Bass brummt enorm

+A -A
Autor
Beitrag
sasbro97
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jan 2018, 23:38
Hallo,

ich habe in meine A-Klasse W168 Bj. 99 neue Mittel- /Tieftöner verbaut. Und zwar Hertz EV 165.5. So nur leider brummt der Bass. Bei der linken Tür deutlich mehr und verzerrter, als bei der rechten Tür. Ich habe keine Dämmmaßnahmen vorgenommen und es sind Pins für die Türverkleidung abgebrochen. Aber ich bin mir unsicher, ob das davon verursacht werden kann. Sobald ein langer Basston quasi ausgeblendet wird brummt es enorm. Man merkt bei einigen Basstönen in Liedern immer wieder das Verzerren. Ich frage mich aber, ob es wirklich an den Türen liegt oder ob der Grund anderswo liegt. Als Radio habe ich das Pioneer DEH-3900BT verbaut. Bass-Boost auf 0 und Equalizer auf Flat.

Kann ich in den Einstellungen irgendetwas machen?

Übrigens verzerrt der Bass auch auf niedrigerer Lautstärke.

Hier eine Darstellung davon. Es kommt ein wenig herüber was ich meine:
https://youtu.be/8yYfVTNi-J8

MfG
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2018, 00:07
Tach auch,

der letzte 169er ist bei mir schon ewig her, darum bitte ich um Nachsicht, falls ich mich irre. Ich bin mir aber trotzdem ziemlich sicher, dass man die Türverkleidung bearbeiten muss, weil sonst Teile davon gegen die Membran kommen. Und ich bin auch der Meinung, dass ich dieses recht charakteristische Geräusch für eine halbe Sekunde wahr nehme.
sasbro97
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Jan 2018, 02:27
@Car-Hifi

Inwiefern denn die Türverkleidung bearbeiten? Habe echt keine Ahnung. Der Einbau der Boxen war schon ein relativer Krampf.
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2018, 06:37
Ich betone nochmals: ich kann mich irren!

Das Gitter ist ein extra Bauteil. Die Befestigungen ragen ziemlich weit in den Raum hinein. diese Befestigungen sind sinnvoll zu kürzen.

Um vorab zu prüfen, ob ich richtig liege, könntest Du mit einer Taschenlampe von außen durch das Gitter leuchten. Mit ein bisschen Glück müsste man die "Nasen" erkennen können.
zuckerbaecker
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2018, 08:32

zuckerbaecker (Beitrag #5) schrieb:


Die absolute Grundlage für JEDEN Lautsprecher ist erstmal der Einbau.
Schau Dir als Beispiel mal Home HiFi Lautsprecher an,
die werden ja auch net in windigen Obstkistchen eingebaut,
sondern in stabile Holzgehäuse.
Nix anderes ist das im Auto.

Dem Hersteller des Fahrzeuges ist dies aber egal.
Für ihn zählt nur wie er die Teile am schnellsten und billigsten befestigen kann.

WENN Du guten Klang willst, musst hier nacharbeiten.
Je stabiler, desto Klang und desto BASS


Da man beim abhören eine gewisse Bühnenabbildung,
sprich die Abbildung der Musiker auf der Breite des Armaturenbrettes
---> http://www.motor-tal...ichtet-t1053933.html
erreichen will,
ist es ratsam die Hochtöner weit oben zu verbauen,
zB in der A-Säule oder im Spiegeldreieck.

http://www.abload.de/img/ht_final_4x8ij9.jpg

http://www.mrwoofa.d...eule_peugeot_206.htm

Der Tiefmitteltöner muss auf einen Holzadapter,
Dämmung der Blech- und Verkleidungsteile
sowie korrekte Ausrichtung der Hochtöner auf den Fahrerplatz,
beeinflussen das Klangergebniss WESENTLICH.

Der beste Lautsprecher kann nicht klingen, wenn hier geschludert wird.

Hier kannst Dir das mal anhand Beispielen anschauen:


http://www.hifi-foru...read=2356&postID=8#8

http://www.hifi-foru...ead=50315&postID=4#4

http://www.hifi-forum.de/viewthread-123-1827.html



http://static.pagens...4_tmt_aufnahme_1.jpg




Das Dämmaterial nennt sich Alubutyl, den Adapter kannst auch selbst sägen.

https://www.just-sou...oat-dmr22505/a-8155/

sasbro97
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Jan 2018, 15:59
Die Boxen scheinen die die Gitter eigentlich nicht zu berühren. Wofür ist Alubutyl gut? Soll das wirklich, obwohl es so dünn ist, so gut dämmen? Und die Frage ist wirklich, ob das hilft bei meinem komischen Bassproblem.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher brummt bei hohen Bässen
Enginem am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  32 Beiträge
Subwoofer brummt nach
Betaversion am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  4 Beiträge
Lautsprecher brummt!Hilfe bitte!
McPhansen am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  5 Beiträge
165mm Mittel/Tieftöner gesucht
sasbro97 am 15.10.2017  –  Letzte Antwort am 06.12.2017  –  44 Beiträge
Frontsystem rauscht enorm
-Silbereisen- am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  20 Beiträge
Frontlautsprecher (Tür) Peugeot 106
Homer#7 am 26.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  6 Beiträge
Anlage Brummt wenn das Auto an ist
Randy0071 am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  4 Beiträge
Löchlein in der Tür!
Sebb_L am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  9 Beiträge
Frequenzweichen in die Tür?
BerndK2 am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  7 Beiträge
Tür ansägen?
Stevie_D. am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedJürgen0602
  • Gesamtzahl an Themen1.425.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.141.541

Hersteller in diesem Thread Widget schließen