Telefunken Plattenspieler Kellerfund

+A -A
Autor
Beitrag
Samsu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2006, 11:59
Hallo!
Das löst zwar nicht mein Problem mit dem Luxman im Analogforum aber ein Nachbar hat mir diesen Telefunken S 800 Plattenspieler geschenkt.
Das Telefünckchen ist total mit einer Nikotinschicht überzogen und sieht im ersten Moment etwas traurig aus. Trotzdem scheint er zu funktionieren. Der DD Antrieb kann die eingestellte Geschwindigkeit genau einhalten. Der Plattenspieler hat keine Sprünge oder Brüche und auch die Haube ist bis auf die üblichen Putzspuren noch so halbwegs ganz. Leider fehlt eines der Scharniere für die Haube.( Ist nicht abgebrochen sondern eines zum einstecken mit Feder)
Dabei ist ein Elac TA 355 mit einer NoName Nadel.
Im Forum werden immer nur S 500 und S 600 besprochen. Über den S 800 gibt es weder hier noch sonst wo im Netz brauchbare Informationen.
Besonders interessiert mich ob es sich lohnt den S 800 wieder in Dienst zu stellen oder soll ich ihn in der Bucht versenken?
Wie ist er einzuordnen. Schlecht Mittel Gut?
Wer hat den Tonarm hergestellt?
Besteht die Möglichkeit, so ein Scharnier als Ersatzteil zu bekommen?
Fragen über Fragen.
MfG.Samsu
Hier noch einige Bilder.
http://img207.imageshack.us/img207/2224/telefunken6bz.jpg
http://img207.imageshack.us/img207/7414/telefunkentonarm0ij.jpg
http://img207.imageshack.us/img207/3871/telefunkentonarm28ka.jpg
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 12. Apr 2006, 13:16
Ich bin Nichtraucher und habe auch keine Nikotinschicht an mir Kleben

Ich will hier kein Gerät( auch wenn´s von Telefunken ist) künstlich besser machen als es ist.

nur soviel: Der S800 ist für den einfachen Hausgebrauch ganz nett, aber nichts Außergewöhnliches (nicht gerade überragend).

S500 und S600 sind nun einmal die Topgeräte des Herstellers gewesen. Der AS 212 Tonarm ist auch nicht gerade zu verachten.

Aber ich habe gehört, dass der S800 auch Platten abspielen kann, ohne dass der Zuhörer einen Hörsturz erleidet!


Auch technisch und verarbeitungsmäßig kommt der 800er nicht annähernd an den s500/600 heran.

Aber:...einem geschenkten Gaul,..bla bla
Samsu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Apr 2006, 13:37
Danke Telefünkchen!
Du siehst aber, das musst Du zugeben, auf deinem Portrait auch etwas nikotingelb aus.
Das wird aber, so hoffe ich, Honig und Blütenstaub sein :-)
Jetzt zum Plattenspieler!
Ich habe es mir schon gedacht. Wenn ein Plattenspieler etwas taugt findet man mehr Berichte darüber.
Besonders wenn er sich Telefunken nennt.
Ich habe ihn jetzt gereinigt und er ist bis auf das fehlende Scharnier, wirklich in guten Zustand.
Also ab zu e-Bay.
Nochmals Danke
MfG Samsu
Tommy_Angel
Inventar
#4 erstellt: 12. Apr 2006, 13:49
Samsu, ist das ein Marantz 2225 dahinten?
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 12. Apr 2006, 14:07
immer dieses Telefunken-Marantz-Gemixe


sowas,..sowas
Samsu
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Apr 2006, 14:41
Hallo!
Nein!
Es ist ein Marantz 2238.
Den habe ich vor Jahren einmal Überarbeiten lassen und macht seither seine Sache sehr gut.
MfG.Samsu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken Plattenspieler
wegavision am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  7 Beiträge
"Telefunken" Plattenspieler brummt
Witschi262 am 27.08.2020  –  Letzte Antwort am 09.09.2020  –  18 Beiträge
Telefunken Plattenspieler von 1960
RUSH-2112 am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  2 Beiträge
Telefunken W 230 Plattenspieler
Judoka am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  5 Beiträge
Audioanschluss eines Telefunken W230 Plattenspielers
kislovskij am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  12 Beiträge
telefunken 258 hifi plattenspieler
sharp117 am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  3 Beiträge
Telefunken Plattenspieler
Didaaa am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  7 Beiträge
bedienungsanleitung telefunken s 500 plattenspieler
ck-one am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  2 Beiträge
Plattenspieler Telefunken TS 850
taico100 am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  8 Beiträge
Telefunken acusta W 250 Plattenspieler
nostalgiker am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAudEric
  • Gesamtzahl an Themen1.485.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.265.811

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen