Wer kennt die Acutres Vieta L'Orfeo Lautsprecher (Klassiker)?

+A -A
Autor
Beitrag
Stereomensch
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jul 2016, 08:50
Ich habe eine ganze Reihe historischer Audiozeitschriften vor einiger Zeit bekommen.
Aus diesen Zeitschriften kenne ich die Vieta L'orfeo Lautsprecher.
Anfang der 80er waren diese Lautsprecher sehr hochwertig.
Wer von euch hat oder kennt diese Lautsprecher und kann mir dazu etwas sagen?

Hier mal eine Ebay Verkaufsanzeige:
http://www.ebay.de/i...age-TOP/181747443969

Wie schätzt Ihr diese Lautsprecher ein, gern auch im Vergleich zu der damaligen oder heutigen Spitzenklasse (oder auch Cantons, Yamahas etc).


Ich bedanke mich für Eure Einschätzungen und Erfahrungen im Vorraus
Stereomensch
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jun 2017, 08:43
Ich würde gerne das Thema noch mal hervorkramen und euch fragen
Danke
Keks2018
Neuling
#3 erstellt: 08. Nov 2017, 00:26
Habe seit "Urzeiten" ein Paar.
Kann aber keine "fachmännischen Aussagen" dazu machen. WUrden vor über 15 Jahren erworben,
Stereomensch
Stammgast
#4 erstellt: 29. Nov 2017, 10:39
Schade,
kannst du nicht etwas zum Klangempfinden und ein paar Eindrücke beisteuern?
Keks2018
Neuling
#5 erstellt: 02. Dez 2017, 00:16
Orfeo AuszugDenke inzwischen eher, dass ich die Teile schon 20 Jahre habe.

Sind 2-Wege-Stand-Bassreflex-Boxen, die relativ klein sind und hübsch aussehen (besonders, als sie noch keine Macken an den Ecken hatten).

Habe sie zu der Zeit, als es noch richtige Hifi-Läden gab, gekauft, im Geschäft mit anderen, größeren Standboxen verglichen und fand den Klang ziemlich klar und transparent und besser als von Anderen, die da standen.
Habe sie in der ersten Zeit an einer großen Yamaha-Endstufe betrieben, die meine alte Braun-Anlage (seufz) ersetzte.

Der Rack musste dann weichen und so gerieten sie dann zunächst an einen Kompakt-Receiver von Onkyo. Nach dessen Tod werden sie jetzt von einem "modernen" Kompakt-Receiver von Pioneer versorgt. Da bin (war) ich nicht mehr so begeistert (Schuld ist vielleicht auch der schwachbrüstige Receiver).

Habe in den letzten Wochen Ultima 40 von Teufel daneben getestet, die wesentlich mehr aus dem kleinen Verstärker holten. Die sind aber auch groß und 3-Weg-B. Nachdem ich jetzt allerdings die Kupferzuleitungen mal sorgfältig neu verschraubt habe kommen sie mir wieder deutlich besser vor. Würde den Klang als relativ neutral bezeichnen. Das Bassfundament ist in Anbetracht des Lautsprechervolumens natürlich nicht mit einer Box der Art Ultima 40 vergleichbar. Bei der Letzteren würde ich keinen Subwoofer benötigen (um meinen Hörgeschmack zu verdeutlichen). Bei der Orfeo könnte manchem sicher der Basswumms fehlen, wenn man in die Tiefe will. Kann aber vielleicjt auch, von der Power der Endstufe abhängen?

Meine Eindrücke sind natürlich subjektiv, zumal das Alter fortschreitet und die Ohren nicht mehr alles weitergeben, was so ein Lautsprecher gegebenenfalls abgibt.


[Beitrag von Keks2018 am 02. Dez 2017, 09:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt auftrennbarer Klassiker?
Marlowe_ am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  17 Beiträge
Kennt wer Axiom Lautsprecher?
xlupex am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  8 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher
Joey911 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt MONDIAL Lautsprecher?
Balou7054 am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  2 Beiträge
Wer kennt diesen Lautsprecher?
mike197410 am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 27.05.2014  –  5 Beiträge
Wer kennt diesen Lautsprecher?
Driver330 am 14.06.2017  –  Letzte Antwort am 14.06.2017  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
Lichtmann am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  8 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher ?
HappyMax am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  7 Beiträge
HiFi-Klassiker-Rätsel: Wer kennt noch diese Box ?
soundrealist am 07.03.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  7 Beiträge
Aracustic - Lautsprecher : kennt die wer ?
73newport am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.942 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedTobiaz_Parko
  • Gesamtzahl an Themen1.394.289
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.545.406

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen