Kann Fullrange Subwoofer zerstören?

+A -A
Autor
Beitrag
Eisbär_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2006, 17:21
Hallo!

Kann denn die Fullrange-einstellung meinen Subwoffer zersören?

Der LP gefällt mir in Vergleich zu Fullrange überhaupt nicht
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2006, 17:36
nein, kann er nicht

aber klanglich sollte sich der subwoofer mit tiefpass schon besser anhören.
morphii
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2006, 17:09
Ich könnte mit nem singenden Sub nicht leben
Clarion_Power
Inventar
#4 erstellt: 23. Apr 2006, 17:12
Ei Heckklappe auf, auf Fulll Range gestellt und schon ist es doch gleich viel lauter, oder?
Onkel_Alex
Inventar
#5 erstellt: 23. Apr 2006, 17:29
hey, soll doch jeder das süppchen kochen das ihm schmeckt!

klar, mir würds auch nicht gefallen. ich steh halt nicht gerne mitten aufer bühne
aber wenn es ihm besser gefällt.. wieso nicht
mein amp steht übrigens auch auf fullrange...
(aber aktiv durch die HU getrennt )
Soundcento
Stammgast
#6 erstellt: 23. Apr 2006, 22:39
Mal ein Beispiel, man gibt dem Sub ein Signal von 5 KHz und 100 Watt. Er macht so gut wie keinen Hub und hat somit keine Kühlung, wird also wahrscheinlich irgendwann abrauchen. Jetzt kommts nur noch auf die Art der Musik und die Lautstärke an, bis die Spule schmort, behaupt ich mal...

Nein, ich habs noch nicht ausprobiert
Jack-Lee
Inventar
#7 erstellt: 23. Apr 2006, 22:51
dann würden diese ganzen hochtöner und so auch alle abschmieren
keine angst der woofer dürfte weit mehr im hochton bereich aushalten
Soundcento
Stammgast
#8 erstellt: 23. Apr 2006, 23:02
Aber Fakt ist doch, dass da 100 Watt an Wärme anfallen, die nicht abgeführt werden kann. Wäre ja fast, wie wenn man permanent Gleichstrom draufhaut
Jack-Lee
Inventar
#9 erstellt: 23. Apr 2006, 23:08
öhm..

ach ja 100w bei der frequenz? autsch...

naja der dürfte trotzdem mehr aushalten, denn hts sind nicht so gut gekühlt
sNaKebite
Inventar
#10 erstellt: 23. Apr 2006, 23:25
Was uns nicht umbringt macht uns nur härter, oder wie war das noch?

Hmmm... aber ne "zu harte Zentrierung" ist auch nicht das optimale beim Woofer *grübel*

Also ich habe meinen alten Woofer schon singen gehört und er hats überlebt. Man wollte ja zu Anfang auch das es knallt wenn man schon 30,- Euro für`n Woofer ausgibt
Onkel_Alex
Inventar
#11 erstellt: 24. Apr 2006, 05:27
kein mensch betreibt nen woofer nur um eine bestimmte frequenz zu spielen...
der macht im unteren bereich noch genug hub
aber der hat ja schliesslich auch ein chassis und nen grossen magnet. darüber wird die wärme abgeleitet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann Verstärker Subwoofer zerstören
Don87 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  14 Beiträge
können Störgeräusche von defektem cinchkabel sub zerstören?
su8_Ze3O am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  2 Beiträge
Alpine CDA-117Ri fullrange auf Cinch?
schaltdraht am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  2 Beiträge
Subwoofer
VarioDriver am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  8 Beiträge
Helix HXA 40X mit Subwoofer Problem
profbrain am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  2 Beiträge
Kann Subwoofer Batterie lerrsaugen?
Blackmarket am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  6 Beiträge
Fullrange - Bass weg
Cougarfreak am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  9 Beiträge
Subwoofer Brummt
Unixuser am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  6 Beiträge
Subwoofer pfeifft
Luni_19 am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  5 Beiträge
Subwoofer defekt?
Imme am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedPfannroth
  • Gesamtzahl an Themen1.389.350
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.583