Was bedeuten diese Zeichen genau?

+A -A
Autor
Beitrag
pposte
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Jan 2006, 00:19
Hallo,

hab hier nen Radio vorliegen und kenne die Bezeichnungen der Beschriftung für die Steckerbelegung nicht.



Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte diese Zeichen zu entschlüsseln.

Ich vermute:

1. Minus
2. Beleuchtung
3. ?
4. Handy
5. Dauerplus
6. Zündungsplus
7. ?
8. Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkenanpassung

Passt das? Und was ist mit der Nummer 3 und 7?
Schneiderlein84
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Jan 2006, 00:38
Normalerweisse stehen diese symbole mit bedeutung in der einbauanleitung des Radios, was fürn radio isn das?
pposte
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Jan 2006, 00:42
das ist ein VW-Gamma-Radio (Blaupunkt). Hab ich von nem Kumpel bekommen, der hatte aber leider keine Anleitung mehr.
Schneiderlein84
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Jan 2006, 01:33
hmm ich denke du hast einiges richtig beschrieben sicher bin ich mir nicht ich Schätze das nr.

3. Eigendiagnose

7. Diebstahlsicherung

ich habe da ehrlichgesagt keine ahnung ich könnte höchstens mal meinen Bruder fragen der is KFZ mechaniker bei VW der müsste das wissen
mrniceguy
Moderator
#5 erstellt: 18. Jan 2006, 02:04

Stecker A:
Gala... SCV geschw.-abh- Lautstärkeregelung
K-Line: Diagnosebus
Safe: Steuersignal für Diebstahlsicherung, (ab beta/gamma 5/98)
(bis 4/98 geschalt. Plus für elektr. Dachantenne)
S-Kontakt... Kl. 86 (Schaltplus)
Kl.58B - Beleuchtung


Von HIER
pposte
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Jan 2006, 08:50
Danke für die Antworten.

Wenn aber S-Kont. Schaltplus ist (ich glaube also Zündungsplus, oder?) dann habe ich ja insgesamt drei Plus-Anschlüsse, is das net nen bisschen viel?
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 18. Jan 2006, 10:16
S-Kont. ist der Eingang fürs Zündplus, Ub+ ist der Eingang fürs Dauerplus und + ist nach der verlinkten HP der Remote-Ausgang. Hier wird eine autom. Antenne oder ein externer Verstärker mit eingeschaltet.
So hab ich das verstanden.
NochWenigerAhnung
Gesperrt
#8 erstellt: 18. Jan 2006, 23:03
unter Ub versteh ich die beschleunigungsspannung....macht aber wohl bei nem radio wenig sinn*gg*
Alex_DeLarge
Stammgast
#9 erstellt: 19. Jan 2006, 00:42

NochWenigerAhnung schrieb:
unter Ub versteh ich die beschleunigungsspannung....macht aber wohl bei nem radio wenig sinn*gg*

Betriebsspannung dürfte es besser treffen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was hat es genau mit der Eingangsempfindlichkeit auf sich?
iKnownage am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  18 Beiträge
JVC KD 22 BT zeigt irgendwelche Zeichen an
PCDC am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  5 Beiträge
Was taugt diese Batterie?
s1gNs am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  4 Beiträge
Taugen diese AGM Batterien was?
Marcel1991 am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  5 Beiträge
Regler 600Ohm bis 40kOhm,was bewirkt er genau?
blackkurgan am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  42 Beiträge
Taugt diese Endstufe hier was ? SCHNELL :)
almir_de am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  7 Beiträge
Starterbatterie leer -> Kimapfeifen. ist das ein Zeichen?
legan710 am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  3 Beiträge
was benötige ich für diese Schaltung an Bauteilen
Jensabel am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  5 Beiträge
Passt diese Kombi ??
chaosss am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  7 Beiträge
Emphaser EA15000SPL Wieviel Leistung hat die Endstufe genau?
blackkurgan am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedRunge
  • Gesamtzahl an Themen1.383.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.635

Hersteller in diesem Thread Widget schließen