Klassiker in der Bucht

+A -A
Autor
Beitrag
caro2010
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2010, 22:18
Hallo Leute,
Seit einem Monat bin ich bei Ebay nach dem Motto:
VEB HORCH UND GUCK und dann zuschlagen
Was mir auffällt: Überall Highend wo man hinschaut, bin
ich da etwa im falschen Film? Kommt mir fast schon so vor.
Aber vielleicht ist das ja auch ein Zeichen dafür, das
alles den Bach runtergegangen ist,die jüngeren kennen
das halt nicht mehr. Wenn SONY etc. draufsteht muss das ja soowas sein bei all den Plastikisten mit nix drin heutzutage.
Alex-Hawk
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2010, 22:32

caro2010 schrieb:
...die jüngeren kennen das halt nicht mehr...


Wer zählt denn bei Dir zu den Jüngeren und was möchtest Du uns sagen mit Deinem Beitrag?

ev13wt
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2010, 17:28
Sony?
Elos
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2010, 20:45
Und wech isser
Compu-Doc
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2010, 20:52
xed


[Beitrag von Compu-Doc am 29. Mrz 2010, 00:36 bearbeitet]
HighAnalogEnder
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mrz 2010, 22:24
Gemach, gemach - seid doch mal ein bißchen netter zu Neulingen!
Ich denke, caro2010 benötigt etwas Hilfe/Unterstützung von erfahrenen Forums-Mitgliedern, ganz bestimmt aber keine Fertigmache.

@caro2010
Um was geht's Dir denn bei Deiner Anfrage?
caro2010
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Mrz 2010, 23:09
Danke für die Hilfe HAE,
Gehe auf die 60 zu, also nicht mehr ganz jung und
man lernt ja nie aus.
Wollte einfach mal nachhorchen was man hier so hält von
Ebay und dem Publikum dort.
charlymu
Inventar
#8 erstellt: 28. Mrz 2010, 23:22
Ebay ist so eine Sache, man muß sich schon auskennen mit den Geräten und den Preisen. Trotzdem kann man immer mal wieder an den "Falschen" geraten. Schnäppchen kann man immer noch, wenn auch selten, machen. Die Angebots-Beschreibungen sind oft nicht so toll, da ist oft der größte Müll - High End -, und die Zustandsbeschreibungen sind oft einfach gelogen. Aber es gibt nunmal nicht so viele Alternativen zu Ebay. Mein Tipp, wenn man sich nicht sicher ist, hier im Forum um Hilfe fragen, die Leutchen hier sind nett und hilfsbereit, auch wenn es heute nicht ganz so danach aussah..

Gruß

Dirk


[Beitrag von charlymu am 29. Mrz 2010, 09:12 bearbeitet]
HighAnalogEnder
Stammgast
#9 erstellt: 28. Mrz 2010, 23:37
@caro2010
Ich kann charlymu nur zustimmen!
Ich persönlich habe bei ebay noch keine negativen Erfahrungen gemacht aber rechnen muß man halt mit Allem.
Schau Dir auf jeden Fall die Anzahl u. Güte der Bewertungen der jeweiligen Anbieter an und mach Dich im web über die Geräte, die Dich interessieren vorab schlau.
Übrigens sind wir altersmäßig dann ja gar nicht soo weit auseinander - ich bin 52 Jahre alt.

@Compu-Doc
Deine Bemerkung war ja wohl ein klassisches Eigentor!
Und so nebenbei: Ich finde, so geht man nicht mit seinen Mitmenschen um.

Elos
Inventar
#10 erstellt: 29. Mrz 2010, 00:37
Das mit dem Alter is so ne Sache, ich bin ja auch Ende Fufzig
Bei Neulingen, das stimmt, ist wenn man sich wenig mit der Materie befasst, sehr schwer Fuss zu fassen.
Aber hier werden Sie ja geholfen, hoffe ich
Compu-Doc
Inventar
#11 erstellt: 29. Mrz 2010, 00:39
=>HighAnalogEnder: Ich wollte was ganz anderes posten: bin wohl in der Endsynapse verrutscht!
ev13wt
Stammgast
#12 erstellt: 29. Mrz 2010, 10:05
Ebay: Wenn Du etwas Erfahrung damit hast (Handeln, abzocken) passiert dir nichts.

Hab zuletzt Lautsprecher (Technics SB-6000) ersteigert für 140 Euro. Die Bilder waren verwaschen und so photografiert als ob der Verkäufer gar kein Bock hat sie zu verkaufen. Es stellte sich heraus er wollte nur ca. 30 Euro und verkauft sie für einen weggezogenenem Nachbarn. LS perfekt, keine Kratzer, alles dran, mit Abdeckungen. Einmal alles abwashen und die Abdeckungen in die Badewanne: Wie neu. Einfach Porno für 33 Jahre alte Teile.

Die nächsten SB-6000 bei Ebay gingen für 230 Euro weg: Ohne Abdeckungen und fehlende Hochtöneraufbau-Alubrücke und noname Hochtönern.

Jetzt welche für 100: Schau selbst! http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT


Bei soetwas schnell: "Run away! Run away!"

"Im Punkto Feindynamik,Deteiltreue und Auflösung ein Meisterwerk von TECHNICS.
Für mich zählt sein Laserlaaufwerk, aufwändige Lade zum Besten inder HighEnd Geschichte.
Werde versuchen die Tage einige Bilder davon zu machen."


[Beitrag von ev13wt am 29. Mrz 2010, 10:36 bearbeitet]
Harmanfreak
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Mrz 2010, 17:39

caro2010 schrieb:
,die jüngeren kennen
das halt nicht mehr.


Was ist denn für dich jung? bin 17 und hab nen CDP X55ES, DTC 55ES und ne TA-N55ES. Klasse Geräte und für das Geld bekommt man heutzutage auf jeden Fall nichts Besseres!
caro2010
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Mrz 2010, 18:06
Erstmal vielen Dank für die *netten* Antworten!
Es freut mich, das sich auch 17jährige für HIFI-Stereo
interessieren.
Nun zu meinem kleinen Problem: Ich steigere gerade bei
Ebay auf zwei CD-Player von Onkyo (DX-7555+7211).
Ich habe zur Zeit einen CD614 von Philips, Bj. 1991 der mich nie in all den Jahren in Stich gelassen hat.
Da ich nicht der absolute Klangfreak bin frag ich mal hier
wie hoch man da gehen sollte und ob der 7555 wirklich um
Klassen besser ist (Preisdifferenz!)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz Komplettanlage in der Bucht (Klassiker)
boxenkiller am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  35 Beiträge
Betriebssicherheit bei Klassiker aus der Bucht?
schall_wandelnder am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  19 Beiträge
Marantz-Flut in der Bucht!
am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  55 Beiträge
Lautsprecher Klassiker mit Bändchen
Forrest-Taft am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  14 Beiträge
Hitachi - hochwertige Klassiker?
arhelko am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2015  –  77 Beiträge
Kaufberatung (Einsteiger) Klassiker-Plattenspieler
mcintyre am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  46 Beiträge
Klassiker-Kaufberatung . hier OK?
thomasfoerster am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  16 Beiträge
Klassiker Anlage kaufen
domiji am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  19 Beiträge
Ebay-Preise für Klassiker
sansui_master am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  53 Beiträge
SANSUI, da steht was in der Bucht!
classic70s am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2019  –  480 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.178 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedEsse34
  • Gesamtzahl an Themen1.442.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.457.894

Hersteller in diesem Thread Widget schließen