Solidcore

+A -A
Autor
Beitrag
tjs2710
Inventar
#1 erstellt: 26. Jan 2022, 16:28
Hallo zusammen

Eigentlich heißt es ja, starre Leitungen dürfen nur ortsfest verlegt werden.
Wie verhält sich das eigentlich bei Solidcore-LS-Kabel?
Nein, ich will nur keins zulegen und als halb taubes Holzohr ist für mich Kabelklang eh nicht relevant.
Mich würde es nur interessieren, wie es mit der erlaubten oder unerlaubten Nutzung aussieht.

Gruß Thomas
flexiJazzfan
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jan 2022, 18:20
Da es schon seit Jahrzehnten Solid Core Lautsprecherkabel gibt gehe ich davon aus , dass es da keine Einschränkungen gibt. Firmen waren/sind: DNM, Vovox, Reson, German Highend, Nordost ... .

Die Lautsprecherkabel sind ja keine Netzkabel. Die Absicherung im Stromnetz und die Kurzschlusssicherheit an den Ausgängen muss der Verstärker bringen. In der Regel ist das kein Problem, weil die Spannung im niedrigen zweistelligen Bereich liegt. Wenn ich zu Verstärkern komme, die im 500 Watt Bereich liegen, dann beginnt bei Spannungen über 40 V auf dem LS Kabel schon eine hässliche Kurzschlussgefahr und Erwärmungsmöglichkeit bei partiellem Kabelbruch. Da würde ich kein Solidcore mehr benutzen - aber Vorschriften habe ich keine gefunden.

Gruß
Rainer
tjs2710
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2022, 18:51
Hallo Rainer

Ja, das gibt's schon ewig, war mir auch bekannt.
Mir ist die Fragestellung erst vor kurzem gekommen, hab aber keine Antwort gefunden.

Vlt ist ja einer hier so fit in den Vorschriften u weiß genaueres.

Gruß Thomas
flexiJazzfan
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jan 2022, 19:24
Ja ich finde das auch interessant, habe ja selbst solidcore LS Kabel (DIY). Was wäre z.B. auch bei diesen Power Conditionern , die eigentlich z.T. eine Art Power Verstärker sind und 230 V "weiterreichen".

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Edelregale wie finite Elements?ja oder nein?
Sphinx_pro am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  3 Beiträge
Ich wollte es ja erst nicht glauben - Kabelklang
twulf am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  29 Beiträge
Kabelklang Erfahrungsbericht
edvauer am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  23 Beiträge
Stromleitung ab dem Sicherungskasten
kwaichangtoy am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  13 Beiträge
Symmetrisches Kabel an Klinkenstecker, wie?
fama1 am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  30 Beiträge
Kabelklang sinn oder Unsinn ?
herby2002 am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  249 Beiträge
Kabelklang gibt es!
arcamalpha am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  16 Beiträge
LS-Kabel Konfektionieren xlo pro 1200
Lumibär am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  2 Beiträge
Umschaltanlage für Kabelklang-Test
soundrealist am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  9 Beiträge
Unterstellbasen ja oder nein ?
Wotanstahl am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Top Produkte in Kabel, Adapter, Tuning, Zubehör Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.947 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedI_<3_Bass
  • Gesamtzahl an Themen1.525.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.019.726

Top Hersteller in Kabel, Adapter, Tuning, Zubehör Widget schließen