Grundig A 9009

+A -A
Autor
Beitrag
Audire
Stammgast
#1 erstellt: 18. Dez 2005, 20:05
Hi,
habe am 4. Advent auf dem Flohmarkt einen himmlischen Fund gemacht, den Grundig A 9009 für sage und schreibe, hin und her gehandel 80 Eur.
Ich denke jeder weiss, was das Gerät wert ist, und dass der letzte in ebay für über 1000 Eur weg ging.

Hat jemand so einen Amp und wie beschreibt ihr den Klang.

Hier mal zwei Bilder:
http://home.arcor.de/dn20/aufBox.jpg
http://home.arcor.de/dn20/Endstufe.jpg

Audire


[Beitrag von Audire am 19. Dez 2005, 11:30 bearbeitet]
doc_relax
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2005, 21:46
Gratuliere zu diesem einmaligen Schnäppchen! Naja, die Leute bei ebay werden allerdings auch immer bekloppter (besonders die Käufer bestimmter Grundig-Geräte )
Ich hätt auch gern so einen. Glück muß der Mensch haben.
Gruß
doc
hf500
Moderator
#3 erstellt: 19. Dez 2005, 22:23
Moin,
ist das ein echter grundig, oder eins der Philips-Marantz Derivate?

73
Peter
Supper's_Ready
Stammgast
#4 erstellt: 19. Dez 2005, 23:42
Beim A-9000 munkelte man doch noch von einer Verwandschaft zum PM-84. Wie es beim 9009 aussieht, weiss ich nicht. Auf jeden Fall ist mir kein Marantz mit Digital-Abteilung bekannt.
lolking
Inventar
#5 erstellt: 19. Dez 2005, 23:44
Klar, die frühern 1990er Marantzen hatten alle Digitaleingänge!
Passat
Moderator
#6 erstellt: 20. Dez 2005, 00:12
Es gab auch Marantz mit Digitaleingängen, z.B. den PM-95.
Der Marantz ist aber 2 Jahre älter als der A-9009 und hat nicht 2200,- DM gekostet, sondern 6000,- DM.

Grüsse
Roman
Audire
Stammgast
#7 erstellt: 20. Dez 2005, 01:14
find ich gut, dass sich doch ein paar liebhaber gefunden haben.
Wie siht es aus, hat jemand solch ein gerät?
oder andere aus der 9009er serie.
Bilder wären auch nicht schlecht.

Ach so, Kabel klingen nicht, sie verbessern den klang.


mfg
Audire
lolking
Inventar
#8 erstellt: 20. Dez 2005, 16:21

Ach so, Kabel klingen nicht, sie verbessern den klang.


Aber hallo! *Ironiemodus aus*
Audire
Stammgast
#9 erstellt: 20. Dez 2005, 18:44
welche Strippen verwendest du denn?
Du verwendest bestimmt keine beipackstrippen oder?



---------------
kabel verbessern und unterstreichen
lolking
Inventar
#10 erstellt: 20. Dez 2005, 19:02
Ich verwende für die Lautsprecher feinlitzige Kabel aus dem Baumarkt mit 4mm² Querschnitt. Bananenstecker hab ich auch dran, allerdings nur, da ich ziemlich oft umstöpseln muss.

An Chinchkabeln hab ich gerne blaue Kabel (passen am besten zur Einrichtung) was allerdings auch nichts mit Klangsteigerung zu tun hat. Wenn gerade nichts anderes zur Hand ist verwende ich natürlich auch Beipackstrippen.

Im übrigen solltest du Kabeldiskussionen so du denn darauf aus bist im Vodoobereich weiterführen
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 20. Dez 2005, 19:38
Guten Abend Audire,

schau mal unter folgender Homepage nach!

grundig-heiler.de

Speziell im Bereich "Kataloge" findet man alle technischen Infos und im Forum gibt es genügend Artikel zum Thema.

Hier findest nur einige Infos zum Thema "FineArts".

MfG
Featureman
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 20. Dez 2005, 19:49
Hallo lolking...dein letzter Satz ist immer ein super Ratschlag! ..und Gold wert

genau richtig, ..am besten wird sowas im Keim erstickt!..und rechtzeitig abgesägt
Audire
Stammgast
#13 erstellt: 20. Dez 2005, 20:51
Vielen Dank Featureman

die Seite ist echt was feines.
Kabeldiskusionen will ich hier auch nicht führen.

wenn jemand noch solche feinen seiten hat, dann nur los.

gebt alles.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Fine Arts 9009
Chris-Alex am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  4 Beiträge
Grundig 9009 Beleuchtung
riewe65 am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  4 Beiträge
Pioneer Urushi A 91D oder Grundig 9009
riewe65 am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  13 Beiträge
Fine Arts A-9009
Rodgauer am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  2 Beiträge
Grundig DAT 9009, ja oder nein / erfahrungen? vergleichbares? ebay
Audire am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher Für Grundig Fine Arts 9009
Mr.T.GO am 11.07.2018  –  Letzte Antwort am 11.07.2018  –  9 Beiträge
Grundig Fine Arts 9009 und Kappa 8a
Chris-Alex am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  68 Beiträge
Grundig fine Arts 9009 mit Quadral
riewe65 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  9 Beiträge
Hennel TS 9009
Hagi73 am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  27 Beiträge
Konzertschrank Grundig SO 262
wahvorstellung am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedCharlesVet
  • Gesamtzahl an Themen1.487.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.773

Hersteller in diesem Thread Widget schließen