Österreichische Radiorarität kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Angryagony
Stammgast
#1 erstellt: 21. Sep 2014, 15:10
Schönen Sonntag zusammen!

Eigentlich höre ich nicht allzuviel Radio aber weil ich ihn einfach schön finde und der Klang (wenn denn der Empfang stimmt) traumhaft ist, steht in meinem Wohnzimmer ein Tivoli Model One!

Doch als ich heute so durch den Flohmarkt geschlendert bin sah ich einen alten Mann, umringt von kleinen und großen alten Radiogeräten.
Inmitten von alten Telefonen, Funkgeräten und Krims Krams stand ein Radiogerät das mich sofort in den Bann gezogen hat.

Ein Hornyphon Souverän 61 in beinahe neuwertigem Zustand, vollkommen funktionstüchtig und generalüberholt (neue Kondensatoren, neue Röhren), ansonsten absolut orginal.

Kann mir jemand sagen ob es die 150,-- wert sind sich das Ding nachhause zu holen?
Wertloser Schrott?
Sammlerobjekt?
Die Optik alleine find ich schon faszinierend, wie das Armaturenbrett eines Straßenkreuzers der 60er Jahre :-)


2014-09-21 11.42.49
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2014, 15:15
Sammlerobjekt

wenn das wirklich komplett überholt ist sind die 150 auch nicht überzogen
müllkramer
Stammgast
#3 erstellt: 21. Sep 2014, 15:31
alleine schon der name..hornyphon...ist ja 100 von den 150 bouletten wert.
Angryagony
Stammgast
#4 erstellt: 21. Sep 2014, 15:37
ja der Name ist für sich schon ein echter Wahnsinn
Haarmann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Sep 2014, 20:43
Hornyphon.. war das der Vorläufer vom Sextelefon?
Curlew
Stammgast
#6 erstellt: 22. Sep 2014, 23:09
Oh Mann! Karneval ist doch erst nächstes Frühjahr wieder!

Ich frage mich aber, ob die auch ins englischsprachige Ausland exportiert haben. Wäre dort sicher gut angekommen, der Name.

On Topic:
- Ja, die 150 Euro ist das wert, wenn es überholt ist.
- Nein, kein wertloser Schrott.
- Ja, Sammlerobjekt.
- Ja, faszinierende Optik. Finde ich auch.
- Ja, das Tivoli Model One klingt auch gut.
Angryagony
Stammgast
#7 erstellt: 23. Sep 2014, 05:33
okidoki :-)

morgen wird mein Plattenregal fertig und wenn der Radio auch nächsten Sonntag noch da ist bekommt er einen Ehrenplatz :-)
MfG_123
Stammgast
#8 erstellt: 23. Sep 2014, 08:45
Tolles Teil, 150€ find ich jetzt nicht zu teuer.
awr13
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Sep 2014, 09:26
Hi
ich würde da sofort Zuschlagen - Wegen dem Design und dem Namen ....
fluecht
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Sep 2014, 04:59
Hallo,

die Marke ist gar nicht so unbekannt, da gibts eine Menge verschiedener Modelle seit den 20er Jahren.

Das Souverän 61 ist übrigens von 1960/61 und das Schwestermodell vom Philips Premiere 61 - das sieht aber längst nicht so schick aus...

Gruß

Thomas
Angryagony
Stammgast
#11 erstellt: 24. Sep 2014, 05:33
schöne langsam wünsch ich mir ich hätte ihn gleich am letzten Sonntag mitgenommen.
Hoffentlich ist der diesen Sonntag noch da
Angryagony
Stammgast
#12 erstellt: 09. Dez 2014, 19:04
seit jenem Wochenende im September war ich jeden Sonntag auf diesem Flohmarkt..ohne Erfolg...der Verkäufer kam nicht mehr.

Letzten Sonntag, gleicher Flohmarkt. Diesmal in der Tiefgarage weil strömender Regen...und da sah ich ihn wieder - ENDLICH.

Letztes Mal wollte er 150,--

Sag ich zu ihm "was soll er denn kosten?" "Naja, wie wär's mir 80, unter 100,-- wolllte ich ihn eigentlich nicht hergeben aber jetzt hat er am Eck diese kleine Schramme"

"aha" sag ich, "letztes Mal wolltest du 150" "ach echt? Scheisse..naja dann nimm ihn mit um 80" :-)

wooooohooooooooooooooo :-)

2014-12-07 09.58.17
timilila
Inventar
#13 erstellt: 09. Dez 2014, 23:36
Glückwunsch zu der Rarität. Aber tu ihm ein Gefallen, und hol in aus diesem dunklen Regal raus. Sieh Dir mal das erste Bild an, wie die Kista da strahlt !
Curlew
Stammgast
#14 erstellt: 09. Dez 2014, 23:51

Angryagony (Beitrag #12) schrieb:

"aha" sag ich, "letztes Mal wolltest du 150"

Bist du wahnsinnig? Das bindet man dem doch nicht auf die Nase! Sei froh, dass er das Ding danach noch hergegeben hat.

Aber du hast ja ordentlich Geld gespart. Ich hoffe, es klingt auch so gut, wie es aussieht.

Übrigens: Sagt man in Österreich wirklich "der Radio"? Klingt ja ein bisschen merkwürdig.
Blechdackel
Stammgast
#15 erstellt: 10. Dez 2014, 11:22
"Der Radio" kommt auch in süddeutschen Dialekten schon mal vor.

Meine Mutter stammt z.B aus dem mittleren Schwarzwald(Region Offenburg) und dort sagte man zumindest bei den älteren Leuten auch immer "der Radio".
Das könnte bei uns in Mittelbaden auch so sein(also südlich von Karlsruhe), aber ich habe es noch nie so mit Dialekt gehabt, obwohl ich allgemein die verschiedensten Dialekte gut verstehe und ins Hochdeutsche für mich übersetzen kann.

Heiko
Angryagony
Stammgast
#16 erstellt: 10. Dez 2014, 17:29
ja bei uns hat sich so einiges eingebürgert :-)

der Radio
die Jean
....

also auf dem ersten Bild lief er ja und wurde mit einer Lampe angestrahlt und nun empfängt sein warmes Leuchten jeden Besucher :-)

Der Klang ist super aber die Optik werden wir noch ein klein wenig aufmöbeln. Der Kleine wurde mal an der Oberseite überlackiert mit Klarlack, das möchte ich richten lassen!

2014-12-10 17.27.242014-12-10 17.27.45
Angryagony
Stammgast
#17 erstellt: 11. Jan 2015, 10:27
Morgen zusammen,

ich habe meinem Hornyphon nun einen neuen Platz gegönnt und er dankt es uns mit ausgezeichnetem Emfpang.
Ganz ehrlich....da schaut das kleine Tivoli Model One schön blöd aus der Wäsche.


FullSizeRender(1)FullSizeRender




Nun teile ich ja die Meinung der meisten die den Radio (Anmerkung Österreichisch :-) ) bisher gesehn haben, dass ihm die Patina ganz gut steht aber ein paar Details gehen mir bei der Optik auf die Nerven.

Die Holzoberfläche wurde irgendwann mal sehr unfachgemäß mit Klarlack vergewaltigt und das kann ich selber einfach nicht abmachen - trau ich mir nicht zu.
Kennt ihr jmd oder gibt es hier im Forum jemanden der sich mit solchen Problemen auskennt?

Ich hab mal im Internet ein bisschen geforscht ob es Radiorestauratoren gibt aber ich denke mal jene die das machen haben selten einen Webauftritt :-)
DOSORDIE
Inventar
#18 erstellt: 11. Jan 2015, 10:53
Frag mal im Saba Forum nach. Da gibts viele Leute, die sich damit auskennen und das auch für einen fairen Preis machen, evtl. sogar in deiner Nähe.

LG, Tobi
Angryagony
Stammgast
#19 erstellt: 11. Jan 2015, 11:17
danke - gleich mal anmelden da
Imazagi
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 11. Jan 2015, 15:09
Da brauchst du keinen Radiotechniker sondern einen Möbelrestaurator. Frag einmal bei Antiquitätenhändlern nach, die haben meist jemanden, der ihre Möbel aufarbeitet.
DOSORDIE
Inventar
#21 erstellt: 11. Jan 2015, 15:58
Im Saba Forum gibts aber auch Leute, die sich um die Restauration der Gehäuse kümmern.
fotoralf
Inventar
#22 erstellt: 11. Jan 2015, 22:44
Etwas allgemeiner und nicht markenspezifisch ist das Dampfradioforum -> www.dampfradioforum.de

Dort gibt es eigens eine Rubrik "Restauration außen", jede Menge bebilderte Restaurationsberichte zum Nachlesen und Nachmachen sowie eine Reihe von geborenen Holzwürmern, die gern mit Rat und Hilfe zur Seite stehen.

Ralf


[Beitrag von fotoralf am 11. Jan 2015, 22:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KLH, Henry Kloss und das Tivoli Radio
kuni1 am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  12 Beiträge
HORNYPHON UKW
jo's_wumme am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  8 Beiträge
Suche schicken alten Amp
Zitz am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  7 Beiträge
Alten Marantz-Receiver ans Kabel anschließen.
Thorenshansen am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  11 Beiträge
Hornyphon WM4300A
wolfamon am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  6 Beiträge
Hornyphon TA 4000 / DX 5732
datoni am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 02.11.2017  –  3 Beiträge
Wer kennt diesen alten Plattenspieler?
Toningenieur am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung für einen neuen alten :-)
Ruffelmuffel am 30.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  12 Beiträge
Antennenanschluss für alten Yamahareceiver
derGoe am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  9 Beiträge
HORNYPHON einfach geil!
Curd am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedsansouci
  • Gesamtzahl an Themen1.423.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.096.431

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen