Hitachi HMA 7500 MK1 MK2

+A -A
Autor
Beitrag
misfits
Inventar
#1 erstellt: 05. Okt 2017, 18:25
Hellas meine Besten

Ich interessiere mich für oben aufgeführte Endstufen modelle.Leider lese ich immer wieder das die MK2 Version bescheiden sein soll im gegensatz zur ersten version.

Hat jemand da vielleicht nähere erfahrungen? oder weiß jemand noch eine alternative da ich jetzt mal gerne was mit VU metern hätte und meine Sony TA N 330es ersetzen soll

Ich hatte mir schon die berühmten Onkyo M reihe zu gemüte geführt aber die Preise sind echt stark gestiegen(Richtung 1000€)

Advance Acooustic vielleicht noch,würde dann auch zu meiner neuen Vorstufe passen,wäre aber zu einfach von einer firma alles zu beziehen

Luxman hat auch noch welche

Technics nuja wenn ich mir die Innenaufnahmen ansehe mit den STK´s denke ich das es nur um die VU Meter ging bei der Produktion,lasse mich aber gerne eines besseren belehren

Vielen dank für eure Erfahrungen/meinungen
Eurythmics_Fan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Okt 2017, 03:18
Hallo,
ich war damals (war so um 1985 -1989) mit MK2 sehr zufrieden.
Allerdings musste meiner (obwohl jungen alters, schon mit mindesten 2 Vorbesitzern geplagten MK2) auf Grund eines Schadens, eine komplette Revision verpasst werden (alle Elkos tauschen, Leiterbahnen Nachlöten, Schalter wechseln, Relaise wechseln)
Das sind so die Typischen Krankheiten die, die MK 2 bekommt (ich glaub auch die MK1)
Einzig das bräunliche Immage hat mir nie so zugesagt, bei war nämlich alles in schwarz.
Leider ist die MK 2 nicht so Stromstabiel, ich hab sie mal mit der Quartal Titan MK1 gehört (die zeitgleich, als 2. Hand zum Verkauf stand) , das war ziemlich enttäuscht, und bei mir persönlich, damals in den Hochglanz Heftli, hochgelobte Titan, vom Lautsprecher Himmel geholt.
Hatte sie zur damaligen Zeit , erst an Kenwood LS 200 (250) mit dem Aktiven MBL Sub als Unterstützung, und später mit T&A 160 MK2 (die brauchten keinen Sub und haben richtig Spaß gemacht)
Also ich würde die Mk2 jeder Zeit wieder nehmen, wenn ich noch meine TMR 160-2 hätte.
(Ist natürlich ne Preisfrage, manche Leute denken ja mit "Vintage" alles Oldi Hifi für krasses Geld an den Mann bringen zu können)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi HMA-7500
my-girlcat am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2017  –  42 Beiträge
Hitachi HMA 7500
Anbeck am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2017  –  46 Beiträge
Hitachi hma/hca 7500
Chrischy am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  4 Beiträge
Hitachi HMA 7500 MKII
heinz69 am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  3 Beiträge
Hitachi HMA-7500
Rookie1982 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  10 Beiträge
Hitachi HMA 7500
lens2310 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  11 Beiträge
Hitachi HCA / HMA 7500
lens2310 am 06.04.2017  –  Letzte Antwort am 08.04.2017  –  3 Beiträge
Hitachi HMA 7500 Endstufe Eingänge
lens2310 am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  7 Beiträge
Hitachi HCA/HMA 7500 Überholung.
ronin53B am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  12 Beiträge
Kellerfund: Hitachi HCA/HMA 7500
bob_der_bassist am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedSteffie1971
  • Gesamtzahl an Themen1.386.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.905

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen