220 oder 240 v?

+A -A
Autor
Beitrag
soneer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mai 2009, 22:53
Hallo zusammen, als ich eines nachts nicht richtig schlafen konnte erinnerte ich mich an den Spannungswahlschalter.

Stellt man ihn bei den hier üblichen 230V auf 220 oder 240 V ein?

Ich habe mich damals vorsichtshalber für 240 entschieden.
Passat
Moderator
#2 erstellt: 04. Mai 2009, 22:58
Den kannst du auf 220 Volt lassen.

Schon zu 220 Volt-Zeiten war eine 10% Toleranz der Netzspannung nach oben zulässig und die Geräte musste entsprechend ausgelegt sein.

Noch heftiger wird es bei alten Geräten aus den frühen 60ern und davor: Da waren Netzspannungen von 250-260 Volt keine Seltenheit.
Und die Geräte haben es damals auch überlebt.

Grüsse
Roman
soneer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mai 2009, 05:41
vielen dank für deine antwort

gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Hifi - Klassiker" auf 240 V umstellen?
bodi_061 am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  3 Beiträge
220 oder 240Volt
ape4580 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  3 Beiträge
Luxman K-240 Ersatzteile?
GoRy am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  3 Beiträge
Was ist bei 120 V-Receivern zu beachten?
Archivo am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  6 Beiträge
Körting TA-220 + C-220 Wert ?
Ben.N_96 am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  2 Beiträge
UHER CR 240
Martin0174 am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  3 Beiträge
Blaupunkt XQ-240 einstellen
Benjie85 am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  5 Beiträge
Teac Receiver AG-7000 Stromversorung 110 Volt 220 Volt
SchwarzerMilan am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  3 Beiträge
110Volt oder 220 Volt McIntosh
sam2033 am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  3 Beiträge
Blaupunkt XQ-240
Genau am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMixNaf
  • Gesamtzahl an Themen1.460.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.774.175

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen