Braun ! So viel wert ?

+A -A
Autor
Beitrag
cocktail25
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2010, 17:20
Hallo liebes Forum ein Bekannter von mir 57 Jahre alt dachte sich nach ein par Jahrzenten das sich seine braun Stereo Anlage nicht mehr so gut anhörte und brachte sie zum warten in ein HIFI Geschäft. Der Besitzer sagte nach kurzer Begutachtung ob er nicht das gerät verkaufen wollte er würde auch 3-4000 € zahlen. Mein bekannter viel aus allen Wolken warum so viel was macht die Braun Anlagen so besonders ? Ich meine ich habe KEF Boxen und einen SUB von KEF das ist für mich Top Sound mit den passenden Geräten dazu.
errorlogin
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2010, 17:30
Dazu müßte man mal wissen, um welche Braun Anlage es sich genau handelt.

Die haben im Laufe der Zeit so einiges gebaut.

3-4k scheint mir sehr hochgegriffen, vielleicht macht Dein Bekannter einen guten Deal. Muß aber nicht sein.

Manche Braun Anlagen werden durchaus so gehandelt. Wenn es sich um die richtigen Geräte handelt, können die schon so viel bringen.

Bei Braun gibt es aufgrund des Designs viele Sammler, die hohe Preise zahlen. Aber auch nicht für alles.

wegavision
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2010, 23:02
Mir ist keine Braunanlage bekannt, die so einen Preis rechtfertigt. Am höchsten werden noch die Lautsprecher LE1 gehandelt, die können in Top-Zustand 2000 Euro bringen.

Gesucht sind eher die kleinen, sehr seltenen Geräte wie der Taschenempfänger Radio T 41, der hat auch schon mal bei Ebay 2000 Euronen gekostet.
Schwergewicht
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2010, 09:36
Hallo,


Der Besitzer sagte nach kurzer Begutachtung ob er nicht das gerät verkaufen wollte er würde auch 3-4000 € zahlen.


na da hätte der Bekannte den alkoholisierten oder sonstwie vernebelten Zustand des Besitzers ausnutzen sollen. Dieser Preis ist, wie die Wegainvasion schon bemerkte, für keine Braun-Anlage zu erziehlen, schon gar nicht von einem "Profi" im Ankauf.

Obwohl, eine Ausnahme gibt es, die komplette Braun 1000er Anlage bringt so viel, aber die dürfte der Bekannte sich 1965 mit 12 Jahren für über DM 15.000,-- wohl kaum gekauft haben (das war der damalige Neupreis für 3 VW-Käfer). Alleine eine 1000er Box tragen übrigens zumindest 2 kräftige Männer durch die Gegend.



[Beitrag von Schwergewicht am 29. Nov 2010, 09:39 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#5 erstellt: 30. Nov 2010, 09:27
Jau, eine komplette Studio 1000 mit L-1000 LS dürfte im Top-Zustand noch einiges mehr bringen als 4000€.

Nur: Die gibt es komplett eigentlich nie im Angebot.

Gruß
Haakon
Säulenheiliger
Stammgast
#6 erstellt: 30. Nov 2010, 10:26
Moin,

die am teuersten gehandelten Braun Geräte der letzten 30 Jahre sind die der Atelier Reihe, aber selbst die
komplette 4 / 5 Serie bringt in kristallgrau kaum mehr als gut 2000 - 2500 Euro in Topzustand.

Grüße
SH


[Beitrag von Säulenheiliger am 30. Nov 2010, 10:27 bearbeitet]
errorlogin
Inventar
#7 erstellt: 30. Nov 2010, 10:43
Also eine atelier Anlage ist selbst als komplette PA4 lastedition in grau, mit Unterschränken und M15 Lautsprechern nicht so viel wert.

Wenn ein Händler 4k für eine Braun Anlage bietet, kann es sich wie Haakon schon sagte eigentlich nur um eine komplette 1000er Anlage halten, denke ich.



Mal sehen, ob sich der TE überhaupt nochmal meldet...

Säulenheiliger
Stammgast
#8 erstellt: 30. Nov 2010, 10:51
Moin Jan,

ne wert isse das bestimmt nicht, aber da ich selber verschieden Braun Geräte habe achte ich auf die Preise in der Bucht. Die Leute zahlen doch tatsächlich für einen CD 5, R 4 etc. um die 500 Euro, dann kommt der Preis ab und zu schon zusammen, zweifelsohne zuviel.

Grüße
SH
errorlogin
Inventar
#9 erstellt: 30. Nov 2010, 10:54
Ja, sehe ich genauso!

Fhtagn!
Inventar
#10 erstellt: 30. Nov 2010, 11:00
Ich habe vor kurzem einen Braun PS-450 in der Bucht verkauft, hat 90€ gebracht. Der Zustand war zwar sehr gut, aber ich hatte eher mit 50€ gerechnet.
Vor nicht allzu langer Zeit gabs die Braun Geräte noch fast geschenkt.


[Beitrag von Fhtagn! am 30. Nov 2010, 11:00 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#11 erstellt: 30. Nov 2010, 11:02

Schwergewicht schrieb:
Dieser Preis ist, wie die Wegainvasion schon bemerkte, für keine Braun-Anlage zu erziehlen, schon gar nicht von einem "Profi" im Ankauf.

....Obwohl, eine Ausnahme gibt es, die komplette Braun 1000er Anlage bringt so viel


Stand inhaltlich alles schon in meinem 4. Posting.

Es ist doch wohl klar, dass uns da Baron Münchhausen besucht hat.

Schwergewicht
Inventar
#12 erstellt: 30. Nov 2010, 11:12

Vor nicht allzu langer Zeit gabs die Braun Geräte noch fast geschenkt


Das ist allerdings nicht ganz korrekt, viele Braun Gerätschaften, wie z.B. die alten "echten" Schneewittchensärge waren vor einigen Jahren noch wesentlich !!!!! (um ein Vielfaches) teurer als heute und auch einige große 4 und 5er Atelier-Komponenten wurden teurer gehandelt. Der Braun P 4 z.B. ging vor ca. 6 Jahren auch eigentlich immer technisch/optisch einwandfrei für um die 500,-- Euro über den Ebay-Thresen.

Auch die "beliebten" Regie 5.. Receiver waren auch teurer als heute, sind dann zwischenzeitlich funktionsfähig auf Preise von um die 30,-- - 50,-- Euro abgerutscht und haben jetzt wieder im Durchschnitt ca. 80,-- erreicht, den alten Durchschnitts-Preisstand von weit über 100,-- Euro aber immer noch nicht erreicht.



[Beitrag von Schwergewicht am 30. Nov 2010, 11:20 bearbeitet]
Säulenheiliger
Stammgast
#13 erstellt: 30. Nov 2010, 14:00
Hallo,

vor kurzem wurde in einem anderen Thread über Wertentwicklungen geschrieben, aber es passt auch hierher,
obwohl wir kurz vor Weihnachten sind, scheinen die Preise auf breiter Ebene zurückzugehen.
Habe gestern die Pioneer Verfkäufe der letzten 2 Wochen
aufgerufen.
Kann mich nicht erinnern in den letzten Jahren soviele
günstige Pio gesehen zu haben.

Sogar der SX 1080 ist für nur 320 Euro weggegangen.

Hätte ich mal geboten.

Grüße und einen angenehmen Tag

SH
Rillenohr
Inventar
#14 erstellt: 30. Nov 2010, 14:16

Säulenheiliger schrieb:
... obwohl wir kurz vor Weihnachten sind, scheinen die Preise auf breiter Ebene zurückzugehen.


Nicht obwohl, sondern weil. Kurz vor Weihnachten (und vor der Urlaubszeit) gehen die Preise immer nach unten. Da haben die Leute andere Ausgaben geplant, is doch klar. Wer schenkt schon Hifi-Krempel, von dem man nicht weiß, ob er morgen noch funktioniert. Ok, manche beschenken sich selbst, aber das ist eben nicht die Masse.

Schwergewicht
Inventar
#15 erstellt: 30. Nov 2010, 15:35

Säulenheiliger schrieb:
obwohl wir kurz vor Weihnachten sind, scheinen die Preise auf breiter Ebene zurückzugehen.


Meine Beobachtungen sind da speziell dieses Jahr (im Gegensatz zu den letzten beiden Jahren) aber genau gegenteilig. Marantz und Sony z.B. haben preislich überwiegend angezogen. Sicherlich wird man immer die eine oder andere Gerätschaft finden, die sich preislich gegen den Trend entwickelt, aber mehrheitlich ist es in den letzten 2 - 3 Wochen teilweise sogar ganz erheblich teurer geworden.

Aber machen wir jetzt keine Diskussion daraus, jeder hat da ein anderes Empfinden und was z.B. Pioneer angeht, kann ich da gar nicht mitreden, weil Gerätschaften davon nicht/kaum in meinem Fokus stehen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Braun L8100HE
celevent am 20.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  11 Beiträge
Wert einer "Braun Atelier" Anlage???
timinese am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  7 Beiträge
Braun Regie 530 --> ungefährer wert?
julianb am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  7 Beiträge
Braun Atelier CC4 und PA4
Wordel am 12.11.2017  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  2 Beiträge
Wie viel is meine anlage wert
F-Xer am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  17 Beiträge
Telefunken Concerto Hifi 101 - wie viel wert?
Sebastian_K am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  3 Beiträge
Wie viel ist die anlage wert?
Maverick. am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  19 Beiträge
Braun L555
minime am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  3 Beiträge
Braun G11
pxxs am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  2 Beiträge
Braun Atelier
SirAlex92 am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedDss0
  • Gesamtzahl an Themen1.389.805
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.913

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen