Lautsprecher für Onkyo A-35

+A -A
Autor
Beitrag
MichMe80
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2019, 21:59
Hallo, ich hab mir letzte Woche einen alten Verstärker, nen Onkyo A-35 geholt. In erster Linie hatte ich mich in das Design verliebt. Nach einigem Stöbern im Netz (nach dem Kauf) bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es ein noch häufig zu bekommendes, aber durchaus solides Stück Technik ist. Als absoluter Laie bin ich nun auf die Suche nach ein paar Lautsprechern gegangen. Von alten habe ich die Finger gelassen, da man viel von Sicken mit Ermüdungserscheinungen und sonstigen Krankheiten hört. Da mein Nachwuchs gerade anfängt zu krabbeln und ich mir vorstellen kann, was in den nächsten Jahren mit einer Membran passiert, wenn er ihr zu nahe kommt wollte ich mir erst mal ein paar billige besorgen. Und so bin ich über die - steinigt mich jetzt nicht - Auna Linie 600 gestolpert. Das man davon keinen Hochgenuss erwarten kann, ist mir schon klar gewesen. Aber das es so schlimm ist Das ganze klingt extrem „leer“, kaum Bass, und klirrende Höhen... Sind die Lautsprecher wirklich SO schlecht, ist die Kombi mit dem Verstärker das Problem, oder ist der Fehler ganz wo anders?
Was wären adäquate Boxen für den Onkyo? Egal ob Stand- oder Regallautsprecher, ob gebraucht oder neu?

Gruß Michael
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 06. Apr 2019, 00:57

MichMe80 (Beitrag #1) schrieb:
Das man davon keinen Hochgenuss erwarten kann, ist mir schon klar gewesen. Aber das es so schlimm ist Das ganze klingt extrem „leer“, kaum Bass, und klirrende Höhen...

Sieht man doch:
https://www.hifitest...una-linie-600_9610/3

So hat das auszusehen:
https://www.hifitest...-nujubilee_35_1999/6
--> Das ist eine Kompaktbox, die einzeln so viel kostet(e), wie Dein Pärchen.

Aktuelle Pendants:
https://www.nubert.de/nubox-jubilee-serie/761/

Wegen Nachwuchs:
Sowas Kompaktes an Wandhalter und gut ist.
Alternativ Standlautsprecher mit Metall-Gittern nehmen (die werden dann halt umgeworfen ).

Und IMMER gilt:
Vor dem Kauf Probehören.
Die besten Kandidaten dann auch zu Hause anstatt nur im Laden.

Gruss
Jochen


[Beitrag von Master_J am 06. Apr 2019, 01:00 bearbeitet]
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Apr 2019, 01:15
Hi,

wenn die Chassis von älteren Lautsprechern Probleme mit den Sicken haben, sind sie in der Regel aus Schaumstoff, Sicken aus Gummi sind sehr beständig, Canton z. B. verwendet nach meiner Kenntnis nur Gummi, es ist absolut kein Problem, Lautsprecher der GLE/Quinto/Ergo usw. Serie zu nehmen, das Angebot ist riesig.
Wichtig ist trotzdem, die Boxen persönlich abzuholen und zu testen.
Es wäre gut, wenn wir deine PLZ und einen max. Preis wissen, dann werden auch bestimmt Empfehlungen genannt werden.

Hans


[Beitrag von tinnitusede am 06. Apr 2019, 01:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KB 50 A + KB 35 A Lautsprecher DDR RFT Boxen
Freiberger89 am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  15 Beiträge
Onkyo A-8630
B1ackbird am 11.10.2018  –  Letzte Antwort am 13.10.2018  –  5 Beiträge
Ersatz für Onkyo A-8250
mes0r am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  4 Beiträge
Frage zu Onkyo a 35 Loudness und Bassregler
mixer_2130 am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Onkyo TX4500 MK2
Schnet am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Onkyo A-5
schogi am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  4 Beiträge
Onkyo A-8940
aokorn am 30.07.2017  –  Letzte Antwort am 09.08.2017  –  5 Beiträge
Onkyo Integra A-8290
Tycoon am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  6 Beiträge
ONKYO integra A-8057
formae am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  13 Beiträge
Onkyo A 10
Michel23 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedAmumu00
  • Gesamtzahl an Themen1.439.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.384.334

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen