marantz 2250

+A -A
Autor
Beitrag
theMic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jun 2011, 22:00
hallo, ich bin auf der suche nach einem schönen alten receiver von marantz.
und hier ist mal einer:
http://cgi.ebay.de/M...&hash=item4aac4a458f

was haltet ihr davon? was ist der noch wert?
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2011, 23:02
Ist anhand dieses einen Auktionsfotos wirklich schwer zu sagen, ob er tatsächlich in dem beschriebenen, guten Zustand ist.
Ich fand übrigens die Vorgängerserie - also 2245 oder 2270 - klangl. immer etwas besser.

BG
Bernhard
boc1962
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jun 2011, 23:06
Kann Jeremy nur beipflichten, was die Qualität der von ihm erwähnten Marantz-Receiver angeht.

Erbitte doch mal weitere Pics vom Anbieter.


Grüße
Marco
theMic
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Jun 2011, 12:10
ich hab ihn mal angemailt. scheint schon seriös zu sein. immerhin 100% positive Bewertungen. naja wie auch immer.
da steht noch ein 2250 für 750€ zum sofortkauf - das ist doch utopisch oder?
bilder folgen mitte nächster woche. aber auf denen kann ich den technischen zustand nicht sehen ;-)
aber der receiver ist vom marantz Fachhandel überholt worden. sollte dann doch ok sein, oder?
Compu-Doc
Inventar
#5 erstellt: 24. Jun 2011, 13:15

theMic schrieb:
{...}aber der receiver ist vom marantz Fachhandel überholt worden. sollte dann doch ok sein, oder?


Papier ist geduldig. Mehr Bilder vom Gerät.
errorlogin
Inventar
#6 erstellt: 24. Jun 2011, 13:55

theMic schrieb:

aber der receiver ist vom marantz Fachhandel überholt worden. sollte dann doch ok sein, oder?


Zitat VK:


wurde gerade vom Marantz Fachhändler generalüberholt!



Hatte ihn etwa 2 Jahre bei mir in Betrieb, dann musste er einer 7.1 Version Platz machen.


Na was nun? Gerade überholt, oder seitdem schon zwei Jahre in Betrieb?


Funktioniert einwandfrei! Es waren lediglich 1 oder 2 Birnchen für die Beleuchtung defekt.


Birnen sind defekt: Also was war das denn für eine Überholung??? Wenn Birnen defekt sind, funktioniert das Gerät eben NICHT einwandfrei!

Schau Dir mal die Staubigen Dubbing Buchsen an: Viel kann da nicht überholt worden sein!

Also, wenn einer eine "Überholung" macht und nicht mal die Birnen erneuert, geschweige denn die Buchsen reinigt, dann hat er meiner bescheidenen Meinung nach GAR NICHTS, aber auch wirklich GAR NICHTS überholt!

Außerdem sieht das sehr nach Kratzer rings um die linke obere Zierschraube aus.

Just my 2 cents.

Jan.



[Beitrag von errorlogin am 24. Jun 2011, 17:20 bearbeitet]
stefan_4711
Inventar
#7 erstellt: 24. Jun 2011, 14:39

theMic schrieb:
... da steht noch ein 2250 für 750€ zum sofortkauf - das ist doch utopisch oder?


Die Preise die mittlerweile im deutschen ebay für so manchen Klassiker gezahlt werden... man kann es manchmal nicht mehr verstehen.

Hier mal ein etwas normaler Preis für einen 2270 aus einem EU Nachbarland...

MARANTZ AMPLI-TUNER MODEL 2270 AM, FM, STEREO
Compu-Doc
Inventar
#8 erstellt: 24. Jun 2011, 15:41
In der ersten Sekunde dachte ich ".....ooohh, ein 2270 in schwarz.", dann sah ich die anderen thumbs.
theMic
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Jun 2011, 17:03
äh, errorlogin nur nochmal zur klärung:
er hatte ihn etws 2 jahre in besitz, und hat ihn nun für den verkauf überholen lassen, weil diese birnen defekt waren.
das gerät steht wohl abholbereit beim händler.
wie gesagt, bilder sollen anfang / mitte nächster woche folgen, wenn das gerät wieder abgeholt wurde.

aber so wie alle dieses ebay angebot hier runterziehen muss ich mir das nochmal überlegen. schade, aber ich bleib am ball

danke für eure tips und antworten
errorlogin
Inventar
#10 erstellt: 24. Jun 2011, 17:19
Ach so! Dann hatte ich das wohl falsch verstanden.

Also, was ich so an Bildern im Web auch von innn von dem Receiver gefunden habe, so ist der ja recht gut gebaut.

Ich nehme dann zumidest meinen letzten Satz, was den Preis betrifft, zurück.

Hast Du mal angefragt, was denn überholt wurde? Unter einer Generalüberholung verstehe ich nicht, dass 2 Birnen getauscht wurden....

Generalüberholung



[Beitrag von errorlogin am 24. Jun 2011, 17:22 bearbeitet]
theMic
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Jun 2011, 17:44
Ja das habe ich - also die Birnen wie gesagt, und beim Drehen des Input Schalters und der Anderen hats wohl etwas geknackst im Lautsprecher. Ist wohl etwas in die Tage gekommen das gute Stück
Ist wohl alles behoben worden und wieder gut in Schuss. War nix wildes sagte der Händler.
Compu-Doc
Inventar
#12 erstellt: 24. Jun 2011, 18:02
Bei dem derzeit immer noch anhaltenden MARANTZ-hype wird dieser Receiver auch wieder einen saftigen Preis bekommen.
Jeremy
Inventar
#13 erstellt: 24. Jun 2011, 19:19
Ich plädiere ja dafür, etwas zu warten, geduldig die div. (ebay-, aber nicht nur, sondern auch Kleinanzeigen- etc.)Angebote durchzuschauen und einen guten 2245 an Land zu ziehen.
Ich meine letztendlich hätt'ste da mehr von.
Und den dann v. Helmut Thomas generalüberholen lassen UND >NEUE Netzteilelkos rein< - mit etwas höheren µF-Werten, als sie die Originalen hatten. Ich weis wovon ich rede; hab' da meine Erfahrungen.
Wenn's dir um besten Klang geht, dann mach das.

BG
Bernhard
stefan_4711
Inventar
#14 erstellt: 24. Jun 2011, 19:46

Jeremy schrieb:
Ich plädiere ja dafür, etwas zu warten, geduldig die div. (ebay-, aber nicht nur, sondern auch Kleinanzeigen- etc.)Angebote durchzuschauen und einen guten 2245 an Land zu ziehen.


Stimmt... mehr Marantz braucht kein Mensch.

IMG_2580
IMG_2584
P1020471
P1020474
boc1962
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 24. Jun 2011, 19:59
Absolute Zustimmung, Jeremy.
Jeremy
Inventar
#16 erstellt: 24. Jun 2011, 20:54
@ stefan_4711,

.......nur, newer de Gieskann! Vorsicht, Vorsicht - den arme Kerl net Dusche!

Aber schönen Gravierten haste da - Klasse!

BG
Bernhard
five-years
Inventar
#17 erstellt: 24. Jun 2011, 21:13

theMic schrieb:
ich hab ihn mal angemailt. scheint schon seriös zu sein.


Das finde ich übrigens auch.Hier wird grundsätzlich jede Auktion runtergemacht...

und ja,ich denke auch das der recht teuer wird,
und ja,ein 2245 ist wohl noch besser,aber wohl auch noch teurer....
Marantz Model 2245
Compu-Doc
Inventar
#18 erstellt: 24. Jun 2011, 21:27
Wie begründet Ihr denn Eure statements, daß der 2245er "besser" als der 2250(b) ist? Klang...Empfang?
five-years
Inventar
#19 erstellt: 24. Jun 2011, 21:45
Hallo Doc,
den 2250B hatte ich noch nicht zuhause.Gehe hier von den ersten Einsparmaßnahmen der späteren Serie aus.
Daher aber auch mein zögerliches "wohl besser "
marantzdohle
Stammgast
#20 erstellt: 24. Jun 2011, 21:57
Hast Recht, Robert.

Klang, Empfang u.s.w. -da werden zwischen 2245 und 2250(b) wohl kaum Unterschiede sein. Ausser subjektive Eindrücke.

Und wenn er mir gefällt, dann kauf ich ihn. Fertig. Wenn er denn optisch und technisch i.O. ist. Davon überzeuge ich mich vor Ort.

Ein sogen. Schnäppchen habe ich noch nie erworben. Wenn denn dann ein gravierter 2245 in schwarzem Schleiflack WC angeboten würde, wäre ich auch bereit, 600€ zu zahlen.
Oder auch mehr. (Bestzustand)
five-years
Inventar
#21 erstellt: 24. Jun 2011, 22:12
So sehe ich das auch.Wobei die Optik absolut top sein muß,
denn die Technik bekommt Helmut sonst immer wieder hin.
Ich habe alle meine Receiver bei ihm überholen lassen und mein Twenty-Two geht die Tage auf die Reise zu ihm.
Jeremy
Inventar
#22 erstellt: 24. Jun 2011, 22:43
Der Ratschlag - 2245 präferieren - war ja durchaus wohlmeinend intendiert.
Natürl. kann unser Themensteller, entscheiden, wie ihm beliebt.

