Dual 1214 HiFi CS 16

+A -A
Autor
Beitrag
KaLeBaLo
Neuling
#1 erstellt: 12. Okt 2014, 21:06
Guten Abend!

Ich habe einen Dual 1214 HiFi CS 16 gekauft.
(DIN 45500 / SHURE M75)

Nun kenn ich mich leider überhaupt gar nicht damit aus, habe ihn aber gekauft, da ich gehört habe das dies ein gutes Einsteiger Modell ist und ein Wechsler ist.

Wie bewertet Ihr diesen Plattenspieler?

Wie gehts nun weiter? Was brauche ich dazu?
Verstärker? Vorverstärker? Boxen?
Und welche passen dazu?

Freue mich auf jeden Tipp und jede Hilfe!!
Danke

(bin aus der Schweiz)

745004060_2_Big
ooooops1
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2014, 22:53
Moin,

das ist mal ein "witziger" Einstieg.....

NORMALERWEISE hat man zunächst die GRUNDAUSRÜSTUNG aus Verstärker/Tuner oder Receiver mit Lautsprechern.
UND dann kauft man das "Zubehör".

Also du brauchst natürlich

1 Verstärker (falls du auch Radio hören willst zusätzliuch einen Tuner)
ODER
1 Receiver (Verstärker und Tuner in einem Gerät)
!!! Verstärker oder Receiver MIT PHONO Eingang...

1 Paar Lautsprecher

Das alles bleibt letztendlich deinem Geschmack, deinen Hörgewohnheiten und deinem Geldbeutel überlassen.
Es würden sich Geräte aus den 70ern anbieten um zum Dual zu passen.
Es gab auch Geräte (Verstärker oder Receiver) von Dual
ansonsten die üblichen Verdächtigen
Telefunken / Blaupunkt / Saba etc.
Lautsprecher: Heco / ITT / Telefunken

Ooooops1
KaLeBaLo
Neuling
#3 erstellt: 12. Okt 2014, 23:09
Achso, dass wusste ich nicht hihi Dann bin ich ein Neu- und Quereinsteiger

Radio hören möchte ich damit nicht. Nur Platten.

Dann also nur ein Verstärker mit Phono Eingang und Boxen

Muss ich beim Kauf auf sonst noch was achten, oder spielt mehr keine Rolle? Gibt es irgendwelche schlaue Tipps?

Ich danke dir vielmals


[Beitrag von KaLeBaLo am 12. Okt 2014, 23:18 bearbeitet]
KaLeBaLo
Neuling
#4 erstellt: 12. Okt 2014, 23:22
Ah und noch eine Frage, vielleicht eine blöde, aber bin halt wirklich ein Anfänger hier:

Was ist der Unterschied zwischen einem Vollverstärker und einem Vorverstärker?

Brauch ich zu meinem Dual 1214 HiFi nur den Vollverstärker?

Danke
KaLeBaLo
Neuling
#5 erstellt: 12. Okt 2014, 23:54
Sind Boxen von SHARP gute?
pedi
Stammgast
#6 erstellt: 13. Okt 2014, 00:09
du brauchst zu deinem dual einen vollverstärker mit phonoeingang, das ist wichtig.
der unterschied zwischen einem vor- und einem vollverstärker ist, dass in einem vollverstärker die endstufen, die die lautsprecher befeuern, integriert sind.
bei einem vorverstärker musst du die endstufe seperat kaufen.
sharpboxen keine ahnung, hatte noch keine, möcht aber auch keine.
KaLeBaLo
Neuling
#7 erstellt: 13. Okt 2014, 00:28
Habe hier auf einer Inseraten Plattform ein tolles Angebot gesehen.
Und wenn ich es richtig verstehe, ist dies ein Receiver (Verstärker und Tuner in einem Gerät) oder?
Preislich wär dieser 140.- (schweizer franken) was 116 euros sind.
Was mir billig erscheinnt. Was meint Ihr Experten?
Kennt dieser jemand? Gute Qualität?

Falls das wirklich billig ist, werde ich diesen kaufen, auch wenn es ein Receiver ist, da er mich auch vom Aussehen her überzeugt, mehr kann ich als Neuling ja nicht beurteilen

Hier gehts zum Inserat:

http://www.tutti.ch/...iver-top_5088829.htm


Danke
philbert762
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Okt 2014, 01:27
Morjen,
kaufen
schlag zu bevor es ein anderer tut.

Schöner Klassiker der Preis ist angemessen.

lG Frank


[Beitrag von philbert762 am 13. Okt 2014, 01:33 bearbeitet]
KaLeBaLo
Neuling
#9 erstellt: 13. Okt 2014, 01:39
Ihr seit echt grossartig, trotz der Uhrzeit drei Antworter! Danke Euch ganz fest !!

Habe den Inserenten mal kontaktiert

Und Ihr seit sicher das der Receiver auch zu meinen Dual 1214 CS 16 passen könnte?
KaLeBaLo
Neuling
#10 erstellt: 13. Okt 2014, 01:46
Habe jetzt vielleicht noch ein besseres Inserat als das letzte geschriebene gesehen, mehr als das andere für den Preis von ca. 150 euros umgerechnet:

http://www.tutti.ch/...sprecher_5087952.htm

Jetzt brauch ich aber die Experten Meinung welcher ist besser? Welcher eignet sich besser für mein Dual 1214 CS 16?

Danke
philbert762
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Okt 2014, 02:08
Auch ne schöne Vintagekombi,
für deinen Dreher eignen sich der ITT sowohl auch die Grundigkombi.

Ich persönlich würde den ITT nehmen,gebe aber zu bedenken das sind Oldtimer,wie dein Dreher.


lG Frank


[Beitrag von philbert762 am 13. Okt 2014, 02:12 bearbeitet]
KaLeBaLo
Neuling
#12 erstellt: 13. Okt 2014, 12:16
Was gibt es für Gründe, dass Sie denn ITT wählen, ist der besser?
KaLeBaLo
Neuling
#13 erstellt: 13. Okt 2014, 12:32
Nun habe ich eine auswahl aus drei Inseraen, da noch eins aufgetaucht ist (nr.1):

1.
http://www.tutti.ch/...nal-1300_5088123.htm

2.
http://www.tutti.ch/...iver-top_5088829.htm

3.
http://www.tutti.ch/...sprecher_5087952.htm


Bin um jede Meinung von Euch Experten froh, da ich mich leider wirklich NOCH nicht auskenne

DANKE VIEL MALS

(Preise sind in Schweizer Franken)


[Beitrag von KaLeBaLo am 13. Okt 2014, 21:02 bearbeitet]
ooooops1
Inventar
#15 erstellt: 13. Okt 2014, 12:43
Moin,

die Grundig Kombination paßt zeitlich besser zum Dual. ABER:
da solltest du nicht viel Leistung erwarten. So ca. 2 x 10 Watt. Die dazu angebotenen Lautsprecher dürften Breitbänder sein (also nur 1 Chassis pro Box).

Der ITT ist jünger und von der Leistung und der Ausstattung mind. 2 - 3 Klassen besser.

Ich würde vermutlich aus langjähriger Erfahrung eher auf folgendes gehen (aus Klang und Optik Gesichtspunkten)

Schau dir mal folgendes an:
Sansui 331 59,-

Sony STR 414L

Akai AA 1030
(wobei der Preis sehr ambintioniert ist. Meinen 1050 (1Nr. größer) habe ich für 47,.-€ ersteigert....)

Ooooops1
KaLeBaLo
Neuling
#16 erstellt: 13. Okt 2014, 20:19
Vielen Dank, aber leider nützen mir diese drei Inseraten nichts, da sie nur nach DE liefern und ich ja aus der Schweiz komme.
Habt Ihr die drei Inserate die ich oben aufgelistet habe schon angeschaut.
Würdet Ihr passend zum Dual 1214 hifi eher der ITT oder der Saba nehmen?

SABA:
http://www.tutti.ch/...nal-1300_5088123.htm

ITT:
http://www.tutti.ch/...iver-top_5088829.htm


Danke


[Beitrag von KaLeBaLo am 13. Okt 2014, 21:04 bearbeitet]
pedi
Stammgast
#17 erstellt: 13. Okt 2014, 23:04
ICH würde den saba nehmen.
Monsterle
Inventar
#18 erstellt: 14. Okt 2014, 08:13
Der SABA wäre auch meine Empfehlung. Das war ein grundsolider Receiver (=Verstärker und Radio in einem Gerät).

Der Klang von Lautsprechern ist halt immer Geschmackssache. Wenn's geht, also vorher anhören, vielleicht in einem der einschlägigen "Fachmärkte"? Der SABA wird vermutlich eine für die Zeit typische Abstimmung haben, also möglicherweise etwas bass- und höhenbetont. An meinem Telefunken TR500 habe ich Magnat Quantum 903 angeschlossen, die sich in dieser Kombination (meiner Ansicht nach) gut machen.
ooooops1
Inventar
#19 erstellt: 14. Okt 2014, 13:12
Moin,

ICH wollte ja auch nicht, dass du eines der 3 Geräte kaufst
Es waren nur BEISPIELE, was mir so vorschweben würde, bzw. nach was ich mich umschauen würde.

Zu deiner Frage: ich würde auch den Saba nehmen.
Ich habe hier sogar 2 Modelle gegen je 20,-€ Stk. abzugeben, aber leider nur gegen Abholung und das kommt ja vermutlich für dich leider nicht in Frage.
Außerdem wären beide etwas Überholungsbedürftig. (Regler kratzen, Lampen etc.)
Aber grundsätzlich kannst du mit einem SABA nichts verkehrt machen

18164283fe

und

18164287ms

Ooooops1
KaLeBaLo
Neuling
#20 erstellt: 18. Okt 2014, 01:10
Liebe Leute, ich habe mich nun für den ITT entschieden. da er mir vor Ort optisch am besten gefallen hat und sich in meinen Ohren klanglich sehr schön angehört hat. Ich danke euch für jede Hilfe!! :))
pedi
Stammgast
#21 erstellt: 18. Okt 2014, 01:19
sieht auch schick aus, und DU musst ja zufrieden sein. viel spass mit den geräten.
philbert762
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 18. Okt 2014, 14:17
Gute Wahl

prima Grundstein für ne schöne Vintageanlage

lG Frank
KaLeBaLo
Neuling
#23 erstellt: 19. Okt 2014, 17:49
Ah und ich hab die SABA Boxen dazu gekauft, in dieser Kombi hat sichs für meine Ohren sehr gut angehört.
philbert762
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 19. Okt 2014, 23:44
Schön,

und welche

lG Frank
KaLeBaLo
Neuling
#25 erstellt: 22. Okt 2014, 22:22
Es sind SABA Professional 1300 Boxen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nadel gesucht für dual 1214 CS 12
grüpü am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  13 Beiträge
Dual 1214
WegaP120 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  2 Beiträge
dual 1214 an rational audio
groovemaster am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  7 Beiträge
Dual CS 410
rixman am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  2 Beiträge
Dual CS 502 - Plattenspieler
Andreas_Kries am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  5 Beiträge
Dual 721 cs?
unenfantperdu am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  2 Beiträge
Dual CS 728 Q
Tonkopf am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  3 Beiträge
Dual CS 728 Q
Tonkopf am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  5 Beiträge
DUAL CS 410 | Zusammenbau
fabstroker am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  9 Beiträge
Dual CS 5000
Mephisto650 am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedBJÖRN42i
  • Gesamtzahl an Themen1.443.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.877

Hersteller in diesem Thread Widget schließen