"Mini"-Pilotlampen 23mm + Lampen mit 5mm Metallsockel?

+A -A
Autor
Beitrag
mhenze
Inventar
#1 erstellt: 09. Sep 2006, 13:47
Das Topic NAD 7045 scheint ja nicht interessant zu sein, also frag ich mal direkt:

Ich habe hier einen leicht mitgenommenen NAD 7045 der für die Skalenbeleuchtung außen 2 Pilotlämpchen in ca. 5x23mm hat die es anscheinend nirgendwo gibt, die Standardgröße in 30mm lang passt da ohne Blecharbeiten definitiv nicht rein.

Desweiteren haben die Tuning- und Sendestärkenanzeigen Glühlampen mit 5mm dickem Metallsockel und fest angelötetem Kabel, also fast (aber auch nur fast) so wie die Skalenzeigerlampe bei gängigen Modellen. Scheint es auch nirgendwo zu geben.

Habe heute lokale Radio+Fernsehtechnik + Elektroläden abgeklappert, da erntet man höchstens mitleidige Blicke.
Bei Reichelt und Conrad ist in der Hinsicht ebenfalls Fehlanzeige.

Spannung ist natürlich 8V.

Hat irgendwer solche Lämpchen schonmal gesehen bzw. eine Ahnung wo man sowas bekommt?

mh
aileena
Gesperrt
#2 erstellt: 09. Sep 2006, 15:29
Hallo Michael,
die Mini-Pilotlampen wirst Du wohl nicht mehr bekommen. Da mußt Du improvisieren. Es gibt axiale Lampen, die könnte man verlöten. Haben allerdings in 9V nur 50mA, Reichelt. Oder welche mit Glassockel.
Die 5mm Metall wirst Du nicht mehr finden. Bei CAS ,Kollege Deppermann wirst Du welche mit 3-4mm in 8V/80mA finden. Ich umwickel die dann mit Faserband, damit sie in den Kautschuksockel passen. Bei Reichelt gibt es die in 40mA - reicht in vielen Fällen bei den Signallampen auch.
Mach doch mal ein Foto von der Pilotfassung.

Mir gefällt Dein NAD. Sehr selten neben den 1xx.
mhenze
Inventar
#3 erstellt: 09. Sep 2006, 15:59


Oben mit montierter Halterung für die Skala + montierter Frontplatte, unten ohne alles. Da musste ich erstmal diese Mutter festziehen damit der Senderknopf nicht mehr wackelt.

Tja, wenn es die Lämpchen nicht mehr gibt kann ich aufhören danach zu suchen und werde ich es erstmal mit den 8V40mA von Reichelt probieren da sämtliche Kabel der Beleuchtung an einen Verteiler zwischen den Signalanzeigen angelötet werden, ist dann am einfachsten.

Der Lautstärke-Poti tuts mittlerweile nach 100mal hin- und herdrehen auch wieder, nur beide Signalanzeigen bewegen sich gar nicht. Verkabelung ist aber korrekt, naja, ich mache die beizeiten mal auf und schaue ob da was schwergängig ist.

mh
aileena
Gesperrt
#4 erstellt: 09. Sep 2006, 16:10
Du könntest bei den Skalenleuchten auch neue Halter für 6,3x32mm anbringen. Dann ist es am elegantesten.
Potis: zum Gängigmachen lasse ich immer ein paar Tropfen oben (von vorne) in den Spalt laufen, dann hinten rein zum Reinigen. Von vorne hat es den Vorteil, dass dann das alte Fett gängig wird. Und dann wird es schneller leicht drehbar.
mhenze
Inventar
#5 erstellt: 09. Sep 2006, 16:41

aileena schrieb:
Du könntest bei den Skalenleuchten auch neue Halter für 6,3x32mm anbringen. Dann ist es am elegantesten.


Hätte ich auch gern gemacht aber an die Messingbuchse ist die Aluplatte mit der Skalenscheibe angeschraubt (= nach oben nur 1mm Platz), darunter die Skalenscheibe mit einem Halter angeschraubt (auch nur 1mm Platz). Wenn ich die Teile von Reichelt habe bastle ich mal ein wenig

mh
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo bekomme ich Fassungen für Pilotlampen?
dicko1 am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  5 Beiträge
Welche Pilotlampen für Pioneer SX-727 ?
dirk67 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  5 Beiträge
Marantz MR 215 blaue Lampen
Morgan am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  7 Beiträge
Grundig 100 Mini-serie
Pauliernie am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2020  –  84 Beiträge
Gute, alte Mini-Verstärker
MaGu0815 am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  14 Beiträge
Mini-Verstärker (Vintage)
Stromgitarre am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  42 Beiträge
Sansui 771/8010 Lampen und Knöpfe
sybase am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  3 Beiträge
Kenwood Mini-HiFi-Anlage
streicherli am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  4 Beiträge
SANSUI Mini-Komponenten-Anlage
22111Dieter am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  5 Beiträge
Mini HIFI-System
ideas am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMiss_Ju
  • Gesamtzahl an Themen1.493.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.392.274

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen