Bang & Olufsen Beovox 4703

+A -A
Autor
Beitrag
REXkruemmel
Stammgast
#1 erstellt: 31. Aug 2008, 21:08
So Hallo erstmal,

Ich hab gerade die möglichkeit an 2 alte Beovox 4703 ranzukommen.
Der Besitzer verlangt 100€.

Nun meine Fragen:

Ist der Preis gerechtfertigt für die doch schon alten Lautsprecher?

Wie sieht es mit der Qualtit und besonders Klangqualit aus bei den Ls?

Ich würde die Lautsprecher an einem Kenwood ka 4020 betreiben, den ich vor 2 Wochen geschenkt bekommen hab.


MFG


[Beitrag von REXkruemmel am 31. Aug 2008, 21:18 bearbeitet]
tri-comp
Stammgast
#2 erstellt: 01. Sep 2008, 16:52
Hi,

These speakers are old but made from fairly good speaker-units.
Unfortunately the membrane of the speaker-units are with foam-lining. Most likely these linings are now disintegrating (I have seen it in these speakers and others at the same age)
On rare occasions the lining is with rubber and they are OK.
So, what ever you do, do NOT buy the speakes without first investigating the linings !!

mfg,

/tri-comp


[Beitrag von tri-comp am 01. Sep 2008, 16:54 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2008, 18:07
Also nicht ohne Inspektion der Sicken kaufen...
REXkruemmel
Stammgast
#4 erstellt: 01. Sep 2008, 18:35
Mein Englisch ist zwar nicht so gut, aber das mit den Sicken habe ich gerade noch verstanden^^

(Mein Gott ist der Englischunterricht schon lange her)

Wenn ich den rest jetzt richtig Verstanden hab, sind die Lautsprecher ganz i.o. ... für den Preis?
REXkruemmel
Stammgast
#5 erstellt: 06. Sep 2008, 10:25
Also hab mir die Ls jetzt mal genauer angeschaut.

Sicken sind voll i.o. nur es gibt ein (großes) Problem.

Und zwar sitzt die Schwingspule von einem Tieftöner fest.
Weiß jemand von euch ob man bei b&o noch alte Ersatzchassis bekommt.
Oder kann ich das vergessen.
micha_d
Stammgast
#6 erstellt: 06. Sep 2008, 10:37
B&O unterhält schon sehr lange einen gewissen E-Teil Bestand..teilweise für Geräte bis zum Alter von 20Jahren!!

Aber dann ist dort Feierabend..Für LS aus den 70ern gibts von diesem Hersteller garantiert nichts mehr..allerdings sollten die Chassis sowieso von einem Zulieferer stammen..

Micha


[Beitrag von micha_d am 06. Sep 2008, 10:41 bearbeitet]
tommyknocker
Inventar
#7 erstellt: 07. Sep 2008, 10:47
Für Lautsprecher der Baujahre hab ich schon mal bei B&O gefragt. Da scheint es nichts mehr zu geben. Sie sind mit Sicherheit zugekauft, ähnliche Chassis (hatte öfter mit der 4702 zu tun) sind mir bis jetzt aber nicht über den Weg gelaufen.
Zudem reißen bei den Chassis auch ab und zu die Magnete von den Körben und klemmen so die Spulen ein (Der verwendete Kleber dazwischen versagt mit den Jahren). In jedem Fall dürfte es schwerlich zu beheben sein.
Ich würde die Finger davon lassen, der Preis ist auch so schon üppig.


[Beitrag von tommyknocker am 07. Sep 2008, 10:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bang & Olufsen Beovox / 2-Pol DIN
havaer am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  2 Beiträge
Bang und Olufsen Beovox HT 2400
studgen_a am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  2 Beiträge
Bang & Olufsen Beosystem 6500
panini4 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  7 Beiträge
Bang Olufsen Panel Lautsprecher Rat
Tim007 am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  4 Beiträge
Bang & Olufsen
S._Broisch am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  2 Beiträge
Bang & Olufsen Beomaster 900
jenzi am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  2 Beiträge
Bang & Olufsen BeoCenter 7700
mojito_i am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  7 Beiträge
Plattendreher Bang & Olufsen
Friedensreich am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  6 Beiträge
Bang&Olufsen Redline 45
MrZyl am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  3 Beiträge
Bang&Olufsen Hojttaler
46and2 am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedeeshyreyt
  • Gesamtzahl an Themen1.386.462
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen