Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

Sperrmüllfund (ausschließlich Hifi !!!)

+A -A
Autor
Beitrag
Capitol
Stammgast
#1 erstellt: 01. Apr 2006, 10:48
Receiver vom Sperrmüll. Ich habe vom Sperrmüll einen mir unbekannten seltsamen Receiver. Auf der Frontplatte steht HIBIKI Multiplex Stereo Receiver MR-7 Solid State. Auf der Rückseite steht SONICS Serial No 730209. Er hat zwei Anschlüsse für Phono,High/Low. Was bedeutet das? Ausserdem sind zwei Drucktasten auf der Frontseite für Main Speakers und Remote Speakers. Kann mir jemand Daten über dieses Gerät geben. Ich freue mich auf viele Antworten.Grüsse aus Sarstedt von Capitol.
Curd
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Apr 2006, 11:34
Hallo capitol,

ich kenne das Teil leider nicht, aber:

wenn es möglich ist setzt doch ein paar Bilder hier rein, das hilft dem ein oder anderen User auf die Sprünge in der Erinnerung.

Und ich sehe mir die Geräte immer gern auch von "Innen" an.

Liebe Grüße aus der Blaupunkt-Stadt nach Sarstedt
Capitol
Stammgast
#3 erstellt: 01. Apr 2006, 15:26
Hallo Rollo ! Ich kann zur Zeit keine Bilder einstellen, weil mir die Camera fehlt. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Grüsse von Capitol.
wegavision
Inventar
#4 erstellt: 01. Apr 2006, 16:42
sowas:
Capitol
Stammgast
#5 erstellt: 01. Apr 2006, 17:05
Hallo Lulabu Vielen Dank für das Foto.Das ist mein Sperrmüllfund. Ich habe das Gerät in eine Musiktruhe aus den 60er Jahren eingebaut, weil das alte Röhrenradio Schrott war. Capitol
Curd
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Apr 2006, 18:49
Hallo lulabu,
und was ist das genau für eine Firma?
Auf Deiner Seite kann ich nix finden, hast Du das Bild bei exxx ausgeliehen?
wegavision
Inventar
#7 erstellt: 01. Apr 2006, 19:26
Ja, das Bild stammt aus meiner Ebay-Datenbank. Leider war das die einzige Auktion von dieser Firma, sodass ich hierzu nichts weiter sagen kann.
spitzbube
Inventar
#8 erstellt: 28. Jun 2007, 20:18
Da fährt man mit seiner Tochter im Ort umher ...hält Ausschau nach ner Industriepalette ..für die "Pferdekoppel" um einen Stroh-Rundballen draufzustellen ...denkt an nichts böses ...macht zuvor sogar noch n witzchen (ich sagte: jetzt müssen wir nur noch n paar hi end-boxen finden) ...da seh ich doch was armes in einem Sperrmüllhaufen liegen ...und beim zweiten Blick seh´ich auch noch das zweite arme Boxengehäuse.
Erbärmlich schauen sie zu mir rüber und schreien: nimm uns mit
In dem Moment war das Auto schon längst am stehen, der Kofferraumdeckel geöffnet und gierige Hände zieht es einer Wünschelrute gleich, rüber zum Haufen^^. Mein Töchterchen kommt dazu und hilft mir die 1,25 grossen, schlanken Boxen einzuladen.
Noch während dessen erzählt ein aus dem gegenüberliegenden Haus aus dem Fenster herausschauender Kopf: Die Abdeckung von den Boxen liegt da hinten rum (mim fingerzeigt*) ...und auch die geschnappt und eingeladen.

Nun ...der Zustand der Boxen ist schon für einen HiFi-Freund zum heulen ...alle 4 Bässe die Schaumstoffsicke kaputt (der Boxenfachmann ...vermutet jetzt womöglich schon ganz richtig die Marke der Boxen^^) ...dafür sind aber wohl immerhin die Mittel- und Hochtöner augenscheinlich OK, Jedenfalls hoffe ich das für die EMIT Hochtöner ...auch für die POLYDOME Mitteltöner. Leider ist bei einem Bassspeaker wohl noch mehr als die Sicke defekt ...und ob an der Regeleinheit / Frequenzweiche etwas dran ist, kann ich auch noch nicht sagen. Gehäuse und Abdeckungen sind halt leider nicht mehr 1A ...aber Beschweren will ich mich ja nicht


















....wer hat INFINITY vermutet? Richtig !

ein Paar alte RS IIIb


[Beitrag von spitzbube am 28. Jun 2007, 20:19 bearbeitet]
fluffer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Jun 2007, 20:48

spitzbube schrieb:


....wer hat INFINITY vermutet? Richtig !

ein Paar alte RS IIIb :D



... vielleicht sollte ich mir ein auto kaufen und auch mal 'ne runde drehen

auf jeden fall viel geduld (bei der reparatur) und anschliessend viel spass!
hifibrötchen
Inventar
#10 erstellt: 28. Jun 2007, 21:01

ein Paar alte RS IIIb

Heftig Geeil
Super , mach doch Bilder für uns .
Gruß Brötchen
Compu-Doc
Inventar
#11 erstellt: 28. Jun 2007, 21:01

....wer hat INFINITY vermutet

........Ich !......spätestens als das wort EMIT fiel!
gratuliere 1
fluffer
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Jun 2007, 21:24

Compu-Doc schrieb:

........Ich !......spätestens als das wort EMIT fiel!
gratuliere 1


ich bei 'schlanken' boxen
spitzbube
Inventar
#13 erstellt: 28. Jun 2007, 21:42
Danke danke für die Glückwünsche

naja ...ob ich selbst drangehe ans "renovieren" ...ich weiss noch nicht ...es spricht einiges dagegen (also jetzt nicht die Boxen)

...hab eben eine getestet: sie funzt

paar Bilder auf die schnelle...

BITTSCHÖÖÖN









Maxihighend
Stammgast
#14 erstellt: 28. Jun 2007, 21:42
Und ich bei Polydome......

Ach: gratuliere zum Sperrmüllfund !!



Compu-Doc
Inventar
#15 erstellt: 28. Jun 2007, 22:03
Ein Tost auf die Wegwerfgesellschaft ......nur weiter so !
andisharp
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 28. Jun 2007, 22:08
Super, herzlichen Glückwunsch

Falls du Adressen für die Sickenreparatur brauchst, wende dich vertrauensvoll an den Infinity-Liebhaber-Thread.

Wird nicht allzu teuer.
Stormbringer667
Gesperrt
#17 erstellt: 28. Jun 2007, 22:32
Ich hab gerade eine Siemens-Kompaktanlage an der Straße..........stehen gelassen.War übelster Konfirmandenschund.Nicht mal mehr das Rack war zu gebrauchen.

Ich glaub,ich stell meinen ganzen Krempel einfach mal vor dir Tür und hol ihn sofort wieder rein.Dann erzählich euch,was ich gerade von der Straße geholt habe....
spitzbube
Inventar
#18 erstellt: 28. Jun 2007, 23:42
danke ANDYsharp


und Stormbringer ...sei vorsichtig damit, die polen holen dir das schneller weg als du es ins haus zurücktragen kannst^^

hab ich schon erwähnt das ich immer noch eine (oder 2 oder 3) Paletten brauch
klaus52
Inventar
#19 erstellt: 29. Jun 2007, 00:02
In welchem Kaff, in welcher Straße war denn das genau ?

Der Typ muß doch für die Infinitys auch en Amp haben.
Und der steht morgen draußen... im Regen...
spitzbube
Inventar
#20 erstellt: 29. Jun 2007, 00:40
ja, da lag auch noch so ein teil rum

war mir aber zu alt ...war noch einer nur mit röhren
so was will ja keiner mehr
andisharp
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 29. Jun 2007, 00:40
TFJS
Inventar
#22 erstellt: 29. Jun 2007, 07:04
wenn ich versucht hätte, die Infinity mit einem Röhren-Amp zubetreiben, hätt' ich auch beides weggeschmissen.

Leider ist in München aber keiner so blöd, jedenfalls hab ich aufdem Sperrmüll noch nix gefunden, was das Mitnehmen lohnen würde.


[Beitrag von TFJS am 29. Jun 2007, 07:05 bearbeitet]
spitzbube
Inventar
#23 erstellt: 29. Jun 2007, 08:33

TFJS schrieb:
wenn ich versucht hätte, die Infinity mit einem Röhren-Amp zubetreiben, hätt' ich auch beides weggeschmissen.


ja, da ist was wahres dran ...da hätten die LS wohl die Röhren bis auf´s letzte "ausgesaugt"

aber darauf warte ich noch: ...ein schöner alter Fisher Verstärker ...den die Leut auf den Sperrmüll stellen, weil er ja so hässlich und alt ist^^ - und nach dem Motto, nichts ist unmöglich, gabs das bestimmt schon und wird es auch immer wieder mal geben ...vielleicht sogar mal in München
hifibrötchen
Inventar
#24 erstellt: 29. Jun 2007, 17:19

ber darauf warte ich noch: ...ein schöner alter Fisher Verstärker ...den die Leut auf den Sperrmüll stellen, weil er ja so hässlich und alt ist^^ - und nach dem Motto, nichts ist unmöglich, gabs das bestimmt schon und wird es auch immer wieder mal geben ...vielleicht sogar mal in München

Auf sowas warten wir alle
Aber einen gab es doch mal , der hatte einen Marantz 2600 im Sperrmüll gefunden ,den er dann bei Ebay verkauft hatte
zwar fehlten ein Teil der Drehknöpfe aber immerhin .
Gruß Brötchen
andisharp
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 29. Jun 2007, 17:24
Ein Klumpen Gold wäre auch ganz nett
MAC666
Inventar
#26 erstellt: 29. Jun 2007, 17:43

hifibrötchen schrieb:

ber darauf warte ich noch: ...ein schöner alter Fisher Verstärker ...den die Leut auf den Sperrmüll stellen, weil er ja so hässlich und alt ist^^ - und nach dem Motto, nichts ist unmöglich, gabs das bestimmt schon und wird es auch immer wieder mal geben ...vielleicht sogar mal in München

Auf sowas warten wir alle
Aber einen gab es doch mal , der hatte einen Marantz 2600 im Sperrmüll gefunden ,den er dann bei Ebay verkauft hatte
zwar fehlten ein Teil der Drehknöpfe aber immerhin .
Gruß Brötchen


Ich glaube ich hätte in einem solchen Fall die Coolness und würde beim Wegwerfer nach dem Verkauf klingeln, ihm einen hunderter in die Hand drücken mit dem Kommentar "weiter so!" und verschwinden
HisVoice
Inventar
#27 erstellt: 29. Jun 2007, 19:26

hifibrötchen schrieb:

Auf sowas warten wir alle
Aber einen gab es doch mal , der hatte einen Marantz 2600 im Sperrmüll gefunden ,den er dann bei Ebay verkauft hatte
zwar fehlten ein Teil der Drehknöpfe aber immerhin .
Gruß Brötchen


Da gab es doch noch was??................Aaaaaaaaahhhh ich weiß es wieder ich sach nur Deffeckt
Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Denon POA 1500


[Beitrag von HisVoice am 29. Jun 2007, 19:27 bearbeitet]
suelles
Stammgast
#28 erstellt: 29. Jun 2007, 23:20
hallo,
ich habe in krefeld 2005 einen 2130 auf dem sperrmüll gefunden. neue lämpchen, putzen, steht nun bei mir im rack, sahne teil.
gruß
Compu-Doc
Inventar
#29 erstellt: 30. Jun 2007, 07:42
........trousers down,.......pics now!
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#30 erstellt: 01. Jul 2007, 01:11
Wenn ich bedenke was hier schon Alles auf dem Recyclinghof lag

Mal ne kleinere Auswahl zwischen Weihnachten und Pfingsten

Onkyo A-10
Marantz CD-94MKII
Marantz 1150D
Marantz SM-800 (hab leider nicht ich gefunden)
Pioneer HPM-70
Bose Model 601
Onkyo Monitor oder Model 20
Harman/Kardon PM-665 VXI
Rotel RX-402
Philips Laboratories 386 (Vollamp)

und das fetteste was überhaupt rauskam steht auch bei nem Bekannten Quadral Vulkan MKIII bei der waren nicht mal die Sicken zerbröselt leider war ich erst einen Tag nach dem Superfund da. (Bin anscheinend doch nicht der Einzige der hier mal Dieses und Jenes bekommen hat )
suelles
Stammgast
#31 erstellt: 01. Jul 2007, 13:59
hall,
werde nach meinem urlaub, ab dem 09. juli versuchen meine anlage ins bild zu setzen, inklusive 2130. bin aber nicht firm im umgang mit kamera und pc. werde mir hilfe holen und dann hoffentlich ein paar schöne bilder einsetzen.
gruß
guido
TFJS
Inventar
#32 erstellt: 02. Jul 2007, 06:54
Entweder gibt's in München weniger HiFi oder die Leute hier schmeissen weniger weg. Alle´s was ich finde, sind alte Schneider-Kompaktanlagen ohne Regler, Dual Plattenspieler ohne Tonarm und Plattenteller oder Boxen mit zerbröselten sicken und fehelnder Frequenzweiche (nur mal so ein Querschnitt).
Ich häng natürlich nicht jeden Tag am Recyclinghof rum, sondern schau`da mal alle 6-8 Wochen vorbei.
wegavision
Inventar
#33 erstellt: 02. Jul 2007, 08:39
Vielleicht sortieren dort die Mitarbeiter auch schon das Brauchbare aus und verkaufen es. Das ist hier auch so, ist zwar verboten, aber mir immer noch lieber, da so die Geräte nicht vernichtet werden, sondern auf dem nächsten Flohmarkt landen. Manchmal hat man aber Glück und es wurde gerade kurz zuvor etwas abgegeben, und man hat den ersten Zugriff, oder es wird nicht als wertvoll erachtet, da habe ich schon einiges älteres (Siemens Breitband-Lautsprecher etc) mitgenommen.
Hilmilein
Stammgast
#34 erstellt: 03. Jul 2007, 11:02

TFJS schrieb:
Entweder gibt's in München weniger HiFi oder die Leute hier schmeissen weniger weg. Alle´s was ich finde, sind alte Schneider-Kompaktanlagen ohne Regler, Dual Plattenspieler ohne Tonarm und Plattenteller oder Boxen mit zerbröselten sicken und fehelnder Frequenzweiche (nur mal so ein Querschnitt).
Ich häng natürlich nicht jeden Tag am Recyclinghof rum, sondern schau`da mal alle 6-8 Wochen vorbei.


Hallo TFJS,

auf dem Recyclinghof musst du schon sehr schnell sein, da gibt es glaube ich sehr gut organisierte Gruppen.
Der Flohmarkt in München-Freiman hat dann dafür ständig eine große Auswahl von Hifi-Klassikern (wo die wohl dann bloß alle herkommen?). Bloß haben die Preise mittlerweile auch schon stark angezogen.

Viele Grüße



Hilmar
TFJS
Inventar
#35 erstellt: 03. Jul 2007, 12:53

Hilmilein schrieb:

Hallo TFJS,

auf dem Recyclinghof musst du schon sehr schnell sein, da gibt es glaube ich sehr gut organisierte Gruppen.
Der Flohmarkt in München-Freiman hat dann dafür ständig eine große Auswahl von Hifi-Klassikern (wo die wohl dann bloß alle herkommen?). Bloß haben die Preise mittlerweile auch schon stark angezogen.

Viele Grüße



Hilmar


Die Preise sind wirklich unverschämt.
Außerdem bin ich dort mal übel beklaut worden (hatte mir LP's gekauft, in die Jutetasche, auf zum nächsten Stand. Die Tasche lehnte eben noch an meinem Fuss - weg. Halbe Stunde später war das ganze Zeug wieder am ursprünglichen Stand zu kaufen. Aber was willst Du machen, ohne Beweise?)und gehe deswegen jetzt nicht mehr hin.


[Beitrag von TFJS am 03. Jul 2007, 12:55 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#36 erstellt: 03. Jul 2007, 13:52
Moin Leute , üble Sache mit dem Flohmarktklau den hätte ich eine in die Kauleiste ...... na ja man will sich auch nicht die Finger schmutzig machen
Also gestern , ich wollte eigentlich nicht mehr Sperrmüll schauen , habe es aber trotzdem gemacht . Ich weiß auch nicht ob es Fluch oder Segen sein soll zu dem was ich gefunden habe.
Denn ich habe einen Klumpen Schallplatten gefunden .
Sie müssen in einem Keller gestanden haben und das Jahre lang.
Sie sind alle mal nass geworden und die Hüllen haben sich aufgelöst , ich habe sie trotzdem alle mitgenommen
Um zu retten was man retten kann , einige habe ich gewaschen und habe sie auch schon gehört , es sind bis jetzt super Rock Platten und Kratzer haben sie bis jetzt nicht viele ..
Müssen so ca um 100 Platten sein ... Ich weiß ich muss einfach jeden Scheiß mitnehmen
Gruß Brötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 03. Jul 2007, 13:57 bearbeitet]
wattkieker
Inventar
#37 erstellt: 03. Jul 2007, 14:36
Das treibt mir die Tränen in die Augen

(Nicht, dass du die mitgenommen hast, sondern der Zustand)
LeDude
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 03. Jul 2007, 14:43
@Brötchen

Ist bei mir genauso.
Mein letzter Fund waren 2 Kirksaeter Monitore, Modell 100.
Nur die Mitteltöner und die Weichen waren noch zu retten.

Alles andere war löchrig, verrostet etc.

Gruß
Kim
Maxihighend
Stammgast
#39 erstellt: 03. Jul 2007, 20:11

auf dem Recyclinghof musst du schon sehr schnell sein, da gibt es glaube ich sehr gut organisierte Gruppen.
Der Flohmarkt in München-Freiman hat dann dafür ständig eine große Auswahl von Hifi-Klassikern (wo die wohl dann bloß alle herkommen?). Bloß haben die Preise mittlerweile auch schon stark angezogen.


@Hilmar:

ist das der ganz große Flohmarkt?? Da hab ich schon öfters überlegt, ob ich nicht mal einen Ausflug nach München machen sollte.....

Hilmilein
Stammgast
#40 erstellt: 03. Jul 2007, 20:32

Maxihighend schrieb:

auf dem Recyclinghof musst du schon sehr schnell sein, da gibt es glaube ich sehr gut organisierte Gruppen.
Der Flohmarkt in München-Freiman hat dann dafür ständig eine große Auswahl von Hifi-Klassikern (wo die wohl dann bloß alle herkommen?). Bloß haben die Preise mittlerweile auch schon stark angezogen.


@Hilmar:

ist das der ganz große Flohmarkt?? Da hab ich schon öfters überlegt, ob ich nicht mal einen Ausflug nach München machen sollte.....

:prost


Hallo Max,

ja dürfte wohl mit der Größte in der Münchener Gegend sein. Der ist jedenfalls direkt im Euroindustriepark, Autobahnabfahrt München-Freiman.
Es lohnt sich auf jeden Fall mal vorbeizuschauen, selbst wen man keinen schönen Klasiker finden sollte. Aber so günstig und so eine Menge Vinyl (z.B. Pop-Platten aus den 80igern in teilweise sehr guten Zustand für 0,30 € ) wie auf diesem Flohmarkt wird man schwerlich woanders finden könnnen.

VIele Grüße



Hilmar
Maxihighend
Stammgast
#41 erstellt: 03. Jul 2007, 21:05
Hallo, Hilmar,

danke. Werd ich doch mal "raus"fahren....eine Stunde flotte Fahrt ;-)
Bei den LP-Preisen lohnt sich´s ja quasi , denn bei uns zahlst am Floh gleich mal ein paar Euro pro LP und dann erst die Handlerei... , es sei denn, reine Gelegenheits(Privat)-Verkäufer sind am Werk .

hifibrötchen
Inventar
#42 erstellt: 18. Jul 2007, 23:22
Gerade auf der Heimfahrt ,beim Vorbeifahren eines Sperrmüllhaufens habe ich aus dem Augenwinkel gesehen , einen alten Technicsdreher der absolut zerfetzt war , aber das Headschell habe ich gerettet
andisharp
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 18. Jul 2007, 23:24
Falls du die entbehren könntest, ich könnte sie brauchen
hifibrötchen
Inventar
#44 erstellt: 18. Jul 2007, 23:44
Kann ich selbst gut gebrauchen + ein Ortofon MC 20 MK II

Wie ist denn dieses System von Orotfon denn so ?


[Beitrag von hifibrötchen am 18. Jul 2007, 23:45 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 18. Jul 2007, 23:49
Ich seh keins, nur das Technicsteil.

Ist übrigens ne CEC-Headshell


[Beitrag von andisharp am 18. Jul 2007, 23:50 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#46 erstellt: 19. Jul 2007, 00:05
Hattes du dir nicht das Ortofon MC 20 MK II ergatter
Ich habe heut Alzheimer
Meine Platten aus dem Sperrmüll sind auch sauber geworden , alle neu eingetütet , leider waren 100 neue Innenhüllen zu wenig
andisharp
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 19. Jul 2007, 00:08
Hatte ich, brauche aber noch einen Übertrager oder Vorverstärker.
hifibrötchen
Inventar
#48 erstellt: 19. Jul 2007, 00:11
andisharp
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 19. Jul 2007, 00:13
Überraschungspaket, alle durchhören und neu beschriften
hifibrötchen
Inventar
#50 erstellt: 19. Jul 2007, 00:22
Die Musikrichtungen habe ich schon aufgeschrieben .
Da ist zu 90% richtig gute Musik drin , von Zart bis Hard alles dabei von aus den 50er bis 90er alles dabei
Ich muss den Typen mal ein Zettel an die Hauswand hängen und mich für die Platten bedanken
Friedensreich
Inventar
#51 erstellt: 19. Jul 2007, 02:14
Marco, Du wirfst den Leuten in Bremerhaven doch eh staendig
Zettel, mit der Aufschrift:

"Morgen Sperrmuellabholung vor Ihrem Haus"

in den Briefkasten!

Schreib doch einfach drunter:

"Vielen Dank fuer Ihre Spende!"
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Hifi-TV-Video-Plauderecke Widget schließen

  • Samsung
  • Sony
  • LG
  • Panasonic
  • Yamaha
  • Canton
  • Philips
  • Telefunken
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMäxP
  • Gesamtzahl an Themen1.376.289
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.269