Filtereinstellung Alpine 9812

+A -A
Autor
Beitrag
Johy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2007, 12:02
Hi!
Ich habe eine Frage zu meinem Alpine 9812, die ich weder übers Handbuch, noch über die Suchfunktion hier beantworten konnte:
Für welche Cinch-Ausgänge ist denn die Filtereinstellung LP an der HU vorgesehen? Nur für den Sub-Out oder auch für Front und Rear?
Danke schon mal für eure Antworten!
SchallundRauch
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2007, 22:44
Der LP "wirkt" nur auf dem Sub-Out (sofern dieser eingeschaltet ist) Front und Rear werden beide zeitgleich mit dem HP beschaltet.

Gruß Ansgar
Johy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Sep 2007, 18:32
Vielleicht zur genaueren Erklarung:
2 TMT's pro Tür laufen an Kanal 1+2 einer AS F4-600 (Bandpass 80Hz-250Hz),
das 2-Wege-Frontsystem an den Kanälen 3+4.
Der AS X-Ion 12-800 BR hängt an einer Steg K2.02 (LP 80Hz).
Die Weiche des Alpine 9812 ist eingesellt auf LP Full und HP Full.
Das Problem:
Die TMT's machen zuviel Hub, würde sie deshalb gerne höher trennen.
Welche Möglichkeiten hab ich bzw. was würdet ihr mir raten?


[Beitrag von Johy am 20. Sep 2007, 18:49 bearbeitet]
martin.s.
Stammgast
#4 erstellt: 20. Sep 2007, 20:37
Also hab das Radio auch... Hab mein FS über das Radio (HPF) auf 80Hz und den Subwoofer am Subout auch über das radio (LPF)auch auf 80Hz...
Das Frontsystem habe ich an der Endstufe nicht getrennt also ohne den LPF am Radio würde es den ganzen Hz Bereich spielen.
Johy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Sep 2007, 09:14
Also wenn ich es so einstelle, höre ich komischerweise nichts mehr vom Sub!
martin.s.
Stammgast
#6 erstellt: 21. Sep 2007, 12:03
hmm dann überprüfe mal die einstellungen an deiner endstufe... würde ich sagen...
aber wennn du die beiden filter im radio raus nimmst dann hörst du auch wieder den Subwoofer richtig?
Johy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Sep 2007, 12:50
Wenn ich beide Filter an der HU rausnehme, höre ich den Woofer wieder, richtig!

Den Bandpass für die TMT's habe ich eingestellt von ca. HP 80Hz - LP 250Hz.
Die Einstellungen müsste doch passen oder?
martin.s.
Stammgast
#8 erstellt: 21. Sep 2007, 16:05
ja eigentlich schon...
vll. ist am radio ein defekt oder so...
weil normaler weise müsste es so gehen wie ich es beschrieben habe. vll. fällt mir ja noch was ein.
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 21. Sep 2007, 16:13

Johy schrieb:
Wenn ich beide Filter an der HU rausnehme, höre ich den Woofer wieder, richtig!

Den Bandpass für die TMT's habe ich eingestellt von ca. HP 80Hz - LP 250Hz.
Die Einstellungen müsste doch passen oder?

Guck mal, ob du nicht versehentlich einen Hochpass an der Endstufe aktiviert hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine 9812, Sub komplett aus?!
genau_der am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  8 Beiträge
Alpine 9812 RB Laufzeitkorrektur
Lumpel am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  13 Beiträge
Alpine 9812 und LZK
Sens am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  10 Beiträge
Alpine CDA- 9812 RR
Steiner_78 am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  6 Beiträge
Alpine 9812
manny002 am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  3 Beiträge
Alpine 9812 Schwacher SubOut?
DaHoschi am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  43 Beiträge
Einstellung Bass Alpine 9812
keruj am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  4 Beiträge
Einbau Alpine 9812
bragg am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  19 Beiträge
LZK beim Alpine CDA 9812
JustCinema am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  35 Beiträge
Alpine 9812 Ausstatttung bzw. Frequenzweiche
Akeem am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedProtoli
  • Gesamtzahl an Themen1.492.408
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.373.642

Hersteller in diesem Thread Widget schließen