Onkyo SC-485

+A -A
Autor
Beitrag
hennman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jun 2007, 19:32
Ich habe bei Freunden im Keller zwei Onkyo SC-485 Standlautsprecher gefunden. Leider hat sich irgend jemand an den Chassis der Mitteltöner vergriffen. Sie sind weg. Hochtöner sind noch drin. Die Boxen machen einen soliden Eindruck und sollen mal über 400,-DM gekostet haben. Onkyo ist an sich ja auch ne gute Marke, oder?
Lohnt es sich, Ersatz zu besorgen und, wenn ja, woher? Müssen es die originalen sein, oder besteht die Möglichkeit, sich andere Chassis einzubauen mit gutem Ergebnis? Bin Zivi und hab natürlich kein unbeschränktes Budget.
Danke für eure Antworten
Röhrender_Hirsch
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2007, 20:14
Hallo,

ich habe nur einen Thumbnail von den Boxen gefunden, aber das sieht wie ein 2-Wege System aus.

Da gibt es keinen Mitteltöner.

Hast du ein besseres Foto?
hennman
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jun 2007, 21:02
Haste naturlich recht. Ist nur ein zwei-wege system und demzufolge ist das dann auch der tieftöner der fehlt, oder?

So sehen sie momentan aus

Maxihighend
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jun 2007, 21:13
Hallo, Hennman,

was fehlt, ist der Tiefmitteltöner. Der übernimmt zu großen Teilen die wichtige Stimmenwiedergabe. Und wenn du da einen anderen einbaust, klingt die Box sicherlich anders als vom Hersteller geplant....

hennman
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Jun 2007, 21:23
@maxihighend: ja, das habe ich mir schon fast gedacht , dachte nur, vielleicht wüsste jemand von euch, wo ich die gleichen TMs noch mal bekomme. Oder ob ihr welche kennt, die ähnlich klingen und somit als Ersatz dienen könnten (ist das sehr abwegig ?). Gibt es keine Möglichkeit, die Boxen nochmal vernünftig hinzukriegen?
Tedat
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Jun 2007, 08:57
Diese Onkyo's kommen mir doch sehr bekannt vor, falls das dieselben Boxen sein sollten die sich ein Freund bei Saturn im "Sonderangebot" für 200DM gekauft hat, dann lohnt sich eine Instandsetzung leider nicht.
Ich kann die Boxen aber nur optisch zuordnen.. ob es genau die SC-485 waren weiß ich leider nicht genau.

Allerdings sollte auch mit einem beschränktem Budget was funktionierendes und gut Klingendes bei ebay zu bekommen sein.
Röhrender_Hirsch
Inventar
#7 erstellt: 27. Jun 2007, 09:40

Werbung 2003
Tedat
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Jun 2007, 09:48
Sind dann wohl die Gleichen... 99 Euro das Stück passt ja auch (200DM waren es im Saturn).
hennman
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jun 2007, 15:23
Alles klar, dann weiß ich Bescheid. Das lohnt sich wohl nicht . Dann wandert die wohl in den Sperrmüll und ich muss mich mal anderweitig umsehen/umhören. Vielen Dank für eure Einschätzungen.
Tedat
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 27. Jun 2007, 16:18
Was für Boxen suchst du denn und wieviel gibt dein Zivi Budget dafür her?
hennman
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Jun 2007, 23:17
Also mehr als 300,- sollten für die Boxen nicht drauf gehen. Brauche auch noch einen Verstärker. Der kann aber erstmal warten. Höre hauptsächlich Rock und Jazz. Manchmal auch ein bisschen HipHop und RnB. Müssen keine Pegelmonster sein. Lege mehr wert auf Klang und natürlich schadet es nicht, wenn dazu noch ein bisschen Potenzial da ist zum aufdrehen .
Hab schon einige Leitfäden hier gelesen, brauche aber ein paar tipps wonach ich mich auf bekannten Online-Marktplätzen umsehen kann. Als Orientierung sozusagen. Ich weiß, es geht nichts über probehören. ist nur bei eBay oder so etwas schwierig und soweit ich das sehe, sind für mich keine neuen vom Händler drin.
Tedat
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 28. Jun 2007, 08:34
Also mit einem Budget von bis zu 300 Euro findest du locker was sehr gutes Gebrauchtes.

z.B. bei audio-markt.de: Infinity Reference 61 MK 2

oder aus dem Biete/Suche Bereich des Forums: Jamo D507

Sowas bekommst du bereits ab 150 Euro und beide sollten den Onkyo's um Längen überlegen sein!


Und diese hier müßten auch locker in dein Budget passen:

Canton Ergo 91 DC
Canton Ergo 80 DC(Klavierlack)




PS: mit etwas Glück taucht sowas nochmal auf: Cabasse Sloop - für den Preis der Knaller!


[Beitrag von Tedat am 28. Jun 2007, 09:07 bearbeitet]
SilentHillTheBathroom
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Apr 2018, 19:38
Soll ich versuchen, die für ~50€ auf ebay mit hässlichen Macken zur Verwendung als Quadrofonie-Rears an 300€-Kenwood-SQ zu erstehen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo SC-900
Köter am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  20 Beiträge
Onkyo Sc 960
lyreco am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  6 Beiträge
Onkyo SC 550 Tieftöner Ersatz?
jhonny62 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  6 Beiträge
Onkyo SC 600
twice am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  2 Beiträge
Dachbodenfund ! Onkyo Sc 550,750,950
TheAgeTea1900 am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  9 Beiträge
Onkyo sc 960 auf Spikes
Tabimeter am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  7 Beiträge
ONKYO SC 901 und SC 90 Unterschiede?
sschall am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  9 Beiträge
Onkyo Sceptre SC-2000
riewe65 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  6 Beiträge
Onkyo SC 90 MK ll
Brummtasche21 am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher Onkyo sc-901
zausel am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  44 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedsternlefahrer
  • Gesamtzahl an Themen1.420.167
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.393

Hersteller in diesem Thread Widget schließen