Seit heute endlich vereint: TA-E86B und TA-N86B

+A -A
Autor
Beitrag
quarkfrosch
Neuling
#1 erstellt: 11. Okt 2010, 17:43
Hallo liebes Forum,

seit geraumer Zeit lese ich immer mal wieder quer durch das Hifi Forum und da heute ein ganz besonderer Tag für mich ist, nutze ich die Gelegenheit mich kurz vor zu stellen :-)

Selber bin ich Baujahr 1982 und Metallbaumeister. Mein Steckenpferd ist das Schmieden, Restaurieren von alten mechanischen Geräten und vor allen Dingen Musik (sowohl hören, als auch selber machen).

Vor ca. 8 Jahren kaufte ich von einem Bekannten die Sony Endstufe TA-N86B. Leider ist Sie bis heute nie wirklich in Betrieb gegangen, zwischenzeitlich hatten sich eine ganze Reihe Elkos im Schaltnetzteil verabschiedet und irgendwie mangelte es an einem passenden Vorverstärker.

Doch heute ist mein frisch erworbener Sony TA-E86B mit der Post gekommen!

Dieser Vorverstärker stand nun schon seit 8 Jahren auf meiner Wunschliste, allerdings fehlte es immer an Geld, oder an angebotenen Geräten.

Gerade in diesem Moment sorgen oben genannte Kombination plus Technics SL-1510 und SL-Q2 samt Shure A97xE dafür, dass ich der glücklichste Mensch auf diesem Planeten bin!

Seit heute bin ich mir endgültig sicher, dass Musik meine Religion und mein Gott ist So trete ich vor den Altar und huldige den Musikern, Tontechnikern, Audioingenieuren, Konstrukteuren,... dieser Welt.

LG Frederik

PS: Meine Hauptlautsprecher sind 4-Wege Eigenbauten mit folgender Bestückung: 2x Visaton W300S 4 Ohm, 1x Visaton WSP21S 8 Ohm, 1x Visaton DSM 50 FFL 8 Ohm und 1x Visaton DSM 25 FFL 8 Ohm, in Bassreflexgehäuse. Sind noch nicht ganz fertig, müssen noch 'schön' gemacht werden

Sony TA-N86B, TA-E86B, Technics SL-1510, Shure A97xE


[Beitrag von quarkfrosch am 11. Okt 2010, 17:59 bearbeitet]
hossomat
Stammgast
#2 erstellt: 12. Okt 2010, 21:33
Dann fehlen jetzt ja nur noch das dazu passende TC-K88b und der Tuner ST-J88B und Du kannst sogar wieder Hitparaden mitschneiden

Viel Spaß mit dem Teil!

Der Hossomat
the_maltese
Stammgast
#3 erstellt: 13. Okt 2010, 07:29
...und vielleicht noch ein PS-X 9

Schöne Teile, sehen sehr gepflegt aus!

killnoizer
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2010, 18:26
schick !! eine der Sony Kombis die mich schon immer beeindruckt hat .

Ich sehe du hast einen silbernen SONY MD-Player da stehen , habe ich mir vor ein paar Tagen auch zugelegt ( MDS-JE 530 ),
welchen hast du ?

Taugen die ?? Ich hatte schon kleinere Sony, die aber gerne mechanisch labil sind .
quarkfrosch
Neuling
#5 erstellt: 15. Okt 2010, 15:03
Vielen Dank für die Blumen :-)

Den PS-X9 habe ich schon einmal angeschmachtet, aber sowohl finanziell, als auch angebotstechnisch liegt das etwas aus meiner Reichtweite.

Radio und Kasettendeck werde ich mir sicher nicht zulegen, obwohl die Geräte von der Verarbeitungsqualität sicher wunderschön sind. Allerdings bin ich totaler Rundfunkverächter (sowohl Radio, als auch TV).
Und was die Kasetten angeht, die wurden von mir direkt komplett ersetzt, sobald MD auf den Markt kam.

Der Player ist übrigens genau erwähnter MDS-JE 530 und spielt seit seinem Kauf (1999?) ohne die geringsten Probleme.

Auch der CD Player CDP-XE 530 tut selbstbewusst seinen Dienst. Einzig das Jogdial hängt ab und zu mal. Den habe ich ca. ein halbes Jahr länger und nach 11 Jahren regen Gebrauchs finde ich das durchaus angemessen

Schönes Wochenende,

LG Frederik
killnoizer
Inventar
#6 erstellt: 15. Okt 2010, 18:36
Eigentlich hast du ja Recht mit den Kassetten , aber Tapedecks können soooo schön sein !!!

Den PS-X9 habe ich auch auf der Liste , irgendwann landet mal einer im Sperrmüll , aber die kleineren Brüder sind auch nicht ohne ( PS-X 60 zB ) und vor allem in der Haptik unglaublich elegant .
HOK
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Okt 2010, 19:26

Vor ca. 8 Jahren kaufte ich von einem Bekannten die Sony Endstufe TA-N86B. Leider ist Sie bis heute nie wirklich in Betrieb gegangen, zwischenzeitlich hatten sich eine ganze Reihe Elkos im Schaltnetzteil verabschiedet und irgendwie mangelte es an einem passenden Vorverstärker.

Die typische Schwachstelle bei den pre-Esprit Endstufen. Die 86 wird in Class A sauheiß, die 88 lässt die Elkos und ein Widerstand im NT brutzeln. Aber was solls - regelmäßig warten und gut ist. In punkto Design und Verabreitung einfach klasse.
In welchem Modi läuft die Endstufe eigentlich?
the_maltese
Stammgast
#8 erstellt: 15. Okt 2010, 21:14

killnoizer schrieb:
[...] aber die kleineren Brüder sind auch nicht ohne ( PS-X 60 zB ) und vor allem in der Haptik unglaublich elegant .


Leider ließ das mit der Haptik ziemlich schnell nach
Wenn ich da meinen PSX-555 ES ansehe...der reinste Plastikbomber. Da waren der 600er und der 800er kurz vorher noch um mindestens eine Klasse besser.

killnoizer
Inventar
#9 erstellt: 16. Okt 2010, 08:13

the_maltese schrieb:

killnoizer schrieb:
[...] aber die kleineren Brüder sind auch nicht ohne ( PS-X 60 zB ) und vor allem in der Haptik unglaublich elegant .


Leider ließ das mit der Haptik ziemlich schnell nach
Wenn ich da meinen PSX-555 ES ansehe...der reinste Plastikbomber. Da waren der 600er und der 800er kurz vorher noch um mindestens eine Klasse besser.

:prost


Den meinte ich ja auch nicht ....
the_maltese
Stammgast
#10 erstellt: 16. Okt 2010, 08:24
Wollte ja auch nur deineAussage unterstreichen...
War halt schade, daß Sony so Knall auf Fall seine Produktphilosophie geändert hatte. 84/85 waren noch gute Jahre, aber Mitte 86 war dann nur noch Mainstream-Zeug im Programm. Mit der 77er-Serie kam ja dann nochmal ein bißchen was im Verstärkerbereich, aber richtig schwere, haptisch gute Dreher waren Fehlanzeige.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony TA-N86B - nach Treiberwechsel
doc_relax am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  12 Beiträge
sony TA-E 8450 + TA-N 8550
Mattiss am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung Onkyo TA-W80 und TA-2060
not_a_number am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  3 Beiträge
Sony TA-N330ES (TA-N55ES) Endstufe
smellofpoo am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2011  –  7 Beiträge
Telefunken TA 750
wegavision am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2017  –  43 Beiträge
Sony Verstärker TA-1150
lakritznase am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  10 Beiträge
Telefunken TA 750
Mr_Twister am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  5 Beiträge
Hornyphon TA 4000 / DX 5732
datoni am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 02.11.2017  –  3 Beiträge
Sony TA-E7B
Nico1805 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  18 Beiträge
Sony TA-F5A Erfahrungen
Anders_Uschold am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2021  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.402 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedMilschi_
  • Gesamtzahl an Themen1.492.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.375.729

Hersteller in diesem Thread Widget schließen