Laute Musik --> Auto stinkt ?

+A -A
Autor
Beitrag
Freedom
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mai 2004, 21:13
Hab grad einem Kumpel die Anlage vorgeführt.

Dann hab ich anz laut gedreht, bis das Auto "gebebt" hat.

Doch dann ging mir ein unangenehmer Geruch in die Nase, den ich nicht orten konnte.

Was ist das? Was muss ich überprüfen?
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2004, 21:15
Moin,

öööhm, hast du mal den Endstufen geschnuppert?
Shadowmaker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Mai 2004, 21:22
Hi Freedom !
Ich habe mal einen ab-und-zu vor sich hinkokelnden Sicherungssteckplatz im Verteiler gefunden .. hat auch manchmal gestunken ...
Ich würde sagen : "alles was heiss werden kann"
Also Endstufen, Radio, Stromwege (inkl.Verteilerblöcke und Masseanschluss)
Vielleicht fault auch einfach nur ein Vogel im Kühlergrill vor sich hin !
Gruß, Chris
Freedom
Stammgast
#4 erstellt: 02. Mai 2004, 21:24
Also das Stromkabel kann net so heiß werden oder ... !?
20mm² ist es...

Die Endstufe stank nicht mehr als der Rest!
Shadowmaker
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Mai 2004, 21:27
Hi !
stank nicht mehr als der Rest ? Ja wie getz ¿ ¿
20mm² ? Klar kann das stinken ! Wieviel Leistung geht darüber ? Wie sieht's an "Engpässen" aus ? Hast Du die überprüft ? Sicherungssteckplätze usw. ?!?

Gruß, Chris
Cinni
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mai 2004, 21:28
das letzte mal hat bei mir die spule vom sub gestunken... aber auch nur paar minuten.. dann war sie hin
Son_of_Thor
Inventar
#7 erstellt: 02. Mai 2004, 21:36
Würde sagen entweder der Sub oder das System.
Mfg Dirk
Shadowmaker
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Mai 2004, 21:40
@Cinni/SoT :
Sub hat geschmurgelt ?
Was war'n des für n Leistungsverhältnis bzw. was für Komponenten ?
Würde mich interessieren ...
Nochwas : klatscht mal nen Duftbaum in den Sub !
Das kann lustige Efekte schieben !

Gruß, Chris


[Beitrag von Shadowmaker am 02. Mai 2004, 21:41 bearbeitet]
Cinni
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Mai 2004, 21:47
bei mir wars ein 200watt woofer mit 360watt
Son_of_Thor
Inventar
#10 erstellt: 02. Mai 2004, 21:59
Naja bei einigen Subs ist das nu wirklich nicht schlimm wenn die müffeln bzw, riechen. Kicker S12L7 z.B.
Bei andere zeigt es aber das Ende an, was aber meistens auf Clipping zurückzuführen ist und nicht auf zuviel Leistung.
Denn ein Sub kann wenn das Signal sauber ist und die Abstimmung paßt, Leistung verpacken das glaubt man nicht.
Mfg Dirk


[Beitrag von Son_of_Thor am 02. Mai 2004, 21:59 bearbeitet]
Shadowmaker
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Mai 2004, 22:02
@SoT :
Was genau meinst Du mit Clipping ? Ungenaure Ansteuerung ?
Dann wäre ein unsauberes Signal der Endstufe Schuld ?
"Die Kurve Springt ?"
Gruß, Chris
Freedom
Stammgast
#12 erstellt: 02. Mai 2004, 22:03
Naja....

Endstufe 300W RMS ...

Der Subwoofer ist 230WRMS/450WMAX
.....-----> von Magnat

Also müsste ER eigentlich das Problem sein. Aber er hat auch net wirklich mehr gestunken als der Rest...
Shadowmaker
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Mai 2004, 22:09
Nja, wenn nichts "sichtbar" geschmurgelt hat dann dreh halt nochmal auf und verteile deine Nase !
Aber bitte nicht vorm Krankenhaus oder der Seniorenresidenz !
Viel Glück,
Chris
Freedom
Stammgast
#14 erstellt: 02. Mai 2004, 22:33
naja aber dann geht vielleicht was kaputt
platineye
Inventar
#15 erstellt: 02. Mai 2004, 22:56
Es können schon mal die Kabel etwas schmorren (hatte ich auch schon mal, Orten kannst du vergessen, es sei denn wirklich Endstufe oder Sub), da hilft nur eins: dickere rein, oder zwei: nicht mehr so laut aufdrehen bzw. wenigstens Bass etwas runterdrehen


[Beitrag von platineye am 02. Mai 2004, 22:59 bearbeitet]
Son_of_Thor
Inventar
#16 erstellt: 02. Mai 2004, 23:29
@platineye
Also die Kabel dürfen keinesfalls schmoren!!!!
Wenns soweit ist dann muß da absolut was faul sein.
Ich habe schon 100A durch ein 16er Kabel gesaugt und da schmort nix, außer die Sicherung die geht eh nach 30 sek durch.
Clipping heißt das Singnal vom der Endstufe geht von einer sauberen Kurve immer mehr zu einem Recheck Signal über, was KEIN Woofer dieser Welt lange verkraftet und sei er auch noch so gut.
Ich bin mir sicher deine Lautsprecher oder dein Sub hat gestunken.
Es kann auch z.B. das Radio sein oder die Stufe welche danach meistens aber nicht mehr funktionieren.
Mfg Dirk
platineye
Inventar
#17 erstellt: 02. Mai 2004, 23:35
Wenn zuviel Strom durch die Kabel "gejagt" wird, dann werden sie sehr heiß und die Verkleidung fängt dann an zu riechen oder wie sehe ich das?
Son_of_Thor
Inventar
#18 erstellt: 02. Mai 2004, 23:39
Bevor ein Kabel so heiß wird, fliegt die Sicherung. Deshalb soll sie ja verbaut werden.
Wie gesagt 100A durch ein 16er Kabel ist schon ne kriminelle Marke und sollte bitte NICHT ausprobiert werden.
Aber auch da wurde das Kabel nicht warm, bzw ist halt die Sicherung geflogen.
Mfg Dirk
platineye
Inventar
#19 erstellt: 02. Mai 2004, 23:46
Bei mir war aber die Quelle nicht ausmachbar, aber mit einem neuen Kabelset war alles behoben, deswegen habe ich mal "geschlußfolgert"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auto stinkt! Kleber?
Silence18 am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  2 Beiträge
Das stinkt
Musicfreak987 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  15 Beiträge
Anlage stinkt
mstylez am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  28 Beiträge
Lautsprecher stinkt
nakedpants am 09.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  6 Beiträge
Subwoofer stinkt, Verstärker Clippt?
Laimen23 am 20.06.2017  –  Letzte Antwort am 25.06.2017  –  8 Beiträge
Laute Musik -> Radio geht nicht mehr!
DivoSTAR am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  12 Beiträge
Atomics SPL schwingt nach innen ??(+stinkt!)
JulianMontana am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  32 Beiträge
Lautsprecher stinkt beim Musik hören bzw Autolicht flackert nach dem Takt der Musik*Hilfe*
Extrembass am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  91 Beiträge
entstufe tot, qualmt nicht stinkt auch nicht bitte um hilfe
hrplayboy am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  14 Beiträge
Subwoofer stinkt und fängt bei hoher belastung an zu rauchen
PurePowerPhil am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.06.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.885 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMoooKo
  • Gesamtzahl an Themen1.500.129
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.525.328

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen