie siehts mit der Sicherung jetz aus? 2x so 160A, also an jedes Kabel eine, oder pro Kabel einmal so 80A?


Merci!
Knapp
KnappTwo
Stammgast
#5 erstellt: 11. Nov 2007, 20:25
???
KnappTwo
Stammgast
#6 erstellt: 13. Nov 2007, 20:08
Kann mir keiner helfen???
Reandy
Inventar
#7 erstellt: 13. Nov 2007, 20:30
die blue top ist für boote ausgelegt, die ist das selbe wie die yellow nur wasserdicht

lg reandy
KnappTwo
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2007, 20:59
Super, danke schonmal...
Zum Rest, keiner ne Meinung?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
F2-500 und µ-Dimension 5.4x
KoRnLoCo am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  14 Beiträge
Welche Batt?
ByWeed am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
F2-500 an µ-Dimension
KoRnLoCo am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  2 Beiträge
Welche Batt passt?
BECKS-MACHT am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  5 Beiträge
absichern?
bruce_will_es am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  8 Beiträge
AS F2-500 Leistungsaufnahme
CaliHoss am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  14 Beiträge
AS F2-500
mac110 am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  37 Beiträge
f2-300 & f2-500 einstellen??
Thooradin am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  6 Beiträge
Verteiler für die Masse ?
Solidox am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  5 Beiträge
Audio System F2-500! 2Ohm Frage ?!
dak0 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedag1951
  • Gesamtzahl an Themen1.380.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.567

Hersteller in diesem Thread Widget schließen