Ich hatte Anfang der 2000er mal parallel zwei 2275 und einen 2270 und der 2270 klang angenehmer, wärmer, voller, wie beide 2275.
Da der 2250(B) aus der einen gen. Serie, der 2245 aus der Anderen ist und praktisch keine klangl. Unterschiede zw. 2270 und 2245 bestehen, präferiere ich diese erste Serie.

Ich geb' aber zu, daß ich noch keinen 2250(B) zuhause hatte, dafür aber mehrere 2275 und - später auch 2245.

Also - nach all meinen Erinnerungen klingen 2270 und 2245 besser als 2275.

Ich besaß übrigens in 'früher Jugend' (Abi-Zeit, 1976) schon mal - ganz neu - einen 2245.
Der 2245 klingt halt wirklich gut!

Ich meine, der Klangeindruck beim 2275 war schon wieder etwas heller und nicht mehr ganz so seidig.

Ich besteh' nicht drauf - es ist halt ein subjektiver Eindruck der sich über mehrere Höreindrücke gefestigt hat.

BG
Bernhard


[Beitrag von Jeremy am 24. Jun 2011, 22:44 bearbeitet]
locoamigo
Stammgast
#23 erstellt: 25. Jun 2011, 01:13
Da bin ich ja mal gespannt wie sich mein frisch eingetroffener 2245 gegen 2275 und 2325 anhört.
Stroh 2
theMic
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 25. Jun 2011, 13:38
ja, erzähl mal wie sich die geräte anhören.
evtl. entscheide ich mich dann doch um.
Compu-Doc
Inventar
#25 erstellt: 25. Jun 2011, 14:15

marantzdohle schrieb:
{...}ein gravierter 2245 in schwarzem Schleiflack WC angeboten würde, wäre ich auch bereit, 600€ zu zahlen, oder auch mehr. (Bestzustand)


Das ist aber schon eine Menge Geld für ein Gerät dieser Coleur karl-Heinz, oder?

Na ja, wo die Liebe hinfällt!

Also ich finde den 2270 auch einer der gelungensten MARANTZ-Receiver , leistungsmäßig völlig ausreichend, klanglich sehr ausgewogen und einfach......vintage-schick

Den 2250B (black-out-scale) habe ich vor langer Zeit mal aus Ramstein(Air base) mitgebracht, zu einem ($)Kurs, der so manchem hier die Tränen in die "M"-Äuglein treiben würde, aBBa das ist ja lange her.



.....mint, cabinet, double boxed,220V
locoamigo
Stammgast
#26 erstellt: 26. Jun 2011, 10:42
Optisch ist der 2245 fast makellos. Aber mindestens eine Endstufe braucht Zuwendung. Vom Design her gefallen mir die Serien mit Blackout-Scala am besten.
Mos_Fet
Stammgast
#27 erstellt: 26. Jun 2011, 13:26
Ich habe seit gut drei Jahren hier einen 2250B rumstehen, war seinerzeit ein Angebot, was ich nicht ablehnen konnte...

Seitdem dient er überwiegend zu Beleuchtungszwecken, ich liebe dieses blaue Licht

Klanglich ist er jedenfalls keine Offenbarung, für meinen Geschmack jedenfalls.

Das einzige was ihn bisher davor bewahrt hat verbuchtet zu werden, ist sein wirklich schöner Zustand und seine relative Seltenheit.

marantz4

Hier ist er noch mal nakisch...

marantz17
Compu-Doc
Inventar
#28 erstellt: 26. Jun 2011, 15:11
:prost...danke f. d. Innenansicht, da habe ich mir das Aufschrauben von meinem gespart , wollte schon immer mal wissen, wie der Innen ausieht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 2285 bei ebay:
kaefer03 am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  18 Beiträge
marantz 2245 receiver
lolking am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  6 Beiträge
Tonabnehmer Marantz
harald64646 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  3 Beiträge
Marantz 2600 im ebay.
ruesselschorf am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  59 Beiträge
Hier hat einer die Schreibwut
hifibrötchen am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  148 Beiträge
alte Marantz Receiver
d.meyer am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  12 Beiträge
marantz Esotec
hifibrötchen am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  9 Beiträge
Marantz 4230 Stereo 2 + Quadrial 4
kaefer03 am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  5 Beiträge
Marantz 2250B black
thge68 am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  10 Beiträge
Marantz Receiver
Tommy_Angel am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.965

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen