Harman Kardon PM 655

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Jul 2012, 20:55
Ich habe mir heute den oben genanten Verstärker ersteigert ( alte Jugendliebe ) , der nun mein 6er versuch ist einen ordentlichen Phono-Vorverstärker für mein MC-System zu finden und falls sie noch in Ordnung sind würde ich später noch die Endstufen nutzen wollen ( meine LS sollen Aktiv werden ).
Hat jemand Erfahrung mit dem PM655 als MC Entzerrer ?
Ist ja schon ein paar Jahre her aber Harman hatte doch einen guten Ruf bezüglich ihrer Phono-Eingänge oder ?


Gruß Tom
_ES_
Administrator
#2 erstellt: 10. Jul 2012, 22:37
Hi,

Zumindest kann man bei den Amp die Eingangskapazität schaltbar verändern (Cap Trim)- evtl hilft das..
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Jul 2012, 22:40
Auch bei MC ? Die letzten Verstärker die hatte konnten das nur bei MM

Danke und Gruß
Tom
_ES_
Administrator
#4 erstellt: 10. Jul 2012, 22:44
Da fragst mich was..
Ich hatte mal den wundervollen PM660 und einen Plattendreher, den ich damit gut einstellen konnte.
Weiß aber nicht mehr, ob er MM oder MC hatte..
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Jul 2012, 22:52
Ich werde es feststellen und berichten !
Ich hatte jetzt echt viele Vor/Vollverstärker und eine reine Phono-Vorstufe und immer war irgendwas, was mich geärgert hat, mal rauscht es, mal brummt es, mal hat es keine Dynamik, oder es kommen mehrer Ursachen zusammen !
Aber wenn der Harman funktionsfähig ist, bleibt er auf jeden Fall, ich hab mir damals die Nase platt gedrückt an der Schaufensterscheibe, ich war einfach fasziniert von diesem Gerät
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jul 2012, 17:42
So Heute ist er bei mir angekommen !
Gleich ausgepackt und erstmal gefreut wie schön er doch ist, bis er richtig lief hat dann doch ca. 2Stunden gedauert, aber jetzt ist alles grün, super Phono-Teil, klingt wirklich gut, Vor-und Endstufe sind noch super in Schuss, ich vermute da wurden mal die Elkos getauscht,kein (was wohl gang und gäbe ist bei den 655VXI ) kratzen der Regler, er rauscht nicht, brummt nicht und er sieht zum niederknien aus, warum baut Harman eigentlich heute nicht mehr solch schöne Geräte ??
Wenn er ne Fernbedienung hätte würde ich mir glatt überlegen, meinen XTZ A100D3 zu verkaufen, er ist fast zu schade um nur als Phono-Entzerrer zu fungieren !

Gruß Tom

PS : Falls jemand Interesse stell ich mal Bilder ein, aber erst muss ich ihn richtig polieren !
pedi
Inventar
#7 erstellt: 17. Jul 2012, 21:11
ja, ist jammerschade, dass es heute sowas nicht mehr gibt.
der PM 665 war mein richtiger, erster verstärker, 2 trafos, massiv verarbeitet, einfach klasse.
bin harman seitdem treu geblieben.
seit 2002 hab ich den AVR 7000.
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Jul 2012, 21:16
Mit Sicherheit auch ein AVR den man Heute nicht mehr hergeben sollte, auch wenn er nicht alle Aktuellen Gimmicks hat, er hat noch Endstufen die richtig Dampf haben !

Gruß Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
harman kardon PM 655
luchs72 am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  42 Beiträge
Harman Kardon PM 655 - Daten?
DV am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  3 Beiträge
Harman Kardon PM 655 VXi
rogl am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  3 Beiträge
Suche Bedienungsanleitung für Harman Pm 655 VXI
Bufo_Bufo am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  3 Beiträge
Denon PMA 860 oder Harman Kardon PM 655
lueb01 am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  12 Beiträge
HARMAN / KARDON PM 645
gismo4 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  7 Beiträge
Harman Kardon HD 7400 oder Harman Kardon PM 655 - welcher ist besser?
Phil_G. am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  5 Beiträge
Harman Kardon
ralle1265 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  3 Beiträge
Denon PMA-700/900V oder Harman PM-655/665
foenfrisur am 06.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  24 Beiträge
Harman Kardon PM 640 VXI Betriebsanleitung
emac3000 am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.327 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedArilleta17
  • Gesamtzahl an Themen1.497.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.132

Hersteller in diesem Thread Widget schließen