TELEFUNKEN HR 5000 digital, Computer-AFC

+A -A
Autor
Beitrag
Trafo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2006, 19:29
Hallo HiFi-Freunde,

weiß jemand wie die Computer-AFC des Receivers TELEFUNKEN HR 5000 digital, Baujahr 1978 funktioniert soll?

Leider habe ich keine Betriebsanleitung, die den Soll-Zustand beschreibt.

In einem TELEFUNKEN-Prospekt von 1976 habe ich folgendes gefunden:



Beim meinem HR 5000 digital passiert nach dem Loslassen nichts, d.h. wenn die Frequenz um 50 kHz falsch eingestellt wird, bleibt's dabei.

Bevor ich die Fehlersuche starte, würde ich gerne wissen, wie es richtig funktionieren soll. D.h. wie groß ich der Fangbereich? Nach wieviel Sekunden schaltet sich die AFC zu?

Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht und das Gerät repariert? Was war letztendlich schuld? Ist auf der Computer-AFC-Platine ein Bauelement defekt (siehe Schaltplan-Ausschnitt) oder ist der Fehler eher außerhalb zu suchen?

http://img66.imageshack.us/img66/8425/computerafc012jr.jpg

Noch ein anderes Thema: An der Innenseite des Kühlkörpers der Endstufe ist eine Isolierung zu den Drahtwiderständen (werden evtl. im Fehlerfall heiß). Was ist das für ein Material? Sieht nach Asbest aus

Gruß

Trafo

PS: Wie kann ich Bilder einbinden, wenn ich keine Homepage habe? Oder anders gefragt: Wie lädt man Bilder auf den Server?

Edit am 17.04.06: Bild und Link eingefügt. Danke hifibrötchen!


[Beitrag von Trafo am 17. Apr 2006, 22:12 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2006, 19:46
Hallo Trafo hier wird erklärt wie man Bilder hier hochläd .
Telefünkchen hat ein netten Thread gemacht vielleicht nochmal da fragen er ist Telefunken Spezialist
http://www.hifi-foru...rum_id=15&thread=387
Und hier der Telefunken Thread
http://www.hifi-foru...um_id=84&thread=4859
Gruß Hifibrötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 17. Apr 2006, 19:48 bearbeitet]
Trafo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Apr 2006, 22:20
Hallo hifibrötchen,

vielen Dank!

Das erste Bild konnte ich direkt einbauen. Das zweite wird in der Vorschau auch angezeigt, wenn der Beitrag dann bearbeitet ist, wird aus "img" "url" und es wird nur der Link angezeigt. Hast Du dafür eine Erklärung? Das zweite Bild ist etwas breiter, aber nicht riesig.

Ich werde mal Telefünkchen zu dem AFC-Problem befragen.

Gruß

Trafo
hf500
Moderator
#4 erstellt: 18. Apr 2006, 16:55
Moin,
Computer-AFC klingt schonmal bombastisch, aber hier ist das nur eine
beruehrungsgesteuerte AFC mit verzoegerter Einschaltung.
(In den 70ern wusste noch niemend, was ein Computer ist ;-)

Die Verzoegerung scheint durch zwei Kondensatoren bestimmt zu sein, C703 und C704.

73
Peter
Zweck0r
Moderator
#5 erstellt: 19. Apr 2006, 21:50
Moin,

häng am besten als erstes ein Voltmeter an C703. Die Spannung daran sollte zunächst fast 0 sein und bei Berühren des Reglers auf mehrere Volt steigen.

[Edit] Ups, da steht "Kontaktblech Programmspeicher". Hat dieser Sensorverstärker vielleicht doch eine andere Funktion ? Kann ich ohne den Rest des Schaltplans oder Fotos vom tatsächlichen Aufbau leider nicht sagen.

Grüße,

Zweck


[Beitrag von Zweck0r am 19. Apr 2006, 21:55 bearbeitet]
Trafo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Apr 2006, 22:05
Hallo Zweck,

vielen Dank für den Hinweis. Werd' ich am Wochenende mal ausprobieren.

Soll ich mal all die Teile des Schaltplans scannen, die irgendwie mit der AFC verbunden sind?

Wenn ja, werde ich das heute abend machen.

Heute "morgen" (0:06 Uhr) klappt das nicht mehr, weil um 6 der Wecker klingelt

Gruß

Trafo
Monsterle
Inventar
#7 erstellt: 19. Mai 2007, 06:12

Zweck0r schrieb:

[Edit] Ups, da steht "Kontaktblech Programmspeicher". Hat dieser Sensorverstärker vielleicht doch eine andere Funktion ? Kann ich ohne den Rest des Schaltplans oder Fotos vom tatsächlichen Aufbau leider nicht sagen.


Der hat noch 2 Funktionen:

- Wenn der Abstimmknopf berührt wird, schaltet sich die AFC vorübergehend aus.

- Der Abstimmknopf ist sozusagen die 8. Stationstaste

Gruß Monsterle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Flohmarktkauf,Telefunken HR 5000 digital
Saarbiker66117 am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  5 Beiträge
receiver Telefunken HR-5000
sherp3000 am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  5 Beiträge
Telefunken HR 5000 digital + HC 1000 hifi
gas am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  2 Beiträge
telefunken-receiver hr 5000 digital, bj 78/79
anagel am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  2 Beiträge
Telefunken HR 5000 digital - Elektroschrott oder noch ein Wert
Oenos am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  7 Beiträge
Telefunken HR 5000 Digital FU 502 fliegt immer
TLFK-HR5000 am 20.02.2019  –  Letzte Antwort am 20.02.2019  –  2 Beiträge
Telefunken HR 400 Bedienung
telefu am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  5 Beiträge
Telefunken HR 780RDS
Henky81 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  28 Beiträge
Telefunken HR5000 Digital Quellenumschalter
**5000w_basemachine** am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  6 Beiträge
Telefunken Receiver HR 4000 hifi
powderprinz am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedPaule23
  • Gesamtzahl an Themen1.485.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.266.262

Hersteller in diesem Thread Widget schließen