Philips 685 lohnt sich noch?

+A -A
Autor
Beitrag
Hawksi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Mai 2012, 17:55
Hallo!
Habe heute meinen alten Plattenspieler wieder gefunden. Leider ist der Sound absolut grausam. Lohnt es sich das Teil wieder auf Vordermann zu bringen bzw. bringen zu lassen? Oder sollte ich das Geld lieber in einen neuen investieren?

mfg
Hawksi
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2012, 18:02
Wie hast Du den Plattenspieler mit dem Verstärker verbunden?

Welcher Verstärker?
Hat der noch 5 Pol Din-Eingänge?
Der Philips hat vermutlich solch einen Stecker.

Was ist grausam am Sound?
Falls viel zu grell hab ich schon einen Verdacht.

Schönen Gruß
Georg
Hawksi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Mai 2012, 19:44
Ich habe diesen Reciever:
http://www.amazon.de...id=1336937162&sr=1-6

Habe gerade bemerkt, dass ich einen Phono-Eingang benötige, den dieser Reviever aber nicht besitzt.
Muss mir also einen Vorverstärker kaufen!

Habe den Reciever voll aufgedreht, um etwas zu hören, weil mir ja der Verstärker fehlt.
Der Sound kratzt extrem und kommt auch nur aus einer Box.( hört sich wie Handysound an).
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2012, 19:54
Das war genau meine Vermutung.

Darum postet doch bitte immer eure gesamten Geräte und die Verbindung.

Hat der Philips nun einen 5-Pol-DIN-Stecker oder nicht?
Wie hast Du das gelöst, falls wirklich ein 5-Pol verbaut ist?

Schönen Gruß
Georg
Hawksi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Mai 2012, 03:30
Nein, ein 5pol ist es nicht, sondern Chinch mit einer Masse.
Bin Mittlerweile doch auf dem Standpunkt mir einen neuen bzw. gut gebrauchten Plattenspieler zu holen.
Ich habe zuerst mit dem Dual 721 geliebäugelt. Da ich aber keine Vollautomatik brauche denke ich, dass der 704 eine gute Wahl ist (lasse mich gern eines besseren belehren). Mein Budget liegt bei max 300€, für Vorverstärker, Dreher und System. Wenns weniger kostet, bin ich nicht böse drum
Hoffe, ich bin mit meiner Preisvorstellung noch im Rahmen.

mfg
Hawksi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundrauschen, lohnt sich das Beseitigen?
Jendevi am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  12 Beiträge
Tapedeck an Rotel RA04-SE + B&W 685
kako am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  2 Beiträge
Wohnungsbrand- lohnt das noch?
weristeigentlich am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  29 Beiträge
Philips Capella Reverbeo
Samsu am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  4 Beiträge
Yamaha A-520 kaputt, lohnt sich reperatur?
mtz_0f am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  2 Beiträge
Philips Lautsprecher
wegavision am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  6 Beiträge
Alten Plattenspieler gefunden - Lohnt sich ne Reparatur?
MaggieM'Gill am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  14 Beiträge
Philips 22 AH 799
brain777 am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  3 Beiträge
Unbekannte Philips Lautsprecher
affenzahn am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  8 Beiträge
Pioneer SA-608 -> Lohnt sich das noch? Oder zur alt?
Mario_BS am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedClassé_Andreas
  • Gesamtzahl an Themen1.454.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.669.603

Hersteller in diesem Thread Widget schließen