marantz 2385 für 85 eur!

+A -A
Autor
Beitrag
newnoiserockt
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mrz 2006, 12:51
schau ich heute morgen in ein anzeigeblättchen und was seh ich: marantz 2385 für 85 eur verhandlungsbasis.

gleich angerufen: aber es hatte natürlich schon jemand anderes angerufen und für den marantz + angebotene jbl-boxen 225 eur geboten.

ich meinte zum verkäufer, dass ich 400 eur für beides bieten würde und auch die fahrt von berlin in den raum köln auf mich nehmen würde.

der marantz sei in gutem zustand mit holzschatulle, nur leichtes kratzen der regler. zwar aus raucherhaushalt (pfeife), aber eingebaut in einen schrank, so dass nur die front rauch abbekommen hat.

der verkäufer hat dann aber den ersten interessenten angerufen und dieser hat dann, wie war es anders zu erwarten, 400 eur geboten. da ich "blind" nicht mehr bieten wollte und auch für den ersten interessenten den preis nicht noch mehr in die höhe treiben wollte (gehe mal davon aus, dass er auch noch mehr geboten hätte; tut mir ja auch leid, dass ich den preis schon von 225 eur auf 400 eur hochgetrieben habe, denke es ist aber immer noch ein schnäppchen!), bin ich dann ausgestiegen.

werde zwar noch etwas mit mir hadern und überlegen, ob ich doch nochmal verhandeln soll, aber ich denke ein schöner tag mit freundin und baby anstatt ner fahrt auf der autobahn richtung köln hat auch was für sich.

na ja, das fazit ist aber: es gibt sie noch, die echten schnäppchen: würde man in der nähe des anbieters wohnen und wäre heute morgen gleich vorbeigefahren, dann hätte man nen 2385 für 85 eur abgreifen können. mathias


[Beitrag von newnoiserockt am 17. Mrz 2006, 13:19 bearbeitet]
wegavision
Inventar
#2 erstellt: 17. Mrz 2006, 13:00
Du sollst dich wirklich schämen. So macht man die letzten Möglichkeiten kaputt an Schnäppchen zu kommen, wenn man sich schon bei Anzeigenblättern hochsteigert. man muss eben auch mal verzichten können, wenn ein anderer schneller war.

PS: Nix gegen Kleinschreibung, aber bitte Absätze, es ist wirklich schwierig zu lesen, was du da geschrieben hast.
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 17. Mrz 2006, 13:42
Ja manchmal sollte man verzichten können , dem stimme ich zu Gruß Hifibrötchen
Und darum meine Bitte an euch , Morgen endet ein schöner Kenwood könnt ihr bitte die Finger vom Gerät lassen , ich würde ihn gern haben wollen , macht mir ihn nicht zu teuer Er ist eh defekt und soll nicht gleich 200 Euro kosten Bitte Bitte Bitte .Momentan bin ich noch Höchstbietender , Nochmals Bitte , danke Lieben Gruß Hifibrötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 17. Mrz 2006, 13:56 bearbeitet]
ruesselschorf
Inventar
#4 erstellt: 17. Mrz 2006, 15:01
Hallo Brötchen,

gib doch mal die ebay Artikelnummer durch für den Kenwood, damit ich weis worauf ich morgen nicht bieten soll

Gruß, Helmut
newnoiserockt
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Mrz 2006, 15:18
hallo hifibrötchen, den kenwood hab ich mir zwar auch schon ausgeguckt. aber Deinetwegen verzichte ich doch gerne!

nochmal kurz zum marantz: natürlich wollte ich mit dem anderen interessenten kein hochbieten im sinne von ebay veranstalten. mir war auch nicht klar, dass der verkäufer dann gleich mal schaut, ob der andere interessent doch mehr bietet und ich dann wieder am zuge bin. unter anderem deshalb, weil ich kein sinnloses hochbieten veranstalten wollte, habe ich es dann auch gelassen.

allerdings denke ich, dass es schon legitim ist, bei einem solchen angebot dem verkäufer gegenüber mal zum ausdruck zu bringen, dass man wirklich interesse an dem angebotenen gerät hat. in der regel hinterlasse ich dann meine nummer, falls der andere interessent sich doch nicht mehr meldet.

in diesem fall habe ich dem verkäufer gegenüber lediglich mein bedauern darüber geäußert, nicht der erste gewesen zu sein und meinte, dass ich für diesen receiver auch mehr ausgegeben hätte. dass der verkäufer dann zum preis von 400 eur darauf eingeht und gleichzeitig mit dem anderen interessenten weiterverhandelt, dafür kann ich ja nichts. letztlich ist dem anderen interessenten wohl auch bewusst, dass er für 400 eur immer noch ein super-schnäppchen macht, sonst wäre er wohl nicht sofort darauf eingegangen. dem verkäufer kann man letztlich auch nichts vorwerfen, wenn er etwas sehr billig anbietet und dann merkt, dass es wohl doch mehr wert ist. keinesfalls wollte ich den preis in die höhe treiben, deshalb hier meine förmliche entschuldigung an den anderen interessenten. mathias


[Beitrag von newnoiserockt am 17. Mrz 2006, 15:33 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#6 erstellt: 17. Mrz 2006, 15:27
Helmut
7598758377 bitte bitte bitte vielen Dank ich mach dann auch ein Fass auf


[Beitrag von hifibrötchen am 17. Mrz 2006, 15:27 bearbeitet]
newnoiserockt
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Mrz 2006, 15:40
@ hifibrötchen: dachte ich mir schon. wegen des defektes und weil der receiver laut verkäufer früher mal in einem raucherhaushalt stand, wollte ich nicht mitbieten. wünsche Dir natürlich viel erfolg hinsichtlich eines günstigen kaufs. mathias
BlueAce
Inventar
#8 erstellt: 17. Mrz 2006, 21:51
@hifibrötchen: da könnt ich ja jetzt glatt ... 95EUR bieten, die ich nicht loswerden konnte für 'nen alten kaputten Onkyo - aber nein, ich tu's nicht.

Viel Glück beim Bieten.

Greets
Ace
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 17. Mrz 2006, 22:47
Geht es um den hier:

http://www.quoka.de/...x=0&SEARCHBUTTON.y=0

unten der vorlezte. Ich glaube ich trau meinen Augen nicht.

edit:
den ganz unten meine ich.


[Beitrag von Voice_of_the_theatre am 17. Mrz 2006, 23:12 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#10 erstellt: 17. Mrz 2006, 23:14
Danke Liebe Leut
newnoiserockt
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Mrz 2006, 00:26
@Voice_of_the_theatre: ja genau, das war das objekt der begierde. dachte heute morgen auch, ich trau meinen augen nicht. jetzt ist er an den anderen interessenten, der schneller war, verkauft. hoffe er hat viel spaß damit. tut mir ja auch leid, dass ich den preis etwas nach oben getrieben hab. aber ein schnäppchen war es allemal auch für 400 eur. mathias
Jeremy
Inventar
#12 erstellt: 18. Mrz 2006, 01:03
Hallo newnoiserockt,

denke, daß es im Jahresverlauf - insbes. in den Sommermonaten - auch auf eBay noch mal 'ne Chance geben wird, 'nen 2385 zu 'nem halbwegs vernünftigen Preis zu ergattern.
Du mußt halt weiter die Augen offen halten. Daß der besagte 'Schnäppchen-2385' im Schrank - (dazu mit Holzcase) eingebaut war, kann auch zur Folge haben, daß er in der Vergangenheit öfter überhitzt wurde, bzw. zu wenig Kühlluft bekommen hat - über die Funktionsfähigkeit des Geräts, war in der Anzeige ja nichts zu lesen.
Ich habe ja selbst den 2385 (ein Top funktionierendes u. sehr gut klingendes Exemplar übrigens) und weis daß er ordentlich warm werden kann - meiner steht natürl. vollkommen frei u. zudem noch erhöht auf Sicomin-Antispike-Füßen.
Würde an Deiner Stelle bei einer Ersteigerung, wenn irgend möglich, immer das Gerät selbst abholen und einen Vor-Ort Funktionstest machen - es werden natürl. auch etliche Schrott-2385 angeboten.
Sofern nämlich die Endtransistoren hinüber sind und durch neue ersetzt werden müssen, ist es mit dem warmen u. typischen Marantz-Klang vorbei.
Ansonsten eine sehr lohnende Investition - er treibt selbst Magnepan MG 1.6 SE zu Höchstleistungen - klangl. wie gesagt ganz hervorragend - oder wie es unser amerikan. Freund Jason schon am 28. August 2001 formuliert hat:

"Overall Rating
5 of 5

Value Rating
5 of 5

Price Paid: $660.00 from ebay

Summary:
REVIEW FOR THE MARANTZ 2385:

This receiver is insane. To begin with, it outputs 185 watts/channel, weighs between 60 and 70 pounds, and has capacitors that are the size of a 12-oz. beer can. I play it against my other equipment that may cost more now-a-days, and it beats the stuffing out of them. It's no contest. I have this receiver hooked up to some 40-year-old Acoustic Research speakers that I have had re-foamed and the crossovers rebuilt, and it sounds absolutlely sick. It can really make you forget where you are. I'm a really big fan of the Pioneer SX receiver line, as well as McIntosh's big amps, but this receiver is just crazy-good: a freak of the audio world.
The AR's really like lots of power to sound good, and this receiver is able to drive them like they were stock cars on nitro. There is a lot of dynamic quality in the music, fast punches in the gut of very big sound when the orchestra kicks up its heels, followed by sweet, delicately handled interludes. It really delivers the punch with dynamic force, clarity and control, and softer moments with delicacy, excellent tone and detail. The tonal quality is extremely nice and accurate, and sound stage is superior. The space between the instruments is definitely more defined in the music than in any one of my other amplifiers or receivers.
When you have warm sound though, you compromise a little bit of precision. But this give-and-take situation of warmth vs. detail is very well balanced in this receiver. The loss is not really noticable, but the benefit certainly is. The absolutely un-rivaled, superior quality of sound really identifies this receiver. You've got to try it. God in heaven, try it. 5 stars all the way.

Strengths:
Review for 2385 Receiver: Sound so dynamic, musical, detailed and forceful that I've never heard before.

Weaknesses:
You might have a hard time finding one, or paying the price. I really wanted it though, and it was worth every penny.

Similar Products Used:
Marantz 2226B and 2285B, McIntosh amps, Sansui receivers, Pioneer SX receivers. Tube amps, etc....."

Dem ist nichts hinzu zu fügen

Gruß

Bernhard
Zweck0r
Moderator
#13 erstellt: 18. Mrz 2006, 08:12
Moin,

mein bestes Kleinanzeigenschnäppchen ist bestimmt schon 10 Jahre her. Ich hatte die Nacht durchgemacht und wollte so gegen 5 Uhr gerade pennen, als ich auf die glorreiche Idee kam, doch noch eben nach der Tageszeitung im Briefkasten zu sehen. Dienstags gibt es da immer einen kostenlosen Kleinanzeigenteil.

Ergebnis: eine Akai GX 77 für 200 DM

Grüße,

Zweck
tophop
Stammgast
#14 erstellt: 18. Mrz 2006, 10:18
hi,
auch haben wollen
gruß frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MARANTZ 2385
Siamac am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  60 Beiträge
Marantz 2385 Black Edition
Misanthropic am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  15 Beiträge
Marantz 2385 Mode Schalter
Transrotarier am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  5 Beiträge
Marantz CD-85
Dipak am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  4 Beiträge
Marantz CD 85
hifibrötchen am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  7 Beiträge
Marantz 2385: Falsches Volume-Poti? Brauche Experten-Rat!
esprit36 am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  13 Beiträge
Marantz Holzgehäuse
Siamac am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  45 Beiträge
Suche Testberichte von Marantz Receivern !!
bodi_061 am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  6 Beiträge
Marantz 2275/2285/23xx Suche...
andilette am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  11 Beiträge
T+A Criterion TMR 160 vs. Rotel RA-1412, Marantz 2385, Pioneer A-27
stefan_4711 am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.080 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedMarkookie
  • Gesamtzahl an Themen1.493.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.392.284

Hersteller in diesem Thread Widget schließen