DVD Player erkennt keine MP3´s in Unterverzeichnissen

+A -A
Autor
Beitrag
niteprowler
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2006, 15:42
Hallo,

ich habe jetzt insgesamt 4 DVD-Player für Autos ausprobiert und muss sagen, keiner war das gelbe vom Ei.

1)Blitz 52
2)Kenwood 202
3)Boss 3000
4)Yamakawa MP28

Bei letzterem bin ich hängen geblieben.
Jedoch hat bei keinem folgendes funktioniert.

Wenn ich eine MP3-DVD einlege, werden sofort die MP3´s im ersten Verzeichniss nach der Root Ebene erkannt.
Jedoch werden MP3´s in Unterverzeichnissen, d.h. Root/dir/dir/*.mp3 nicht mehr erkannt.

das ist ziemlich nervig.

muss ich da beim brennen etwas beachten oder woran kann das liegen?

danke
robernd
Stammgast
#2 erstellt: 06. Feb 2006, 11:22
Hi,
soweit ich weiß funzt das auch bei den meisten normalen MP3-Playern und Wohnzimmer-DVD-Playern nicht.
abbu777
Neuling
#3 erstellt: 12. Apr 2006, 20:24
Ich habe ebenfalls mit diesem Problem zu kämpfen.
Bislang kamen bei mir folgende Geräte zum Einsatz:

Zenec ZE-50DVD & Yamakawa MP28

Zum Zenec: Solides Gerät micht mächtiger Ausstattung (S-Video & Digitalausgang). Das Gerät erkennt ebenfalls MP3´s in Unterordner problemlos.

Yamakawa: Besser zu bedienen wie der Zenec, jedoch absolut ungeeignet, da er nicht alle Inhalte aller auf einer DVD hinterlegten Ordner durchsucht und somit weniger als die Hälfte aller MP3´s angezeigt und abspielbar sind.

Außerdem bei beiden ein Problem: Zündung aus - aus die Maus ! Ich habe die Geräte auf die Zündung gelegt, damit ich ein manuelles Ausschalten vermeide. Leider muß ich nachdem ich die Zündung ausgescghaltet habe auch immer wieder neu die Titel anwählen. Absolut nervig.

Wie siehts bei Dir aus.... merkt sich einer Deiner Player den letzten wiedergegebenen MP3 Track und setzt dort wieder ein ???

Viele Grüße, Stephan
abbu777
Neuling
#4 erstellt: 19. Apr 2006, 13:51
... noch ein kleiner nachtrag von mir.
Einen Sony MV 101 DVD Player später hab ich mir jetzt das inzwischen vierte gerät besorgt: ein blaupunkt me4. Ich bin begeistert: spielt mp3, video, erkennt alle ordnerstrukturen und spielt nach dem ausschalten der fahrzeugzündung ab dem zuletzt gehörten mp3 und der genauen wiedergabeposition weiter ab ! grandios !!!! klar, das gerät kostet einen hunderter mehr, als der durchschnitt der anderen geräte (ich hab ihn für 230 euro bekommen), aber wer weiß wie nervig der rest der geräte in seiner anwendung ist, der gibt die paar euro gern aus ! also dann: ende gut, alles gut !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3 Player statt Autoradio?
Bllack am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  6 Beiträge
Festplatten als MP3-Player
ramon81 am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  6 Beiträge
DVD-Player per Radio steuern !?
n1ck am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  2 Beiträge
BOSS DVD3000B MP3 Problem
grummler2000 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  8 Beiträge
Wiedergabe von MP3 auf DVD
matzel82 am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  8 Beiträge
mp3/cd-Player an Wechsersteuerung ??!!??
Eron am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
DVD Player im Auto
itcrack am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  5 Beiträge
Radio + DVD player
Freakinshorty am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  3 Beiträge
Störgeräusche CD/DVD-Player - Radio
Wraeththu am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  13 Beiträge
MP3-Player an RFT-Endstufe einspeisen?
bseQ am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedBernhard_1308
  • Gesamtzahl an Themen1.376.518
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.994