Die DC-Geräte von Telefunken

+A -A
Autor
Beitrag
Superhirn
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jan 2005, 20:44
Fortsetzung der Mr. Hit - Diskussion.
Hier einBild dieser Geräte vom Katalog Telefunken-Report 1965.
[i]
hf500
Moderator
#2 erstellt: 20. Jan 2005, 23:33
Moin,
die Laufwerkstasten sind bei den Grundig schoener...

Mich taete mal interessieren, ob das Innenleben auch von Grundig stammt.
Die Geraete sehen sich einfach zu aehnlich und nur Grundig war damals freakig genug,
das Laufwerk dafuer zu bauen.
Das Zeigeerinstrument ist original Grundig, so sieht es auch im TK2400FM aus.
(Hat ein aehnlich aufwendiges Laufwerk mit ebenfalls zwei riesigen Schwungraedern)

73
Peter


[Beitrag von hf500 am 20. Jan 2005, 23:42 bearbeitet]
Superhirn
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jan 2005, 09:11
Hier die bilder des Grundig - DC-Gerätes "C 100"aus der Grundig-Revue von 1965. Ich vermute auch, dass das Telefunken von Grundig hergetellt wurde. Die spärlichen Daten stimmen überein. Übertragungsbereich wird als 40-10000 Hz angegeben bei 45 dB Dynamik.
Die 90 Min-Cassette gab's für 12 DM
Hingewiesen wird besoners auf den "neuartigen Gleichstrommotor ohne Kollektor und Kontakte".
Ich habe leider nur ein kopiertes SW-bild.

[i]


[Beitrag von Superhirn am 21. Jan 2005, 09:24 bearbeitet]
Superhirn
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jan 2005, 09:36
micha_D.
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2005, 09:43
Boooohh...
Wat für alte "Kammelen"..


Gruß,Micha
hf500
Moderator
#6 erstellt: 21. Jan 2005, 16:08
Moin,
jede neue Kamelle waere froh, das Laufwerk zu haben.

Dann koennen die HiFi-Zeitungen mal ueber richtige LWs lobhudeln.
Mittlerweile hudeln sie ja schon, wenn das Schwungrad eine Masse von 5 Gramm aufbringt.

Kennt jamand das TK3200 HiFi? Den Motor dazu hat Siemens nur fuer dieses Geraet entwickelt und gebaut.
Ein 24-poliger, kollektorloser Gleichstrommotor mit Aussenlaeufer fuer Tonwellendirektantrieb.
Und das fuer ein tragbares Tonbandgeraet.

Der Mensch, der damals bei AEG die Motoren fuer das C-100L und andere Tonbandgeraete entwickelt hat,
ist spaeter Fachhochschuldozent geworden. Bei dem habe ich Theoretische Nachrichtentechnik gehoert
und auch meine E-Techniklausur nicht versenkt.
Mitte der 60er erschien eine Veroeffentlichung von ihm in der Grundig TI zum
Thema "Kollektorlose Gleichstrommotoren".

So klein ist die Welt...

73
Peter
franx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jan 2005, 09:33
Jauh,
der mit den hochstehenden Tasten war das,den ich meinte ;)Gleichlauf war prima,stimmt.Leider gabs so gut wie keine Cassetten dazu zu kaufen.Und wenn,dann schweineteuer.So weit ich weiß,wurde das auch schnell wieder eingestampft

Ich meine,war ne Telefunken Entwicklung.Kannte damals nur den Telefunken!

Gruss franx


[Beitrag von franx am 30. Jan 2005, 09:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TELEFUNKEN THREAD
am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2019  –  602 Beiträge
telefunken
tele_mattes am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  15 Beiträge
Telefunken-Fachmann?
sschall am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  6 Beiträge
1122 dc
jim-ki am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  95 Beiträge
Telefunken
gmbh am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  4 Beiträge
Gesucht: Telefunken
Telefunken3000 am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
Netzschalter für Telefunken STP1
Thomasmusik am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  4 Beiträge
Welche Grundig und Telefunken?
dicko1 am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  10 Beiträge
Alter Werbefilm von Telefunken
WenigWatt am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  2 Beiträge
Telefunken Plattenspieler
Didaaa am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitglied*Harvey*
  • Gesamtzahl an Themen1.493.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.387.685

Hersteller in diesem Thread Widget schließen